Grafikkarten Problem oder: »Mein Freund der G5«

Diskutiere mit über: Grafikkarten Problem oder: »Mein Freund der G5« im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. mexer

    mexer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2004
    Hallo zusammen!

    Bin nun seit einem Jahr stolzer Besitzer eines G5 1,8 GHz Dual.
    Beim Kauf habe ich Wert auf eine gute Grafikkarte gelegt und
    dummerweise erst einmal einen G5 mit der NVIDIA GeForce FX 5200
    bekommen. Natürlich aber den Preis für einen G5 mit der ATI Radeon
    9600 Pro Grafikkarte bezahlt.
    Also keine 10 Minuten aufgebaut, im Systemprofiler geschaut, und
    nicht die gewünschte Grafikkarte entdeckt… Rechner zurück, natürlich
    nicht vom Händler abgeholt, sondern in den Käfer gestopft.
    Nach 2 endlosen Wochen kam dann mein neuer G5 (natürlich selbst
    abgeholt, sind ja nur 3000 Euro mit nem Eizo TFT).

    Der Rechner ist seit Beginn immer wieder eingefroren (einige von
    euch erinnern sich vielleicht an meine Hilfeschreie während meiner
    Diplomzeit).Eingefroren heisst: kompletter Systemabsturz –manchmal
    auch mit einem schmucken Fehlermeldung auf einer schwarzen,
    halbtransparenten Fläche mit der Aufforderung auszuschalten.
    So, ich war aber gerade mitten im Diplom und wollte dem Händler jetzt
    nicht den Rechner zurückbringen, weil erstens keine Zeit und zweitens
    Ärger mit dem Händler, denn nachdem ich den zweiten Mac abgeholt hatte
    kam eine Rechnung mit der GrafikkartenPreisdifferenz ins Haus geflattert…
    (dreist denn im Angebot stand natürlich die Radeon 9600 PRO. aber andere
    Geschichte…)
    Ach ja, ihr fragt euch jetzt bestimmt: warum bringt der typ denn den
    Rechner nicht jetzt zum Händler, nach seinem Diplom und vor Ablauf der
    einjährigen Garantie?
    Nicht leicht zu beantworten… Zum einen, weil aus guten Gründen das
    Vertrauen zum Händler gleich null ist, er den Rechner wahrscheinlich ne
    Woche im Dauerbetrieb lässt und NICHTS passiert und ihn nach 4 Wochen
    Arbeitsausfall (selbstverständlich ohne Ersatzgerät) von mir wieder abholen
    lässt (eventuell noch mit einenm klugen, aber nur wenig aufbauenden
    Spruch eines Technikers).
    Und zum anderen ist mir der G5 aber sowas von ans Herz gewachsen…
    Ja, es scheint er ist durch seine Fehler fast menschlich geworden…
    man verzeiht ihm sein gelegentlichen Absturz, sein unerträgliches Zirpen
    bei manchen Manövern, wie zum Beispiel das Photoshop Lasso (fördert
    wirklich ungemein den Workflow und die Arbeitsgeschwindigkeit ;-D).

    Desweiteren läuft er im Moment natürlich wie eine eins, jetzt wo er
    mitbekommen hat, dass die Garantie nur noch wenige Wochen gilt.


    Lange Einleitung, und nun zu meinem Anliegen:
    Wenn ich über »Systemeinstellungen« unter »Sonstige« »ATI Displays«
    öffne, erscheint: »Unknown ATI Graphics«. (Siehe Bildanhang)
    Das Profil spuckt folgende Werte aus: Card Model: ATY,RV350 , VRAM Size:
    64MB (…)
    Kann es also sein, dass mein ehrlicher Händler gar nicht die versprochene
    ATI Radeon 9600 Pro verbaut hat, also keine mit 128 -bit sondern vielleicht
    die 9600SE mit 64-bit?
    Ich kenne mich auf dem Gebiet viel zu wenig aus und wollte euch um Hilfe
    bitten, wenn ihr wisst was hier los ist. Ich habe das dumpfe Gefühl, dass
    das ALLES mit der Grafikkarte zu tun hat.
    Ich will auf keinen die Schuld dem Händler geben, dass er das etwa extra
    gemacht hat, um den tollen Preis zu halten, mich also betrogen hat ,
    (zweimal hinter einander)… nein, auf den Händler lass ich wirklich nichts
    kommen… bis auf 50.0000 Liter flüssigen Teer vielleicht.

    Habe auch auf der ATI Seite nach Treibern für die 9600 gesucht, aber keine
    gefunden… nur für
    RADEON AGP*Mac*Edition
    RADEON*7000*Mac*Edition***
    RADEON*8500*Mac*Edition
    RADEON*9000*Mac*Edition
    RADEON*9200*Mac*Edition
    RADEON*9800*Pro Mac*Edition
    RADEON*9800 Pro Mac Special*Edition

    sollte ich diesen Firmwareupdate mal laufen lassen,
    obwohl meine Karte nicht dabei ist?


    Wenn sich jemand auskennt, wäre ich für einen guten Rat sehr dankbar!
    Viele Grüße,
    Max
     

    Anhänge:

  2. marti

    marti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    27.03.2004
    Hallo

    Schau mal hier:

    http://www.hardwares.de/index.php?rev=artikel.php&date=1083015871&page=3

    der RV350 kann sowohl ein 9600SE wie auch Pro sein, allerdings kenne ich keine Pro mit nur 64 MB Ram, also tippe ich auf eine SE - wobei es mich komisch dünkt, dass überhaupt eine SE auf einem MAC läuft, müsste ja ein spezielles Bios haben. Zudem gab es doch gar nie so eine Karte für den Mac. Werde mich heute Abend nochmals umschauen.

    Gruss
    Marti
     
  3. mexer

    mexer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2004
    hey Marti, danke für deine schnelle Hilfe.
    Wenn ich noch irgendwas bezüglich der Karte angeben soll– also, systemprofiler angaben–, sag bescheid.
    Max
     
  4. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Soweit ich weiß, gibt es keine 9600 mit 64 MB für den Mac. Apple selbst hat nur eine mit 128 im Angebot. Welche Anschlüsse hat die Karte? VGA und DVI oder 2 DVI?
     
  5. martinmacco

    martinmacco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    30.03.2004
    Also, ich hab' in meinem Single G5 die Ati Radeon 9600 verbaut, die läuft völlig problemlos.
    Der System Profiler gibt folgendes an:

    ATY,RV360:

    Typ: display
    Bus: AGP
    Steckplatz: AGP
    VRAM (gesamt): 128 MB
    Hersteller: ATI (0x1002)
    Geräte-ID: 0x4152
    Versions-ID: 0x0000
    ROM-Version: 113-A13602-121

    Gruß,

    Martin
     
  6. mexer

    mexer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2004
    Anschlüsse

    @ hotze
    habe mal ein Foto gemacht,
    glaube es ist ein DV-I Anschluss und ein VGA
    (bei der Lieferung war natürlich KEIN DVI Kabel dabei,
    obwohl der Eizo L795 ja auch kein billiger ist;-(

    Wenn ich auf Monitore erkennen gehe (Systemerweiterungen /Monitore),
    dann kommt wieder die »Unknown« Meldung der ATI Erweiterung (siehe Anhang Posting#1)

    Den Monitor kann ich auch nicht gescheit einstellen er überstrahl voll–
    ein helles Grau ist nicht mehr zu erkennen.


    habe auch mal ein systemprofiler-Screenshot angehängt

    Danke euch, max
     

    Anhänge:

  7. mexer

    mexer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2004


    Es wird wohl immer wahrscheinlicher, dass die Karte wohl
    die Quelle allen Übels ist…

    *grrrr*
     
  8. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Ein DVI und ein ADC. Es ist schon mal keine geflashte PC Karte, oder so ein Beschiss.
     
  9. sack

    sack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    20.09.2004
    in meinem G5 2x2G steckt eine original 9600 (die, mit der dieser vor ca. 1 Jahr als Standard ausgeliefert wurde), die hat 64MB, der Profiler meldet dies:

    ATY,RV350:

    Typ: display
    Bus: AGP
    Steckplatz: SLOT-1
    VRAM (gesamt): 64 MB
    Hersteller: ATI (0x1002)
    Geräte-ID: 0x4150
    Versions-ID: 0x0000
    ROM-Version: 113-A13601-126

    Sack.

    P.S. wenn Du Dir sicher bist, dass es an der Graka liegt, würde ich mir, aber so denke vielleicht nur ich, diesen ganzen Nervenkrieg mit Garantie/einschicken/warten/hoffen... sparen, und mir 'ne günstige 9800Pro PC umflashen.
     
  10. mexer

    mexer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2004


    @ sack:
    hmm, das ist ja genau die selbe, wie meine…
    Was steht denn bei dir bei der ATI Displays Erweiterung
    (siehe Anhang#1)?

    was meinst du mit flashen?

    danke dir
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Grafikkarten Problem oder Forum Datum
Mac Pro - Windows 7 - Grafiktreiber wird nicht erkannt Mac Pro, Power Mac, Cube 13.07.2016
Bootcamp Grafikkarten-Switch Mac Pro, Power Mac, Cube 21.11.2014
Hilfe.. Grafikkarten-Problem am Mac Pro? Mac Pro, Power Mac, Cube 29.01.2010
Problem Grafikkarten Mac Pro Mac Pro, Power Mac, Cube 12.12.2006
Grafikkarten Problem im Cube Mac Pro, Power Mac, Cube 29.06.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche