Google Video zeigt keine Videos

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von dachief, 08.06.2006.

  1. dachief

    dachief Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Hallo, habe heute mein neues Macbook bekommen und so ziemlich alles an Software in ewiger Kleinarbeit neu installiert. Leider kann ich seitdem ich das neue Book habe keine Videos mehr bei Google Video abspielen da angeblich immer ein Plugin fehlt. Firefox oder auch Safari versuchen dann automatisch das Plugin runterzuladen jedoch ohne Erfolg da scheinbar nichts passendes gefunden wird.

    Ich meine doch richtig in der Annahme zu liegen dass Google Video als Plugin Shockwave verwendet oder liege ich da falsch ? Ich habe das neue Shockwave Plugin runtergeladen und in den Ordner Library/Internet Plugins kopiert aber es geht noch immer nicht.

    Kann das Problem ggf. damit zusammenhängen dass ein Plugin verwendet wird das noch nicht als UB vorliegt und dass somit beim automatischen Download des Browsers nichts gefunden wird ?

    Hat jemand eine Lösung bzw. wer kann mit seinem Intel Mac Google Video nutzen ??

    Danke im vorraus.
     
  2. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Edit: Sorry, manchmal sollte man doch besser die Frage ganz lesen ;)
     
  3. Badener

    Badener Gast

    Ne - ist der Macromedia Flashplayer....
     
  4. dachief

    dachief Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Gut, Flash habe ich bereits installiert aber es geht nix. Gibt es da speziell was als ub oder woran kann es noch liegen ???
     
  5. dachief

    dachief Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Also ich bekomme als fehlermeldung folgendes:

    Auf der Seite „Google Video“ befindet sich Inhalt vom MIME-Typ „application/x-shockwave-flash“. Da Sie jedoch kein Plug-In für diesen MIME-Typ installiert haben, kann der Inhalt nicht angezeigt werden.

    habe jetzt flash und auch shockwave in den library/internet... Ordner kopiert aber es geht nix. ist shockwave und flash nicht eh ein paket ?
     
  6. Badener

    Badener Gast

    Unter http://www.adobe.com/products/flashplayer/ gibt es ein .pdf zum Download, da steht folgendes:

    Q. Is the version of Flash Player 8 available from the Player Download Center a Universal application?

    A. No, the version of Flash Player 8 available from the Player Download Center at
    www.macromedia.com/go/getflashplayer is for PowerPC-based Macs only. Adobe provided a preview
    of a Universal version of Flash Player 8 (8.0.23.0) to Apple for demonstration purposes . It has not been
    extensively tested, so customers may run into compatibility, performance, and other issues. In response to
    some known browser compatibility issues, Adobe has provided an update of the preview (8.0.27.0) to Apple
    and has also made it available for download from www.macromedia.com/go/2dda3d81.
     
  7. dachief

    dachief Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Bedeutet also im kalrtext dass es sich hier mehr oder weniger um ein Problem von Adobe/Macromedia bzw. Flash handelt. kann ich mir aber nich wirklich vorstellen oder gibt es hier noch andere User die Probleme auf ihrem Intel mit flash haben ??
     
  8. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.680
    Zustimmungen:
    1.908
    MacUser seit:
    14.01.2006
    google hat heute eine universal-version ihres video-players für den mac heraugebracht... musst du mal schauen ob es damit geht
    gruß
    toco
     
  9. dachief

    dachief Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    03.05.2004
    genau den gedanken hatte ich eben auch und es funktioniert wirklich. Auch wenn jetzt etwas off-topic wird stellt sich mir trotzdem die Frage was mit Flash ist weil auch Flash-Werbebanner auf z.B. Macnews nicht angezeigt werden. Ist ja nicht tragisch aber schon nervig weil einfach inhalte verloren gehen.

    Kann doch nicht sein dass Flash nicht auf Intel läuft. Warum emuliert Reosetta dann nicht einfach das Plugin ???
     
  10. Swallowtail

    Swallowtail MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Hab ich hier was falsch verstanden? Oben wird doch auf eine Preview (beta?) Version von flash verwiesen die nativ auf Intel laeuft:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Google Video zeigt
  1. SwissBigTwin
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    130
  2. Luximage
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    268
    Luximage
    19.07.2016
  3. radmax
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.655
    The Bunny
    27.09.2016
  4. DJCORNI
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    333
    DJCORNI
    10.10.2006