Golive Vorschau....alles schief und krumm :(

Diskutiere mit über: Golive Vorschau....alles schief und krumm :( im Web Page Design Forum

  1. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    hallo Leute,

    Ich versuche mich mal em Basteln einer HP. Eigentlich habe ich auch noch keinen Plan, was ich da machen werde oder sonstiges, vorrangig geht es mir darum, mal zu sehen, wie sowas eigentlich geht. Zu diesem zwecke lud ich mir eine Vorlage aus dem Netz und habe diese nun in Golive geladen. Hier kann ich das Ganze, wie ihr ja wisst, prima und sehr einfach bearbeiten.
    Doch stehe ich vor einem nicht unerheblichen Problem. Wenn ich nun also diesen Vorbau einrichten möchte, und z. B. ein Bild integrieren möchte, dann ziehe ich das Bild so, dass es mittig ist.

    Dann gefällt mir die Linkanordnung nicht und ich verschiebe die Links, natürlich im Rahmen der Symmetrie.

    Nun klicke ich auf den Vorschaubutton in der Werkzeugleiste und möchte mir mein Gebilde mal anschauen. Alles schief und krumm, Die links in der Vorschau sind überall, nur nicht da, wo sie in meinem Arbeitsfenster angeordnet sind. Und auch das Bild ist in meinem Bearbeitungsfenster in der Mitte, in der Vorschau jedoch wird das Bild weit links angezeigt.

    Nun habe ich alles probiert, bekomme es aber nicht hin, und wollte nun mal fragen, ob mir vielleicht einer von Euch sagen kann, wie ich das bewerkstellige.

    Ich bitte auch darum, das Ganze so zu erläutern, dass ich es verstehe. ich beschäftige mich erst seit 2-3 Stunden damit.

    Danke Euch mal wieder im voraus,

    bis denne

    dasich
     
  2. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Keiner ne Ahnung, wie das Problem in den Griff bekomme?

    dasich
     
  3. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Lass die Finger von der Vorschau, die ist absolut schreklich und scheint sich überhaupt nicht an Standarts zu halten. Nimm lieber einen externen Browser zur Vorschau (kann man sich selber aussuchen und auch mehrere gleichzeitig öffnen lass wegen der kompatibilität)
     
  4. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    aha, danke, dann werde ich einen anderen benutzen, welcher empfielt sich da?

    haste nen Tipp? Ich habe einige.

    dasich
     
  5. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Also ich nehme den Firefox > weit verbreitet und meist hält sich meist an die Standarts.
     
  6. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.144
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    Registriert seit:
    18.03.2004
    hi,

    du kannst dir in GoLives Voreinstellung auch Browser belegen als Vorschau.
    Mit Apfel + t dann aus GL den Standarsbrowser öffnen zum gucken.

    Ansonsten in dem Vorschaumodus von GL mal im Inspektor/Ansicht (Apfel+1)
    die "Standard-CSS der einzelnen Browser durchgehen"…hilft zwar nicht sonderlich,
    ist aber interessant. :D

    Hier hast du fürs Verständnis mal das Übliche:

    die Seite: SELFHTML-Wiki
    download: http://www.mastko.de/selfhtml81.zip

    Wenn du mehr darüber liest und weiterbastelst, dann ist das schon sehr gut. :)

    Gruß Difool
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  7. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Zur Kontrolle nehm ich dann immer noch Safari, IE, Opera , aber richten kannst du nach dem FF bin ich bis jetzt immer gut gefahren.
     
  8. martin-s

    martin-s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    12.05.2005
    um die problematik zu verstehen, muss man in die grundsätze des html sehen und dort findet sich auch die antwort.
    html ist eine sprache, die von allen html-browsern wie safari, mozilla, opera usw verstanden wird. mehr oder weniger ! html besteht aus vielen befehlen, sogenannten tag's, die eine gewisse aufgabe besitzen. so gibt es zB einen tag, der bilder in die homepage einbindet. jeder browser weiss nun, daß ein bilder-einfüg-tag ein bild einfügen soll, wie er das macht, ist dem browser überlassen. und da liegt der knackpunkt. jeder browser hat nun seine eigene prozedur, diesen befehl auszuführen (manche browser zB laden die bilder im hintergrund und zeigen sie erst an, wenn alle bilder auf der homepage geladen sind) vorher siehst du kein einziges bild... so hat jeder browser seine eigenart und interpretiert den html-quellcode unterschiedlich.

    es gibt ein konsortium, welches dafür sorgt, daß gewisse standarts eingehalten werden, sodaß eine seite auf allen browsern theoretisch gleich aussieht. leider bleibt es sehr oft bei der theorie. prinzipiell klappt das alles auch ganz gut, sonst würden wir hier kein forum mit solch vielen beiträgen besuchen können. aber es sind halt die details...

    desweiteren verlangt html, um die eigenarten der verschiedenen browser ein wenig zu kompensieren, genaue definitionen, wo welches element steht und welche eigenschaften es hat. soll heissen :
    ein bild einzufügen und rechts daneben einen text einzufügen, wobei nur dem text gesagt wird, er solle rechts vom bild sein, reicht oftmals nicht. besser ist es, dem bild auch noch zu sagen, daß es linksbündig am rand stehen soll !
    lieber ein paar definitionen mehr als zu wenig, somit bleibt weniger interpretationsfreiraum für die browser. wenn du dir auf professionellen seiten einmal den quelltext anschaust, wirst du sehen, daß jedes kleine fitzelchen genau definiert ist und klare eigenschaften hat, nur damit der browser des besuchers nicht sein eigenes ding daraus machen kann...

    der beste weg, um eine seite zu basteln ist der über selfhtml. wenn man html beherrscht und einzusetzen weiss, fällt einem der bau nachher leichter, da man gerne mal im quelltext hand anlegt und selber verändern kann bzw weiss, welche möglichkeiten es gibt und diese auch voll ausschöpfen kann...

    lange rede, kurzer sinn...

    nutz einen externen browser zur ansicht, am besten immer ein paar verschiedene wie zB safari, den internet explorer und von mir aus auch mozilla bzw netscape. du wirst sehen, bei allen siehts unterschiedlich aus...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Golive Vorschau alles Forum Datum
Nach Update auf OSX 10.8. geht GoLive icht mehr-günstige Alternative Web Page Design 09.08.2012
Farbige Fläche in GoLive CS2 Web Page Design 30.06.2007
Hilfe bei GoLive,Aktionen wollen nicht funktionieren Web Page Design 11.01.2007
GoLive: Wie? Texte zentral anlegen und dezentral abrufen? Web Page Design 17.12.2006
illustrator-golive-zudoof Web Page Design 18.04.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche