Gmx und MacOS 9.1

Diskutiere mit über: Gmx und MacOS 9.1 im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Grobi112

    Grobi112 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.619
    Medien:
    8
    Zustimmungen:
    84
    Registriert seit:
    11.04.2005
    Hallo und Hilfe!
    Ich versuche seit geraumer Zeit, mich mit meinem Modem unter MacOS 9.1 einzuwählen. GMX stellt zwar eine Anleitung zur Verfügung, es hat lange gedauert sie zu finden, aber leider funktioniert das nicht, obwohl ich vor Zeugen, Schritt für Schritt die Liste abgeklappert habe. HAt da jemand Erfahrung mit gesammelt und stellt sie mir zur Verfügung?
    Wäre sehr dankbar wenn ich meinen PC endlich vom Netz nehmen könnte, nachdem ich mir mal wieder ein ekliges Vieh eingefangen habe, das der Mac einfach ingnoriern kann.

    Dennis
     
  2. ahell

    ahell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Was heißt, es funktioniert nicht?
    Was passiert bzw. was nicht? Gibt es eine Fehlermeldung? Wenn ja, wie sieht die aus?
    Schon mal bei GMX nachgefragt?
     
  3. Hi DEnnis,

    willkommen im Forum. Wie mein Vorredner schon sagte – was klappt denn nicht? Hast du eine Anleitung im Netz gefunden? Wenn ja, dann poste doch mal den Link!
     
  4. Grobi112

    Grobi112 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.619
    Medien:
    8
    Zustimmungen:
    84
    Registriert seit:
    11.04.2005
    Hey, danke für die schnellen Hilfsangebote.
    Also mal sehen, den Link zur Beschreibung habe ich nicht mehr parat. Leider ist die Hilfe bei GMX seeeeehhhrrr unübersichtlich. Was ist passiert? Ich klicke auf verbinden, das Modem wählt sich ein und dann ist Sense.
    In der Beschreibung die ich bei GMX gefunden habe, sind drei TCP/IP Adressen angegeben, die das System wohl braucht, um den User zu aktzeptieren und ich bekomme in die Verbindungsmaske nur eine Adresse eingegeben.
    Ich muß mir den Kram noch einmal raussuchen, bin gerade erst von der Arbeit :o(

    Aber danke schon mal.

    Dennis
     
  5. beebop69

    beebop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Moin Dennis,

    mach doch mal einen screenshot von deiner TCP/IP Einstellung und poste mal deinen genauen Systemdaten (Rechner, Systeme etc. pp)
     
  6. Grobi112

    Grobi112 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.619
    Medien:
    8
    Zustimmungen:
    84
    Registriert seit:
    11.04.2005
    Also ich habe den Link noch einmal gefunden: http://faq.gmx.de/dienste/internet/modemisdn/mac/1.html
    Der Gebrauchsanweisung nach, müßte ich zwei IP-Adressen eingeben und im Remote Acess kann ich doch nur eine eingeben.

    Ich haben Prä G3 Clone von Gravis und fahre mit Mac OS 9.1
     
  7. yew

    yew MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Hi
    Die "zwei Adressen" gibts du nicht in Remote Acess, sondern im Kontrollfeld für TCP-IP ein.
    Gruß yew
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gmx MacOS Forum Datum
Hilfe, Fritzbox 2030 + GMX kein DSL mehr Internet- und Netzwerk-Hardware 21.05.2010
Probleme: MacBook Pro und Internetzugang (Wlan/GMX)... Internet- und Netzwerk-Hardware 13.11.2007
GMX, WebDAV, iDisk Internet- und Netzwerk-Hardware 29.10.2006
WEBDAV+gmx+Umlaute Internet- und Netzwerk-Hardware 15.01.2006
Fritz! Box Fon bei GMX... WLan Reichweite Internet- und Netzwerk-Hardware 16.05.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche