1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gleichzeitige Downloadanzahl erhöhen ???

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von Daniel B, 05.02.2010.

  1. Daniel B

    Daniel B Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    8
    Moin moin,
    Ich habe mal eine Frage zum iTunes download.

    Ich habe zu Hause eine Breitbandverbindung ins Internet, aber iTunes lässt nur 3 gleichzeitige Downloads zu, kann man diese Zahl verändern???

    Daniel B
     
    Daniel B, 05.02.2010
    #1
  2. supergeheim

    supergeheim MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    5
    Nicht das ich wüsste.
     
    supergeheim, 07.02.2010
    #2
  3. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.028
    Zustimmungen:
    531
    Äh, wozu?
     
    OFJ, 07.02.2010
    #3
  4. supergeheim

    supergeheim MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    5
    OFJ: Wieso sollte man bei einer guten Verbindung ins WWW nicht die hohe zur Verfügung stehende Bandbreite nicht nutzen?!
     
    supergeheim, 07.02.2010
    #4
  5. Holger-Holger

    Holger-Holger MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    32
    Die maximale Datenrate teilt sich bei 3 Downloads in 3 Streams auf. Wenn Du 20 Downloads fährst teilt sie sich durch 20... Am Ende dauert es genau so lange...
     
    Holger-Holger, 07.02.2010
    #5
  6. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.028
    Zustimmungen:
    531
    Weil es nix bringt. Wenn Du 30 Downloads am laufen hast wird doch nach Abschluss eines Downloads sofort der nächste gestartet. Unterm Strich dauert es also gleich lang.
     
    OFJ, 07.02.2010
    #6
  7. almdudi

    almdudi MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    129
    Ich denke, das stimmt nicht so ganz.
    Lädst du Musik aus dem Store, ist es korrekt.
    Aber wenn man Podcasts lädt, so kommen diese von verschiedenen Servern, und dann kann es schon sein, daß bei mehreren Podcasts von langsameren Servern nicht die volle Bandbreite des eigenen Anschlusses ausgenutzt wird. Könnte man dann die Anzahl der Downloads erhöhen, würde die Breite voll ausgenutzt und unter dem Strich, sofern es eine größere Menge an Podcasts sind, könnte es durchaus schneller sein als der Reihe nach.
     
    almdudi, 07.02.2010
    #7
  8. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Registriert seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    4.907
    Zustimmungen:
    545
    Mooom. Das wären aber Teildownloads. Woher weißt du nicht, ob iTunes genau DAS nicht eh schon macht :)

    Die Rede war ja von den normalen Downloads. Also 3 MP3s, 3 Apps, 3 Filme und so weiter. Da geht nicht mehr als 3 und es macht auch keinen Sinn. Kenns jetzt grade nur von der Windows Version. Da kann man einfach alle Downloads gleichzeitig starten. Zumindest bei mir. Geht das am Mac nicht?

    Grade keine Lust ne App zu kaufen ^^
     
    Dilirias Cortez, 07.02.2010
    #8
  9. almdudi

    almdudi MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    129
    Was meinst du mit "Teildownloads"? Verstehe ich nicht.
    Podcasts sind doch ganz normale Downloads.

    Ich habe zum Beispiel mal eine große Menge an Podcasts neu abonniert und gleich alle heruntergeladen, da war einer dabei, der auf einem grottenlahmen Server lag. Wenn dann drei Folgen davon gleichzeitig geladen werden, bremst das alles aus. Könnte man mehr als drei Downloads gleichzeitig benutzen, hätte ich die übrigen Podcasts mit allen Folgen nebenher runterladen können, Bandbreite war genügend vorhanden. So musste ich warten, bis dieser lahme Podcast geladen war. Unter dem Strich eine Verzögerung.

    Ich gebe aber zu: der Alltag ist das nicht.
    Wenn man's vorher weiß, kann man natürlich die lahmen Podcasts in der Liste verschieben, so daß immer nur einer davon gleichzeitig geladen wird, dann können die anderen parallel dazu mit voller Geschwindigkeit laufen.

    Was meinst du damit, daß man bei Windows in iTunes alle Downloads gleichzeitig starten kann? Also doch mehr als drei gleichzeitig (im Satz davor schreibst du, daß man nur drei gleichzeitig laden kann)?
     
    almdudi, 07.02.2010
    #9
  10. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Registriert seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    4.907
    Zustimmungen:
    545
    Mit Teildownloads (blödes Wort ^^) meine ich eigentlich mehrere Verbindungen für einen Download.

    Was du meinst ist Verständlich. Wenn der eine Podcast nciht sooo schlimm ist und es dir erstmal wichtig ist, dass der Rest fertig wird dann hast du natürlich recht. Dann machen mehr Downloads einen Sinn. Wenn du aber auf das große ganze guckst und ALLE brauchst. Dann ist es egal ob erst der Langsame dann die schnellen Downloads fertig machst oder umgekehrt.

    Unter Windows hier habe ich unter Downloads einen Button iTunes für "alle forsetzen". Dann beginnt der hier unter Win 7 alle Downloads. Also wenn ich 10 Apps sauge, dann macht der das gleichzeitig.

     
    Dilirias Cortez, 07.02.2010
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. SteveHH
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    323
    SteveHH
    30.07.2010
  2. metzhe
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    750
    metzhe
    06.07.2009
  3. tafkas
    Antworten:
    62
    Aufrufe:
    4.384
    macXXX
    07.06.2009
  4. breinsi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    504
    MacEnroe
    18.01.2009
  5. Mad-Eye Moody
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.056
    Mad-Eye Moody
    20.03.2006