Gimp kann nicht instaliert werden

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von petertx36, 27.03.2007.

  1. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Gimp kann nicht instaliert werden

    Fehlermeldung: („Missing X11 Gimp.app requires X11 from the „Optional Installs“ package on the OS X install disc)


    Kann mir jemandweiter helfen?



    Gruß
    PEter
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Du hast kein X11 auf deinem Rechner installiert, und das braucht Gimp.
    X11 befindet sich auf der InstallDisk, und nennt sich X11user.pkg.
    Nicht die X11SDK.pkg nehmen, die ist für Entwickler
    Gimp soll übrigens demnächst auch ohne X11 auskommen.
     
  3. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
  4. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
    Ich nehme an du benötigst x11 (was du auf deiner Installations DVD finden solltest).
    Schau einfach einmal hier herein:
    http://www.mac.gwdg.de/index.php?id=85

    Mist, recht spät. Aber mein Link lohnt sich wirklich. :D
     
  5. Musicfreak

    Musicfreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    28.02.2007
    Also du musst die erste Installations-CD einlegen. Dann den Ordner Optional Installs anklicken.Der Assistent zum Installieren öffnet sich. Dann musst du in der Liste mit dem was du installieren kannst Programme auswählen und dann bei X11 ein Hacken machen. .....
     
  6. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    15.12.2002
    ich habe irgendwo gelesen, dass X11 nicht mehr nötig sei.
     
  7. Musicfreak

    Musicfreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    28.02.2007
    anscheinnend ist es doch nötig
     
  8. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    15.12.2002
    Quelle Mactechnews:

    Wie Golem berichtet, wurde die Open-Source-Software Gimp nativ für Mac OS X portiert. Das Bildbearbeitungsprogramm ist damit nicht mehr auf die grafische Unix-Umgebung X11 angewiesen, sondern benötigt nur noch die nach Mac OS X portierte Bibliothek GTK+. Dementsprechend läuft Gimp zwar direkt unter Mac OS X, nutzt aber bis auf die Fenster keine Elemente der Aqua-Oberfläche, sondern die GTK+-Biblitohek. So sind beispielsweise auch die Menüs in den Fenstern untergebracht, und nicht in der Menüleiste. Momentan muss man allerdings noch selbst die entsprechenden Bibliotheken sowie Gimp für Mac OS X kompilieren und installieren. Ein fertiges Programmpaket des Mac-OS-X-nativen Gimp ist noch nicht erschienen.
     
  9. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Aber für den Ottonormaluser ist das uninteressant, bis dann das fertige Programmpaket zur Verfügung steht, denn die Threads, wie installiere ich X11 von der InstallDisk sollten doch nicht noch erweitert werden um Threads, wie kompiliere ich Gimp und GTK+, was allerdings auch entscheidend schwerer ist als X11 zu installieren.
     
  10. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Erstmal Danke für die vielen Antworten.

    Hallo Oetzi!
    Wo finde ich die einzelnen Komponenten?

    Gruß
    Peter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen