Giebt es noch andere Firmen außer für Acard 6260?

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von Damballa-Wedo, 05.02.2005.

Sollten Firmen für ältere Macs z.B. 7300, 9600 usw Perepheriegeräte neu herstellen?

  1. Ja, auf jedem Fall.

    1 Stimme(n)
    25,0%
  2. Ja, wäre ganz hilfreich.

    1 Stimme(n)
    25,0%
  3. Weis nicht.

    1 Stimme(n)
    25,0%
  4. Auf keinen Fall. Ich kaufe immer die neusten Macs.

    1 Stimme(n)
    25,0%
  1. Damballa-Wedo

    Damballa-Wedo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Liebe Mac User.

    Ich besitze einen 7300er mit G3 Karte und Betriebssystem MacOS 8.6 und folgende beide Festplatten.

    30,7GB IBM Deskstar 75GP DTLA307030

    Hitachi 40GB IC35L040AVV2070 U100/2MB/7
    G2EPL4EV
    G2EPBGZV
    7200rpm

    Die Hitachi ist der Nachfolger der IBM.

    Diese Festplatten werden von der “ACard Big Claw AEC-6260-M PCI Ultra Ata 66“ angesteuert, so das der Mac glaubt, er habe es mit SCSI Festplatten zu tun. Die Acard sitzt im PCI Slot, die Festplatten sind Rechner eingebaut.


    Das Problem.
    Mein Mann hat die gleiche Konfiguration, nur ist bei ihm die Acard 6260 kaputt.
    Bei eBay habe ich zwar eine Acard 6260 ersteigern können, nur hat der Händler sie hinter meinem Rücken an einem anderen Kunden teurer weiter verkauft. Kurz und gut, es ist nirgends eine solche Karte ohne Geldwucher aufzutreiben. Der zweite Händler betrieb Portowucher, 18 Euro Porto - unversichert. (Bei unserer Post kommt das nie an, wenn es nicht versichert ist.) Eine Acard ist über eBay also nicht zu bekommen.

    Die Acard 6280 funktioniert nicht, da der Updater zwei Systemerweiterungen verlangt, die niemand kennt.
    Dort kommt stets diese Fehlermeldung, die kein Händler kennt.
    “Das Programm "Update 6280M" konnte nich geöffnet werden, da "InterfaceLib--FCCloseFork" nicht gefunden wurde.“

    Meine Frage:
    Gibt es noch andere Karten anderer Hersteller?

    Auf einer Internetseite fand ich diesen Eintrag:

    “Die “Sonnet Tempo S-ATA PCI-Karte für Mac“ Festplattenunterstützung: Serial ATA
    Rückwärtskompatibel mit Ultra DMA 133/100/66/33 (parallel) Festplatten (IDE zu Serial ATA Konveter wird benötigt für parallel ATA Drives und ATAPI Laufwerke.)“

    Funktioniert die auch für meine oben genannten Festplatten?

    Ich würde mich sehr freuen um Hinweise. Was ich suche, sind Firmen und Namen anderer Karten, da wie gesagt die Acard in eBay einfach nicht zu ersteigern ist, auch wenn man den Zuschlag erhalten hat.

    Liebe Grüße

    Damballa Wedo
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2005
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo und Willkommen im Forum


    Alle IDE Controller sind abwärts kompatibel und arbeiten ab fas immer ab Mac OS 8.6 ich würde dir aber dennoch raten Mac os 9.1 zu Installieren.
    Hier ein Link die könntest du beide
    nehmen.

    Das könnte dir bei der Fehlermeldung helfen.

    Gruß
    Marco
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  3. Damballa-Wedo

    Damballa-Wedo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Hallo Marco

    Vielen Dank für deine Info. Der Link für die Sonnet Karte ist prima. Ich habe dort erst mal alles Wissenswerte herunter geladen. Sieht bisher ganz gut aus.
    Der Links zur Fehlerbeseitigung für die Acard 6280 ist mir bekannt. Dort wurde über diesen Fehler diskutiert. Ein dortiger letzter Link (wohl zur Fehlerbehebung) ist dort ein toter 404 Link.

    MacOS 8.6 ist bei mir sehr wichtig, da ich wichtige Programme habe, die ab 9.xx nicht mehr laufen und auch keine Upgrades hergestellt wurden.

    Liebe Grüße

    Damballa Wedo
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Bist du sicher ich kenne Programme die nur unter 8.1 laufen aber eigentlich laufen alle Programme die unter 8.6 gehen auch unter 9.1
    kannst du mir mal verraten welche das sind ? :D
     
  5. Damballa-Wedo

    Damballa-Wedo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Programme, die nicht mehr unter 9.xx laufen

    Hallo,
    SoundEdit™16 läuft nicht mehr unter 9.xx. Hat mir mal ein Händler erzählt. Ob es stimmt, weis ich nicht.
    Dann habe ich noch 68k Programme, uralte Fraktal Programme, die ich auf PPC umgebastelt habe, wo ich in anderen Foren vor Jahren laß, das geht nicht mehr auf 9.xx. Weis jetzt nicht mehr, welche der kleinen Programme das gewesen sind.

    Außerdem habe ich MacOS 8.6 optisch so umgebastelt, das es mit den anderen Betriebssystemen nicht mehr viel gemeinsam hat. Ich habe die drei Dateien Finder, System und System Resources extrem verändert. Andere Icons für sämtliche Ordner, ein paar andere Texte, usw. Das alles auf 9.xx umbasteln wäre ein sehr umfangreicher Vorgang. Das lohnt sich alles nicht umzusteigen, weil alle Programme usw tadelos laufen.
    Don´t touch a running System.

    Liebe Grüße

    Damballa Wedo
     
  6. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004

    Yes! Don´t touch this system.

    Wenn Du Dir solche Mühe gemacht hast, ist der Rechner an sich ein Kunstwerk, das zu bewahren sich lohnt.



    Was erst bewiesen werden sollte.


    Edit: Evtl. interessant, was man aus solchen Programmen mit einem G5 rausholen würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2005
  7. Damballa-Wedo

    Damballa-Wedo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Vielen Dank für eurer Antworten

    Liebe Mac User,

    Ich möchte mich hier an dieser Stelle an alle bedanken, die mir mit Rat zur Seite gestanden haben.

    Liebe Grüße

    Damballa Wedo.
     
Die Seite wird geladen...