Gibt es incredimail-programm für den Mac ?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von dayuu, 16.05.2003.

  1. dayuu

    dayuu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.05.2003
    Hi,

    Würde gern mal wissen ob es mailprogramme für den Mac mit diversen Effecten gibt. Etwa so - oder besser - wie " incredimail " für Windosen. Beschreibung unter :

    http://www.incredimail.com/german/splash.html

    gruß dayuu
     
  2. Luzz

    Luzz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2003
    Habe noch keins gefunden...

    ... obwohl ich mich auch schon dumm gesucht habe. Frueher habe ich zu meiner Dosen-Zeit auch Incredimail benutzt. Tolles Programm, daher vermisse ich es sehr...

    Gruss

    Luzz
     
  3. dayuu

    dayuu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.05.2003
    Danke für den Hinweis. Das ist doch ein Armutszeugnis für Apple ! Nicht mal ein phantasievolles Mailprogramm ! Nur die langweiligen Standardprogramme. Wird ja auch kaum benutzt, so ein Mailprogramm.
     
  4. satta

    satta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2003
     

    Naja, das ist wohl Ansichtssache. IncrediMail wird wohl auch nichts anderes als HTML-Mail generieren, um diese "tollen Effekte" wie Hintergründe, Sounds usw. in Mails einzubetten.

    Ich als Empfänger einer solchen Nachricht würde mich zunächst einmal ärgern, da ich grundsätzlich Plaintext-Mails erwarte und z.B. mutt, welches ich als zweiten MUA verwende, überhaupt keine HTML-Mails unterstützt. Auch lesen viele keine HTML-Mail, weil solche - jedenfalls in meinem Umfeld - zum größten Teil Spam beinhalten.

    Was ist so falsch an Plaintext-Mails? Sie sind überall lesbar und können genauso eine Nachricht rüberbringen wie "Email wie im Film"(Zitat Incredimail-Site). Wenn man um multimediale Inhalte nicht herumkommt, verschickt man diese eben in Anhängen.

    Alles in allem sehe ich das also nicht als Armutszeugnis für Apple, sondern eher als einen Hinweis auf einen sinnvollen Einsatz von Technik, der in der Windows-Welt leider oft unnötigen Spielereien weichen muss.

    Nichts für ungut,
    Satta
     
  5. dayuu

    dayuu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.05.2003
    Hi,

    Ansichtssache, ja auch. Nun es ging mir dabei nur um ein komfortables "Brief" Programm für den privaten Bereich. Und ich glaube nicht, daß hier alle
    Möglichkeiten der Gestaltung ausgeschöpft sind. Es gibt z.B. viele Senioren,
    die wollen und können nicht mehr als anklicken, und ihren Text eintippen.
    Auch die kalte , professionelle Programmoberfläche stört mich bei den Mailprogrammen. Für Geschäftsbriefe in ihrer Funktionalität genau richtig, aber nicht für privat. Wenn ich es könnte, würde ich sowas Programmieren, denn ich weiß genau, daß hier - ganz jenseits von Büro und Agenturen - ein echter Bedarf vorhanden ist.

    gruß dayuu
     
  6. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.04.2003
    Mailprogramme

    Wenn Du etwas verspielteres suchst, probier doch mal "SweetMail" (Shareware). Das ist ein japanisches Dings und meine Tochter liebt es.
    Ach so:
     
  7. dayuu

    dayuu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.05.2003
  8. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.01.2003
     

    ich bete zu gott*(!), das diese art von emails nicht weiter zunimmt.

    klar, gibt es viele user die diese art richtig toll finden. solange die unter sich bleiben ist auch alles ok. die gefahr ist nur, das wir anderen auch damit bestraft werden. ich erinnere an dieser stelle gern an all die tollen emails mit 'powerpoint' anhängen von beschäftigungslosen (NICHT arbeitslos!), die ihre arbeitszeit lieber mit der herstellung von unheimlich kreativen privat-zeugs verbraten und unsere boxes damit zumüllen.

    klingt vielleicht sehr erzürnt, ist aber nicht ganz so dramatisch gemeint.

    :cool:


    *also, zu einer mir unbekannten person - aber immerhin. ;)
     
  9. Misar

    Misar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2004
    Also ich finde Incredimal auch ein sehr gelungenes Programm - echt schade, das es sowas für den MAC (noch) nicht gibt. Meine geschäftlichen mails verfasse ich natürlich auch nur als simple-Text, aber gerade für private mails finde ich es schon sehr ansprechend. Vor allem die animationen beim öffnen und versenden der mails sind witzig. Na ja - wird mit Sicherheit noch kommen.....
     
  10. Maren

    Maren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    05.01.2003
    Vermisse auch incredimail

    Für mich gibt's zZ 3 Gründe meinen alten PC anzuschmeissen
    - Homebanking , denn meine Bank liefert dafür nur DOSen-software
    -Home-Page-Design, denn Netobject Fusion (nur Windows) ist für mich ls Nicht-Expertin leicht zu bedienen
    - Lust auf witzige E-Mails ... incredimail!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen