Gibt es bei Apple kein ASCII?

Diskutiere mit über: Gibt es bei Apple kein ASCII? im Mac OS X Entwickler, Programmierer Forum

  1. papatya

    papatya Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2005
    Hallo Liebe Leut,

    In meinem C-Programm bei Xcode ist mein programm zwar fehlerfrei,aber das gewünschte ergebnis bleibt aus.Die Buchstaben in meinem Programm:'A' sollte in ASCII umgewandelt werden (65),diese Umwandlung habe ich den Verdacht findet nicht statt.Gibt es bei Apple kein ASCII sondern ist hier ein anderer Code Standard?
     
  2. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    78
    Registriert seit:
    16.11.2004
    ASCII ist eine 7-Bit Codierung. Das achte Bit eines Bytes wird erst durch die üblichen Codepages definiert.
    Leider verwendet OS X noch häufig "Macintosh Roman", eine von Apple selbst erfundene Codepage und nicht ISO-8859-1 was schön wäre.

    Die ersten 7 Bits sind aber (fast) immer gleich, ein A oder a ist also auch in Macintosh Roman der gleiche Code.

    Ich hoffe das bringt dich etwas weiter ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gibt bei Apple Forum Datum
NSKeyedArchiver gibt NSData zurück dass grösser ist als das rootObject: Mac OS X Entwickler, Programmierer 24.10.2015
Gibt es eine allgemeine Auto- und Produktdatenbank? Mac OS X Entwickler, Programmierer 22.09.2014
Netbeans 7.3 gibt String nicht aus Mac OS X Entwickler, Programmierer 13.04.2013
XCode Arc Speicherverwaltung, wann gibt er frei? Mac OS X Entwickler, Programmierer 04.05.2012
xCode und Allegro5-libs: Problem: load_bitmap() - Funktion gibt immer 0 zurück Mac OS X Entwickler, Programmierer 15.02.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche