Geswitched .... ich bin dabei

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Havras, 15.02.2004.

  1. Havras

    Havras Thread Starter Gast

    Hallo alle zusammen,

    seit heute abend gehöre ich nun zu den aktiven Fans des "angebissenen Apfels" : ) - und ich möchte hier erst einmal meinen Dank dem Forum aussprechen. In einigen Dingen hat es mich, den passiven Mitleser, mehr als überzeugt.

    Vorab stelle ich mich einfach einmal vor: Deckname Havras, geboren 1970, beruflich derzeit bei einer Großbank im Raum Frankfurt am Main. Derzeit seit fast 4 Jahren glücklich zusammenlebend mit einer Frau, die meinen Computerwahnsinn lächend erträgt. Und neben Computer beschäftige ich mich noch mit Fantasy-Rollenspiel (Pen- und Paper), Mittelalter, Musik (eher Dark Wave über EBM bis hin zu Metall) - spiele Schach und Go, Reise gerne, mag gutes Kino, gehe gern im Wald vor der Tür joggen und mag noch viele andere Dinge mehr ...

    Seit heute habe ich ein Powerbook 12,1 Zoll mit 512 MB Ram, dem einfachen Combo-Laufwerk und der 40 GB - Platte. Und ich kann bisher nur sagen - einfach gut. Bis auf das Problem TDSL - die deutsche T ...... (eigentlich sollte das als Ethernet funktionieren - nun funzt es bei der Netzwerkeinstellung als Kabelmodem), da kann ich nur sagen - so macht mir der Computer wieder Spaß.

    Warum bin ich gewechselt?

    Nun, angefangen hat meine Computerlaufbahn mit dem C64 1984 über einen Amiga 1000 1987 (mit 2,5 MB Ram intern, 4 Floppies), der heute sein Gnadenbrot in der Computersammlung eines sehr guten Freundes fristet, hin zum PC (1994) - und meine letzte Dose ist ein Dell 8200 P IV 1,6 GHz mit 512 MB Rambus und allerlei Schnick-Schnack. Ich werde diesen Rechner für bestimmte Applikationen des M$-Universums (ja, ich habe das MS-Office 2003 XP Pro - und ja, orginal OEM) nutzen müssen. Aber - wenn ich an alle Scherereien denke, die ich mit dem Gerät gehabt habe (nur mit den Unwirren der Orginal-Software - nicht der Hardware) - da kann es nur besser werden.

    Heute morgen ist bei mir aus unerklärlichen Gründen kein Update meiner Virenschutzsoftware GDATA Antivirenkit 12 professional möglich gewesen - und das hat dann endgültig gereicht (nach ständigen Virenangriffen, dauerende Updates von WinXP Pro - und den damit verbundenen Totalzusammenbrüchen meines PCs) ... ab zu einem Händler meines Vertrauens und mein Powerbook mitgenommen.

    Meine Schwerpunkte liegen eher auf normalen Heimuser-Anwendungsgebieten. Dazu zähle ich Textverarbeitung, DVD's schauen, Musik hören, mal hin und wieder im I-Net surfen und demnächst Fotos der Digicam verarbeiten. Einfach gesagt - die normalen Dinge des Seins ; )

    Und nun meine "Newbie"-Fragen (und ich bitte um Entschuldigung, wenn ich euch damit ein wenig langweile - vieles ist bestimmt schon einmal geschrieben worden, aber die Suchfunktion lieferte mir nicht optimale Ergebnisse)

    - welchen Virenscanner sollte ich benutzen? Welches Produkt könnt ihr empfehlen (Norton fällt bei mir nach diverser PC-Erfahrung raus)?

    - ist Apple Works ausreichend? Wer hat mit diesem Produkt Erfahrung? Welche Stärken bzw. Schwächen hat diese Applikation? Oder gibt es für MAC OS X andere Textverarbeitungsprogramme (ohne Linux etc. und ohne Word) als Freeware bzw. günstig?

    - welche Programme sollte ich als Einsteiger unbedingt haben müssen? Welche Tools empfehlt ihr mir? Worauf muß ich achten?

    - lohnt sich ein Apple Care - Vertrag? Hat jemand Erfahrung damit?

    - gibt es im Großraum Frankfurt/ Main regelmäßige Stammtische von Mac-Usern? Wer kann mir da einmal eine Info zukommen lassen?

    So, ich bedanke mich und freue mich auf Antworten.

    Viele Grüsse

    Havras

    Rechtschreibfehler sind voll gewollt ; )
     
  2. mekkie

    mekkie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.12.2003
    Gratuliere! Willkommen auf der lichten Seite der Macht!

    Also ich benutze keinen Virenscanner!:eek: mir ist noch nie ein Mac Virus über den Weg gelaufen...
    Zu Apple Works kann ich nix sagen, sorry!
    Einsteigerprogs - iLife 04 solltest du dabeihaben, oder? Da ist schon fast alles dabei was Spass macht
    - Photos verwalten - Filme schneiden - DVDs erstellen - Musik machen usw....! Mein Vorschlag: spiel mal ein wenig damit herum, macht echt Spass!
    Fürs Internet Safari und Mail, thats it!
    Apple Care ist sicher nicht übel und überleg ich mir gerade auch.
    Auch .mac ist sicher eine Ueberlegung wert!
    User Groups? ich wohne in der Schwei...

    gruss mekkie
     
  3. vorace

    vorace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2002
    Hallo,

    ich gratuliere dir dann auch erstmal zu deinem Neukauf und hoffe das du vdamit noch viel Freude haben wirst. Bei Virenprogs. kannte ich unter Mac OS 9 nur Norton, da aber trotz intensiver Flatrate Nutzung nie ein Virus auf meinem PB gelandet ist kam Norton auch dementsprechend nie zum Einsatz. Unter Panther habe ich zur Zeit gar keinen Virenscanner. Kann man halten wie man will, ich denke mit deiner Entscheidung für Apple hast du schon einmal die erste und beste Entscheidung getroffen, um diese Prob. zu umgehen.
    Es gibt da aber von einer (ich glaube) franz. Firma ein sehr gutes Prog. Von der gleichen Firma gibt es dann auch noch ne sehr gute Firewall und solch Dinge wie von Norton. Kennt aber bestimmt hier jemand.
    Ein sehr gutes Tool, das ich zur Sicherung meines kompletten Systems nehme ist Carbon Copy Cloner . Du kannst mit diesem Tool dein gesamtes System sartfähig auf eine andere Partition oder Festplatte klonen. Wenn dann mal wirklich was sein sollte, kannst du im schlimmsten Fall einfach alles löschen und das System von der anderen Festplatte einfach zurüch klonen, fertig. Du kannst aber auch so ein System dann schnell und bequem auf mehrere Rechner klonen ohne es auf jeden einzeln instalieren zu müssen.
    Bei Schreibprogrammen benutze ich nur Word, bin aber auch sehr zu frieden.
    Normalerweise hast du aber für den Anfang schon alles dabei.
     
  4. mekkie

    mekkie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.12.2003
    Du spielst Go?

    da hab ich ein Link für dich!
    aus der Schweiz, hi hi ;)

    gruss mekkie
     
  5. breiti

    breiti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    17.04.2003
    wenn du deine digicam-bilder auch bearbeiten willst, ist photoshop das nonplusultra ... photoshop elements sollte aber eigentlich für alles ausreichen was man macht wenn man kein pro ist und kostet auch nur einen bruchteil.

    apple works sollte auch für alles ausreichen, ist aber wenn man MS office gewohnt ist vielleicht ein wenig ... wenig

    für allerhand free- und shareware schau mal bei defekter Link entfernt vorbei, dort findet man zu allem etwas.

    ich wünsch dir viel spaß mit deinem neuen schatz, und endlich einen ruhigen schlaf ;)
     
  6. mekkie

    mekkie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.12.2003
     

    Von Intego

    gruss mekkie
     
  7. vorace

    vorace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2002
    Cool, danke, genau das meinte ich. Soll ja in einigen Tests in den MacMagazinen sehr gut gewesen sein und von da her wenn du was suchst. Ich will mich da mal wegen der Firewall erkundigen.
     
  8. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    firewall?

    haben wir doch :)

    systemeinstellungen / sharing / firewall

    sollte für den anfang reichen.


    gruesse + gratulation,
    /.sbx./
     
  9. Havras

    Havras Thread Starter Gast

    ... Firewall is on ...

    und Danke für den Hinweis.

    Bis dann

    Havras
     
  10. aska

    aska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.02.2004
    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung

    zu Deinen Fragen:
    1) Virenscanner: Es gibt keine Viren für OS X. Ich habe wie zB. mekkie keinen - ich bin der Meinung wer Windoze unbedignt benutzen will soll sich selbst um Win-Viren kümmern.

    2) AppleWorks ist besser als sein Ruf - wenn Du etwas im Netz suchst wirst Du auch AppleWorksUserGroups finden wo Du Unmengen von Tips, Vorlagen etc. findest.
    Ansonsten könntest Du dir noch Nisus Writer Express und Mellel anschauen (Shareware):
    defekter Link entfernt
    defekter Link entfernt

    3) Programme/Werkzeuge die man haben sollte:
    Tinkertool für einige versteckte Systemeinstellungen:
    defekter Link entfernt

    Yasu oder Onyx zum Warten des Systems:
    defekter Link entfernt
    defekter Link entfernt

    Videolan Client für alle Filmformate die Quicktime nicht versteht:
    defekter Link entfernt

    GraphicConverter für kleinere Bildbearbeitung:
    http://www.lemkesoft.com/de/graphcon.htm

    Sehr schön ist auch PixelNhance (Entwicklung leider eingestellt), für viele sicher ausreichend. IMHO ist Photoshop für den privaten Gebrauch Schwachsinn^Quadrat, viel zu teuer und für viele Leute sicher auch viel zu überladen. Und bevor Du Geld für Photoshop Express ausgibts, schau lieber was Du sonst noch so auf Versiontracker findest:
    ftp://ftp.cs.unm.edu/pub/stone/StoneStudio/CaffeineApps.dmg

    Zum Brennen Toast wenn Dir die in X eingebaute Funktionalität nicht ausreicht:
    http://www.roxio.de/german/products/toast6/index.html

    Um Dein System zB auf eine externe Platte zu kopieren brauchst Du ein Tool wie CCC (einfaches kopieren im Finder funktioniert nicht, das System muss "geklont" werden - wurde aber schon angesprochen)
    defekter Link entfernt

    Wenn Dir die Einstellerei der ipfw zu kompliziert+zu ungenügend ist, dann versuch mal BrickHouse:
    defekter Link entfernt

    Sicher findest Du bei Versiontracker noch viele andere Tools die für Deine Aufgaben nützlich sein können.

    4) AppleCare:
    Du hast ja ein Jahr Zeit Dir diese Anschaffung zu überlegen - ich würde Dir dazu raten es Dir + Deinem PowerBook zu gönnen. Es beruhigt und es kann im Falle eines Falles Deinen Geldbeutel ungemein schonen. Reparaturen an Laptops können sehr schnell sehr teuer werden.

    5) Mac-User in Frankfurt:
    da zB.
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=18015
    Kannst ja PNs schicken an die, die da geschrieben haben oder mach einen eigenen Thread auf ;)

    ach und bevor ichs vergesse:
    Willkommen auf der Seite des Lichts :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen