Gestern beim Elektromarkt

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von macdom, 11.12.2005.

  1. macdom

    macdom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.11.2005
    Ganz schön kurios was mir gestern zugestoßen ist !
    Bin auf der Suche nach einem Bose Sound Dock gewesen einstweil ich auf den Verkäufer wartete spielte ich an einem Mac Mini herum und siehe da wie ich unter APFEL--ÜBER DIESEN MAC Ging sah ich das da MAC OSX 10.3.6 darauf war :::

    Noch dazu zu sagen der Elektrofachmarkt ist nicht Klein und er hatte min. 100 Mac Minis auf Lager
    wenn die alle noch Panther darauf haben ist das ja ein Veraltetes Produkt !!!

    Naja für Umsteiger und Anfänger ist das schon eine Falle meiner Meinung !

    Was sagt ihr dazu


    MfG Dominik
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Naja, vielleicht ist das ja nur bei den Ausstellungsgerät so.
     
  3. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.209
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Was hat denn der mini gekostet? Wenns die ersten Modelle sind, dann sollten die ja etwas günstiger sein.
     
  4. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2004
    schon mal gedacht das sie die austeller länger behalten, wenn für sie äusselich nichts ändert... ist bei media und co normal...

    aber super, gleicht ein neues thema zu eröffnen, anstatt einfach mal hirn einschalten, oder einfacher, den verkäufer fragen?!? hätte wohl auch gebracht... vieleicht war es dann verarsche... oder eben nicht!

    dann so nebenbei denke ich, wäre es kein problem mit einem kaufbeleg mit datum gratis das neue zu kriegen (bei apple)

    naja... du hast sorgen... :rolleyes:
     
  5. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Eheh - is bei Apple nich
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    dass die ausstellungsgeräte auch mal länger stehen haben ist ja ok. aber dass die da n veraltetes os drauf haben und nicht mal tiger aufspielen ist echt n armutszeugnis.
     
  7. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    finde ich ganz und gar nicht!
    solche unternehmen kaufen sich eben gerät auf lager, wenn diese nicht schnell verkauft werden, werden sie eben ladenhüter.
    was soll der händler deiner meinung nach machen?
    bei apple anrufen und ein austausch verlangen?
    oder gar apple darum bitten, gerät mit tiger auszustatten welche er höchstwahrscheinlich einige monate vor tiger auf lager gelegt hat?
    natürlich würde er von apple das tiger- updatet für ca. 30 euro bekommen aber bei 100 geräte sind das auch 3000 euro und wenn man die gewinnmarge vergleicht, würde der händler am ende sogar drauf zahlen ;)
     
Die Seite wird geladen...