Geschwindigkeitszuwachs G3-->G4

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von spawning, 29.05.2003.

  1. spawning

    spawning Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2003
    Mich würden eure eindrücke interessieren! der umstieg von g3 auf g4!
     
  2. Mephisto

    Mephisto Gast

    Also ich habe vom iMac auf einen Power Mac gewechselt und muss sagen das der Unterschied deutlich ist. Auf meinem iMac ruckelten die Internetseiten beim scrollen und auch diverste Animationen von Mac OS X (z.b. das Öffnen der Fenster oder das Aufklappen des Postfachfensters in Apple Mail) liefen nicht flüssig. Seit dem ich den iMac in einen Power PC umgetauscht habe, läuft alles flüssig.

    Wichtig ist halt, dass man nicht nur den Prozessor betrachtet, sondern auch die anderen Komponenten wie Grafikkarte, Arbeitssspeicher und Systembus. Denn eine GeForce 2 MX (ist im iMac G4 800) ist für heutige Verhältnisse nicht mehr Zeitgemäß.

    Obwohl zwischem dem G4 800 und meinem G4 1,0 GHZ kein sehr großer Unterschied in der MHZ Zahl herrscht, spürt man schon einen Unterschied. Von daher denke ich, daß man bei einem Umstieg von einem G3 System auf ein G4 System auch eine Zunahme merken wird. Vorrausgesetzt, die restlichen Komponenten des System bremsen die CPU nicht aus.

    Gruß

    Mephisto
     
  3. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.464
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Mephisto hat das Kind bereits beim Namen genannt: Solange die anderen Komponenten die CPU nicht ausbremsen. Dazu gehört viel Arbeitsspeicher (mindestens 512MB), eine schnelle Festplatte sowie eine moderne Grafikkarte, am besten AGP.
    Die G3 Computer hatten jedoch noch kein AGP daher fällt dies schon mal weg. Die beste Grafikkarte die man in so einem Fall auch einbauen sollte ist die Radeon 7000 MAC Edition PCI. Auch den Arbeitsspeicher solltest du auf mindestens 512MB aufrüsten, denn sonst muss OS X zu häufig und zu viel auf die Festplatte auslagern und wird somit extrem ausgebremst. Und zu guter letzt muss auch die Festplatte stimmen, ein aktuelles Modell mit 7200rpm oder zumindeste ein aktuelles mit 5400rpm muss es schon sein.

    Wenn all dies erfüllt ist, dann kann wirst du unter Umständen - je nach Taktfrequenz vorher/nachher einen minimalen bis gewaltigen Unterschied spüren. Der G4 hat AltiVec und hierauf optimierte Software profitiert davon in großem Maße. Hierzu gehören Anwendungen wie Adobe Photoshop, Final Cut Pro oder die iApps von Apple. Aber auch so Dinge wie VLC (CPU-Last beim Abspielen eines Videos mit/ohne AltiVec: 7%/43%) oder der Quartz Grafik-layer von OS X profitieren teilweise drastisch von AltiVec. Jedoch wird immer noch eine massive Bremse in deinem System vorhanden sein: Die PCI-Grafikkarte die eine Verwendung von Quartz Extreme unmöglich macht, denn auch das Aktivieren per Hack kann den Rechner eher verlangsamen als beschleunigen.
     
  4. Daenzer

    Daenzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    06.05.2003
    Ich bin erst seit zwei Wochen aktiv mit einem Mac unterwegs, aber ich saß heute an einem iMac G3 von einem Freund und der Unterschied ist extrem gravierend. Wie D'Espice schon richtig gesagt hat: Es kommt nicht allein auf AltiVec oder die Prozessorleistung an, sondern auch der Systembus und die Grafikkarte sind ziemlich wichtig. Somit würde ich schon sagen, dass sich der Umstieg für dich lohnen würde. Es kommt allerdings auch darauf an was du mit deinem Mac anstellen willst ;)
     
  5. josefjensjensen

    josefjensjensen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2003
    Na da passt ja zum Thema, was bei uns gerade ansteht:
    Wir überlegen, unsere G3/500 PowerBooks aufrüsten zu lassen wg. OS X. Was meint Ihr dazu?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Geschwindigkeitszuwachs >G4
  1. Diver1966
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    111
  2. Michaxyz
    Antworten:
    92
    Aufrufe:
    4.953
    Michaxyz
    26.05.2013
  3. PhilKelevra
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    780
    Madcat
    12.12.2012
  4. Mxenduro
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.702
    a3madin
    28.12.2011
  5. schnie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.599
    manue
    30.11.2011