Geschütze Objekte löschen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von DaJan, 23.04.2006.

  1. DaJan

    DaJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2006
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wie man geschützte Objekte aus dem Papierkorp entfernen kann und endgültig löschen kann???

    Danke
     
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Während des Löschens die alt-Taste drücken.
     
  3. DaJan

    DaJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2006
    leider funktioniert das nicht...
     
  4. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Kann uU je nach Rechtvergabe nicht funktionieren.
    Über Apfel-I im Infofenster den Schutz abschalten (geht auch für mehrere Dateien gleichzeitig), sollte aber gehen.
     
  5. pisco

    pisco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    20.09.2003
    falls das nicht hilft, kann ich "trash it" empfehlen
     
  6. iTob

    iTob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    23.02.2005
    mit xupport (--> google) geht das auch, solange sich die datein auf der internen platte (bootpartition) befinden, wenn man was auf ner ext. löscht bleibt es auf der ext. im ordener .Trashes oder so...
     
  7. DaJan

    DaJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2006
    Funktioniert gut, allerdings nicht beim gewünschten objet. ich kann mit "apple" i auch nichts ändern. ich kann zwar die attribute von "nur lesen" auf "lesen und schreiben" ändern, jedoch ändert sich da nichts.... es ist zum heulen....
     
  8. hoppelmoppel

    hoppelmoppel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    12.04.2006
    Hmm, ne Möglichkeit wär auch: Terminal anwerfen, rm -f "file" eingeben. Den Papierkorb findest unter ~/.Trash
     
  9. headlines

    headlines MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.12.2007
    Hab genau das gleiche Problem, allerdings mit einem Datenverzeichnis mit 22000 Dateien, die irgendwie alle geschützt wurden, beim Überspielen aus XP.

    Ich bin neu hier, daher bitte Hilfe:

    1. Wie werfe ich den Terminal an
    2. Was genau gebe ich ein, um den gesamten Papierkorb zu leeren, trotz geschützter Dateien?

    Ich hab schon ein paar Hundert Mal mit der cmd Taste Dateien aus dem Papierkorb gelöscht, aber das macht bei der Menge noch nicht mal ne Delle!

    Danke!
     
  10. MacManu82

    MacManu82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.01.2008
    Wie geht das für mehrere Dateien gleichzeitig?
    Mehrere markieren, dann "cmd +i" dann öffnen sich doch mehrere Infofenster und mich muss für jede einzelne Datei das Häkchen bei "geschützt" wegmachen... Oder ist das nur bei mir so?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen