Gebrauchter 3G iPod ohne CD. Wie geht's weiter?

Diskutiere mit über: Gebrauchter 3G iPod ohne CD. Wie geht's weiter? im iPod Forum

  1. Private Paula

    Private Paula Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2005
    Hi Leute!

    Ich habe mir vergangene Woche über ebay einen gebrauchten iPod der 3. Generation geschossen. Im Lieferumfang wird soweit beschrieben, was dabei ist: iPod 20GB, Dock, Firewire Kabel, Kopfhörer, Netzteil. Eigentlich das wichtigste... Von einer CD war nicht die Rede... Kann sein, dass der Verkäufer es als selbstverständlich ansieht, dass Manual und CD dabei sind... Was aber, wenn nicht? Wo bekomme ich die darauf befindlichen Treiber, Programme etc. her? Kann man die sich auf apple.de kostenlos runterladen?

    Und zwar bin ich in folgender Situation:
    Ich besitze einen Apple Cube mit 10.4.3 und ein Medion Windows Notebook. Auf dem Apple läuft iTunes, Musik über den PC höre ich mit dem WMP. Wenn ich den iPod als externen Datenspeicher für beide Systeme verwenden möchte, wie muss ich vorgehen. Habe gelesen, dass ich den zuerst über Windows formatieren muss.

    Gibt es Freeware, mit der ich meine Musiksammlung mit dem iPod vom PC auf den Apple bringen kann. Wird dann wahrscheinlich nicht über eine iTunes Sync laufen, sondern werde die mp3 als einfache Daten auf den iPod ablegen müssen...

    An meinem Notebook befindet sich eine kleine Firewire-Schnittstelle. Laut Herstellerangaben müsste beim Lieferumfang eigentlich ein 6auf4Pol-Adapter beiliegen. Was ist, wenn der auch fehlt? Gibts den woanders auch noch zu kaufen, oder muss ich ein überteuertes Apple-Zubehör kaufen? Werde das Dock nämlich zu 99,9% am Cube hängen haben und bräuchte den Adapter nur, um ihn einmal unter Windows zu formatieren. Geht das auch mit Firewire oder brauche ich sogar einen USB-Adapter?

    Fragen über Fragen... Tut mir echt Leid! Aber vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen!!!

    Vielen Dank!
    PP
     
  2. Private Paula

    Private Paula Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2005
    Keiner?
     
  3. Etze

    Etze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.04.2005
    Am Mac wird der iPod ohne irgendeine Installation laufen (vorausgesetzt, du hast iTunes installiert, wovon ich ausgehe...). Wie es unter Windows aussieht, weiß ich nicht, aber ich denke, da wird auch iTunes reichen.

    Den iPod an beiden Rechnern benutzen: keine Ahnung.

    Bei meinem gebrauchten 3G-iPod lag auch ein USB-kabel bei. Ich bin mir nicht sicher, ob ein 4-Poliger firewire-Anschluss reicht. Denn nur beim großen 6-poligen Anschluss liegt Strom an. Und da der iPod ja darüber geladen wird (wenn du kein Netzteil hast), stehst du da auf dem Schlauch - vielleicht funktioniert die Verbindung, vielleicht auch nciht....
     
  4. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Auf dem PC brauchst du iTunes. Am Mac sollte der iPod sofort erkannt werden. Die CD brauchst du daher nicht. Du musst ihn anfangs am PC mit einer Software formatieren, die du bei Apple runterladen kannst. Weiss den Namen grade nicht...
    Einen Adapter für Firewire kriegst du für ein paar Euro im Fachgeschäft, das sollte kein Problem sein. Ist nichts spezielles.
     
  5. dereperaner

    dereperaner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    05.05.2005
    den Ipod an beiden systemen nutzen geht, wenn überhaupt, nur, wenn der Festplattenmodus des Ipod eingeschaltet ist. Habe es allerdings noch nie laufen sehen und glaube auch, dass es nicht geht.
    Ansonsten: such Dir ein System aus und synchronisier nur über dies eine. Ist die sicherste Variante.
     
  6. sascha30

    sascha30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.10.2004
    hallo!
    also ich habe den ipod g5 video.
    als datenspeicher kannst du ihn verwenden, wenn du ihn über den pc formatierts. (fat glaub ich). damit kann ihn auch der mac lesen und bschreiben.
    umgekehrt kann der pc nichts damit anfangen??!?!?!

    als player musst du dich entscheiden, da nur der ipod nur playlist von einem computer annimmt.

    also dann
    l
     
  7. DJAG

    DJAG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    08.04.2002
    Die Software gibt eis bei Apple.de unter Support. Firewirekabel gibts in Handel, allerdngs hat der iPod einen Dockconnector, wenn dein PC nur einen 4poligen Anschluss hat, ist es billiger den iPod an einem anderen PC zu formatieren, mit dem beiligenden 6er Kabel. Für Software zum Überspielen, suche bei www.ipodlife.de. Aber, als Datei ist die Überspielung am einfachsten, und lade dir iTunes für Wondows, sieht genauso aus.
    Du kannst die Musik aber auch auf den iPod als HD ziehen und dann an den PC anschliessen und 'rüber holen. Problem Kabel, siehe oben. Oder die Sammlung auf DVD brennen, als BackUp sehr sinnvoll!!!

    Und,...wenn du die Playlistdatei auch auf dem PC installierst, kannst du mit beiden Rechnern syncen, aber: Es ist immer die Variante der Playlist auf dem iPod des Rechners, mit dem du zuletzt synronisiert hast!
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Um einen iPod an Mac und PC zu nutzen muss er mit FAT32 formatiert werden was man sowohl am Mac als auch am PC machen kann da ist nichts weiter an Software nötig.
     
  9. Private Paula

    Private Paula Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2005
    Vielen Dank erstmal für Eure Antworten!

    Was ist genau auf der beiliegenden CD drauf?

    Ich denk mal:

    -iTunes
    -iPod Programm (ist das der iPod Updater auf http://www.apple.com/ipod/download/)
    -???

    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann brauche ich einen Windows PC gar nicht um ihn zu formatieren? Geht auch über Apple und Fat 32, oder?

    Ich möchte nur über meinen Cube mit iTunes syncronisieren, ihn aber an beiden Systemen als Datenspeicher einsetzen. Um meine mp3 Sammlung vom PC auf den Cube zu bringen kann ich die Lieder entweder auf DVD brennen oder den iPod als HD nutzen. Müsste die Lieder halt dann anschließend auf dem Cube in die Bibl. importieren und könnte sie vorerst auf dem iPod nicht anhören (da ja HD...).
    Um Daten (z.B Dokumente), die ich über den Cube auf dem iPod gespeichert habe nun auf einem Windows PC abzurufen, muss ich das Ding ja an denselben irgendwie anschließen. Geht ein Datentransfer über Firewire (4Pol-Anschluss am Win-Notebook) oder müsste ich für diesen Fall USB verwenden?

    Hab ich das soweit richtig verstanden?

    Vielen Dank nochmal!!!
    PP
     
  10. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Am besten verbindest du deine beiden Rechner dafür einfach über ein Ethernetkabel, dann kannst du dir das hin und her mit dem iPod sparen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gebrauchter iPod ohne Forum Datum
IPOD Classic Fehlermeldung iPod 27.10.2016
iPod classic Probleme beim Formatieren eines iPod 4G photo mit 30 GB iPod 21.10.2016
ipod touch geht in Sprachsteuerung iPod 28.09.2016
Ipod Touch 5Gen.+Iphone6s Lautsprecher anschliessen iPod 23.09.2016
Bluetooth Adapter für iPod Classic iPod 11.09.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche