gd libraries installieren...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von m0mo, 17.05.2005.

  1. m0mo

    m0mo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.03.2005
    Hallo Macuser :)
    ich bin auch ein relativ neuer mac user und somit ist mir die ganze sache mit console und unix ziemlich fremd...jedenfalls habe ich aber ueber fink schon php und mysql installieren koennen und wuerde nun gern die grafik bibliotheken installieren, damit ich thumbnails usw. erzeugen kann.

    mit dem fink commander habe ich nun schon diverse bibliotheken installiert...
    also gd, jpg und png, freetype und zlib. Jedenfalls steht bei diesen Paketen ein current davor. :) Nun habe ich im Netz diese Anleitung gefunden:

    http://www.paginar.net/matias/articles/gd_x_howto.html

    mit der ich aber nicht viel anfangen kann...warum muss ich den path veraendern? wo muessen die sources liegen, benoetigen die ein bestimmtes verzeichnis oder werden die bei compilieren automatisch dorthingepackt, wo sie hinmuessen?

    muss ich den support noch extra in die php.ini eintragen?
    Kann ich irgendwie nochmal ganz von vorn anfangen? (alle pakete von fink wieder loeschen und die anleitung von vorn beginnen)

    fragen ueber fragen...waere ganz toll von euch, wenn ihr ein paar beantworten koenntet oder ihr eventuell sogar einen weg kennt, wie ihr bei euch die bibliotheken installiert habt.

    ich dank euch schonmal im vorraus :)
    mfg m0mo
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.041
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Gegenfrage: Möchtest Du die gd-lib in Deiner PHP-Version haben?

    Hast Du vor selbst ein PHP zu compilieren oder tust Du das nur um gd-lib Unterstützung in PHP zu haben?

    Ein fertiges PHP mit mysql&postgres&gd-lib und dem gesamten PEAR bekommst Du hier zum download: http://www.entropy.ch

    gd-lib kannst Du nachinstallieren. Für PHP nutzt das aber nichts, weil es zur compilierzeit in PHP eingebunden werden muß. Die Quellen von gd-lib müssen also zur Compilerzeit auf dem Rechner sein. Nicht nachträglich! Bei dem Paket von entropy ( und allen neueren PHP-Versionen) ist das schon der Fall!
     
  3. m0mo

    m0mo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.03.2005
    oh, das die bei der php compilierung dabeisein muessen, wusste ich auch net :)
    nagut, vielen dank erstmal, ich probiers mal mit der version von entropy.ch
    vielen dank :)
    mfg
    m0mo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen