Garantieerweiterung für MBP

Diskutiere mit über: Garantieerweiterung für MBP im MacBook Forum

  1. cpfix

    cpfix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2006
    Ich möchte mir demnächst ein MBP aus dem refurbished gönnen und suche dazu noch eine Garantieerweiterung. Apple Care scheidet aus, da der Preis einfach zu hoch ist, und ich auch den Telefonsupport nicht brauche. Auch Gravis ist nicht möglich da ich aus Österreich bin und die das Book testen wollen bevor sie Garantie geben.

    Wenn irgendwer noch was preisgünstiges kennt (~<150€) bitte melden.
     
  2. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    Registriert seit:
    01.08.2004
    Du kannst versuchen, die Garantieerweiterung bei Ebay zu bekommen.
    Suche mal hier im Forum, da wirst Du einige Info´s bekommen.
     
  3. vava

    vava Gast

    mcshark insurance

    http://www.mcshark.at/geniuscard/
     
  4. fettomat

    fettomat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.05.2006
    Gravis bietet eine Garantieerweiterung samt Versicherung, auch für Books die nicht dort gekauft wurden. Müssten 120Euro sein.
     
  5. ozan

    ozan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    30.07.2006
    Apple Care Parts & Labour

    Über das Apple On Campus Programm (an dem übrigens auch einige österreichische Hochschulen teilnehmen, siehe hier) habe ich diese Woche ein MacBook Pro bestellt und mir wurde für 135€ netto ein Apple Care P&L angeboten. Die Laufzeit beträgt wie beim teuren Apple Care Protection Plan auch volle 3 Jahre, lediglich der telefonische Support fällt weg.

    Natürlich habe ich zugeschlagen, da dieses Angebot nur beim gleichzeitigen Kauf des MacBook Pro gilt. Solltest du also zufällig Student sein, wäre das genau das richtige für Dich.
     
  6. Plebejer

    Plebejer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    166
    Registriert seit:
    12.09.2004
    Nimm einen Apple Parts & Labour, kostet ca. die Hälfte des "großen" Apple CareProtektionPlan. Von Gravis rate ich DRINGEND ab, weil die einfach einen Riesenärger machen und auf Durchzugstellen, wenn ein Fehler nicht von Apple offiziell anerkannt wird. IMHO rausgeschmissenes Geld.
     
  7. cpfix

    cpfix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2006
    parts&labour gibts aber nirgends mehr
     
  8. ozan

    ozan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    30.07.2006
    Bist du sicher? Bei mir ging es diese Woche problemlos, sogar zum Edu-Tarif. Hast du mal die Hotline gefragt, ob du es zum MBP mitbestellen kannst?
     
  9. Godsdawn

    Godsdawn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    10.05.2006
    Ich hab Parts&Labour... Steht auf der Homepage nirgends mehr, kann man aber noch telefonisch mitbestellen. Jedenfalls bis letzten Monat...
     
  10. cpfix

    cpfix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2006
    und wie viel kostet es dirket bei apple?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Garantieerweiterung MBP Forum Datum
Welche Garantieerweiterung beim MacBook Pro? MacBook 01.07.2007
MacAtSchool: welche Garantieerweiterung? MacBook 14.05.2007
Wie lange hält überhaupt ein MacBook? Lohnt sich Garantieerweiterung? MacBook 01.12.2006
Braucht man die Garantieerweiterung wirklich??? MacBook 20.05.2006
Media Markt Garantieerweiterung MacBook 25.03.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche