Garageband findet eben eingespielte Files nicht wieder, grrr

Diskutiere mit über: Garageband findet eben eingespielte Files nicht wieder, grrr im Digital Audio Forum

  1. sandiipa

    sandiipa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Hallo MacUser,
    mysteriöser Weise ist meine Anfrage von Samstag 18.1. verschwunden, dabei brauche ich so dringend Hilfe bei meinem Garageband2-Problem:

    Ich benutze für Vocals und Gitarre ein FastTrack von M-Audio. Das funktioniert auch ganz gut. Abgesehen davon, dass meine Recording-Dateien nicht wieder gefunden werden nachdem das Projekt einmal geschlossen wurde. Habe das Problem an einem MinMac und jetzt auch an meinem Dual 1GHZ. Ich spreche oder singe auf einen Track und höre mir das an. Dann sichere ich das Teil und mache es wieder auf, da kommt die Meldung: Audiodatei Recording#05.aif" nicht gefunden. Das ist doch der Hammer! Ich weiss nicht was GB damit macht. Wo sind die Recording-Dateien hin? Ich habe doch garkeine Möglichkeit die zu verschieben oder auch nur zu sichern.

    Ich hoffe, dass mir heute schnell noch jemand von Euch helfen kann. Ich muss morgen (Sonntag) noch dringend für eine CD Texte einsprechen. Die eigentlich schon fertig waren.

    Bitte helft mir, ich bin gleich morgen früh wieder hier und hoffe jemand kennt das Problem.

    Fasttrack, BeyerDynamics-Micro, Garageband 2,

    PS. Was bedeutet es eine Umfrage zu erstellen?
     
  2. Mirzel

    Mirzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.01.2004
    Weil eine Anfrage verschwunden ist, fühlst Du Dich bemüßigt, diese Frage 3 mal (um 15:53, oo:32 und oo:34, jeweils mit fast identischem Text) zu stellen?

    Offensichtlich kommst Du mit dem Umgang in einem Forum nicht zurecht (einmal ganz davon abgesehen, dass Du schon bei einem anderen Thread ein Antwort-Feld als Link gesetzt hast - http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=1419836&postcount=20 - [auf den dort gesetzten Link klicken]) und scheinst Dich auch nicht einlesen zu wollen.

    Herr Ober! Bitte entfernen Sie doch den Gast hier an meinem Tisch. Er weiß sich nicht zu benehmen.
     
  3. Leachim

    Leachim Gast

  4. sandiipa

    sandiipa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Danke Mirzel, zu freundlich …

    Ich habe mich nicht an deinen Tisch gesetzt, sondern du dich an meinen und kaum dass du sitzt beleidigst du mich und verlangst nach einem neuen Gast. Macht man das so in Hamburg? Hey, nur weil ich die neue Speisekarte nicht verstehe heisst das nicht, dass ich nicht mit Besteck essen kann.

    Und wenn du nichts zu meinem Problem sagen kannst und dich nicht mal "bemüßigt fühlst" mir dann wenigstens zu erklären was es bedeutet eine Umfrage zu erstellen – warum hältst du dann nicht einfach den Mond, oder die Finger still? Inzwischen habe ich das übrigens selbst herausgefunden. Herzlichen Dank.

    Aber mein Problem habe ich heute nur improvisiert lösen können indem ich jedes Projekt vor dem Schliessen erstmal für iTunes exportiert habe. Manche Projekte sind nach dem erneuten Öffnen in Ordnung, bei anderen habe ich diese Fehlermeldung. Werde mich damit an Apple wenden müssen fürchte ich. Ich hatte gehofft, dass das jemand hier kennt.

    Im Grunde ist das so als würde ich in Freehand eine Grafik zeichnen die Datei sichern und schließen. Beim nächsten Öffnen sagt Freehand dann: Striche in 0,5 Pt nicht gefunden! Farben Pantone 282 und HKS 16 nicht gefunden! Schriftzeichen in Thesis bold nicht gefunden! – und die einzige Option ist es eine leere Grafik zu öffnen. Das ist doch ein unglaublicher Vorfall, oder?

    Sandiipa
     
  5. sandiipa

    sandiipa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Nee Leachim, das hat nichts mit verschobenen Dateien zu tun. Ich habe eine Textspur eingesprochen und angehört, gesichert und zugemacht. Beim erneuten Öffnen behauptet Garageband: Audiodatei "Recording#01.aif" nicht gefunden! Diese fehlende Datei ist die eingegesprochene Spur. Ich habe ja nichtmal die Möglichkeit zu sagen, ok, ich suche die Datei. Nein, ich kann nur einmal sagen "suchen" dann sucht er (?) findet aber nix und dann kann ich noch "überspringen" anklicken. Dann ist meine Spur zwar da aber sie ist eben leer …

    Sandiipa
     
  6. Mirzel

    Mirzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.01.2004
    - Moooment, junger Heißsporn - es geht hier nicht um ein Besteck, sondern eine dreimal gemachte Bestellung.

    Und da Du in Deinem zweiten Thread mit gleichem Titel schriebst "Habe Umfrage erstellt, keine ahnung ob das wichtig ist …" (statt wie in diesem Thread "PS. Was bedeutet es eine Umfrage zu erstellen?" - übrigens der einzige Unterschied im Text), kann ich doch wohl annehmen, dass Du wusstest, was das ist, oder?

    Und den Mond halte ich Dir definitiv nicht.

    -M.
     
  7. sandiipa

    sandiipa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Warum nicht? Weil er dir gerade zu voll ist? Oder nur nicht für mich?

    Aber mal im Ernst: Du hast einen Führerschein und ein Auto. Bist du deswegen ein guter Autofahrer und kennst dich mit jeder Karre aus? Und kann es nicht passieren, dass du in einem fremden Auto nicht mal die Motorhaube aufbekommst oder erst dem Scheibenwischer anmachst bevor du das Licht findest?

    So ist das für mich mit Foren. Gewöhnlich lese ich nur und suche nach ähnlichen Problemen. Erst wenn ich nichts dazu finde mache ich ein Thema auf. In diesem Falle sogar dreimal das gleiche … Das heisst doch aber nicht dass ich alle Regeln dieses Forums beherrschen muss, oder? Hier gibt es sogar Leute, die nichtmal ihre Sprache beherrschen. Ja es gab hier sogar schon mal jemanden, der ein Thema aufgemacht hat und erst an den Antworten gemerkt hat dass er sich in einem Mac-Forum befindet wo man ihm freundlich gesagt hat dass er Fragen zu seinem PC in diesem und jedem Forum loswerden kann. Dabei heisst es doch MacUser.

    Aber wenn "Keine Ahnung was das ist" für dich heisst: dass du annehmen konntest ich würde wissen was das ist, was soll ich dann schreiben wenn ich mal von etwas keine Ahnung habe?

    In einer Signatur hier im Forum habe ich mit Schmunzeln immer wieder mal gelesen: Wer lesen kann ist kar im Vorteil.

    san.
     
  8. Mirzel

    Mirzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.01.2004
    [in versöhnlichem Ton…]

    Nee, ich verstehe Deine Probleme schon recht gut, aber: wenn Du auf eine Frage keine Antwort bekommst, den exakt gleichen Text noch einmal in einem neuen Thread zu posten mit der Bemerkung, dass Du gerade eine Umfrage gestartet hättest, und DANN zwei Minuten später NOCH einmal einen neuen (dritten) Thread mit wiederum exakt gleichem Titel und exakt gleichem Text zu fragen, was eine Umfrage denn nun eigentlich sei...

    Das zeugt zwar von einer gewissen Dringlichkeit, aber eben auch eine Missachtung gewisser Regeln.

    OK, als Tip: wenn eine Deiner Fragen das nächste Mal einfach zu versanden drohen, poste einfach in genau dem Thread unter Deiner nichtbeantworteten Frage ein: "Hey, wie ist das Leute - weiß keiner eine Antwort?" und - BING! - steht Dein Thread wieder auf der Frontseite.

    Zur Signatur "Wer lesen kann ist klar im Vorteil": wer schreiben kann, auch. Bonuspunkte, wenn er die Kommaregeln kennt (offensichtlich kannte der "Leser" keine bedingte Nebensätze und die dazugehörige Regel).

    [immer noch versöhnlich grüßt aus dem saukalten Hamburg]
    -M.

    __________________
    Edit: Vielleicht aber ist das auch die neue Rechtschreibung...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2006
  9. sandiipa

    sandiipa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Hallo GBand2-User,

    ich dachte gerade, dass ich meinem Monolog (bis auf das erfrischende Geplänkel mit "Mirzel" hatte sich ja beinahe niemand weiter geäußert zum Thema "verlorene Voicetracks" in GB2) noch hinzufügen kann, dass Apple zwar gerne Hinweise entgegen nimmt, aber nicht auf mein Problem antworten wird. So steht es jedenfalls auf der englischen Support-Seite. Was ja nicht wirklich hilfreich ist und auch nichts mit Support zu tun hat, was ja bekanntlich Unterstützung heisst. Nun kennt Apple mein Problem aber ich habe nicht wirklich etwas davon. Aber wie war das amerikanischste aller Zitate (leicht abgewandelt): Frag nicht was Apple für dich tun kann sondern frag was du für Apple tun kannst. :D

    Also habe ich mir jetzt so geholfen, dass ich jede Mikrofon-Spur die fertig ist sofort erstmal auf die Platte rendere, damit sie nicht mehr verschwinden kann. Das tut sie jetzt auch nicht mehr. Nur, so gedacht war das ja wohl nicht. Andererseits schaden tuts auch nicht. Also hilf dir selbst dann hilft dir (vielleicht auch irgendwann) Apple.

    Gruzz, San.
     

    Anhänge:

  10. Roadpasch

    Roadpasch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Hallo Sandiipa,

    ich habe das gleiche Problem und ich ärgere mich wahnsinnig das ich mich entschieden habe Garageband statt Logic zu benutzen!
    Ich halte es ganz im sinne von dem Alten Cubase für Atari für übersichtlicher aber jetzt???

    Ich habe mal die Demoversion von Data rescue zum Scan genötigt obwohl bei 1TB ist es wohl klüger alles noch mal einzuspielen und ob die Dateien
    5 MB nicht übersteigen naja......

    Ich fühle mich veräppelt ;-)

    Und das ist eigentlich gar nicht komisch, wenn ich tagelang an etwas arbeite und es dann einfach weg ist ....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Garageband findet eben Forum Datum
Garageband Imac/Ipad gleichzeitig Digital Audio 01.11.2016
.wav. Dateien in Garageband editieren? Digital Audio 22.10.2016
Mac Recording Hardware Digital Audio 20.10.2016
Garageband '11 Master-Effekte löschbar? Digital Audio 19.10.2016
Hilfe! Garageband findet Dateien nicht Digital Audio 18.12.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche