Garage Band

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von steffa, 24.06.2004.

  1. steffa

    steffa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.04.2004
    hi,

    ich würde gern mal garage band ausprobieren, finde aber nirgends ein try out oder demo. an reason verzweifel ich gerade.

    4:2 England !! clap
     
  2. steffa

    steffa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.04.2004
    ach so...
    weiß vielleicht jemand wo ich das finden kann ?
     
  3. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Soviel ich weiß, gibt es von GarageBand keine Demo.

    Man belehre mich gegebenenfalls eines Besseren. :D


    Dylan
     
  4. Jerry

    Jerry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
    tja, so ging's mir auch. überall nach einer demo von garageband gesucht, aber nichts gefunden, also habe ich einfach mal das Geld für iLife ausgegeben, weil ich gedacht habe, daß es ja als Hobbymusiker nicht schaden kann. Inzwischen ärgere ich mich aber, daß ich das Geld nicht in etwas sinnvolleres, wie ein Nachmittag bei MacDonalds oder so investiert habe. Mich erinnert das Programm mehr an diese Musikmaker unter Windows, oder ich habe den tieferen Sinn von Garageband noch nicht erkannt....

    Jerry
     
  5. steffa

    steffa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.04.2004
    ui, das hört sich nicht gut an. das dumme ist nur das ich wahrscheinlich erst noch ein studium der atomphysik brauch um z.b reason zu verstehen und ich bis jetzt immer von der einfachheit der mac software überrascht war.

    ich probiers mal weiter.
     
  6. Clayton23

    Clayton23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2003
    ...

    also ich bin anfänger mit solchen progs und ich bin mit garageband echt zufrieden...es hat viel möglichkeiten, alles recht übersichtlich, es is echt einfach! und mann kann torzdem tolle tracks mit basteln.

    ich denk mal es gibt natürlich bessere aber für einsteiger is des genau richtig!

    schönen abend noch.

    grüßle
     
  7. nagareboshi

    nagareboshi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.02.2002
    ich höre mir immer wieder gerne die loops an und sing nur zu der melodie der loops etwas... aber richtig sinnvolles mach ich damit schon lange nicht mehr. dauert mir halt zu lange die richtigen loops rauszufischen.
     
  8. y12k

    y12k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2003
    ich kann garageband für einsteiger durchaus empfehlen. es ist alles dabei um gleich loszulegen - bisschen reinknien und man produziert akzeptable ergebnisse!
     
  9. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Hobbymusiker

    Ich war auch von GarageBand sehr begeistert! Genau das richtige für mich als Amateur. Wenn man sich ein wenig damit geschäftigt, und zusätzlich frei erhältliche Loops und Synthies einbaut, ist das Programm mächtiger als viele denken.

    Eine Blick auf http://www.garageband.de hilft bei der Entscheidungsfindung.

    Also ich kann es zum Einstieg nur ehrlich empfehlen, vor allem, weil es so einfach zu bedienen ist! :)

    wavey

    Lynhirr
     
  10. y12k

    y12k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2003
    genau dass ist der entscheidende vorteil - keine 10.000 menüs die den amateur verwirren. es gibt leute die schneiden ihre werbespots auch mit iMovie weil so unkompliziert ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen