Ganz kurz vor Switch! Letzte Überzeugung nötig!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Lhya, 11.08.2005.

  1. Lhya

    Lhya Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2005
    Vorab ein nettes Hallo an alle ich bin ganz neu in diesem Forum :)

    Nun auch direkt zu meinem Problem... (wenn man das so nennen kann :D )

    Ich bin schon immer Windows User. Allerdings hab ich mir früher auch nie Gedanken über andere Systeme gemacht, da ich seiner Zeit den Rechner mehr zum Gamen benutzt habe.

    Nun ist es aber soweit das ich schon länger mit dem Gedanken spiele auf einen Mac zu switchen. Diese ewigen Viren, Trojaner und Abstürze unter Windows nerven mich einfach nur noch. Hier ne Firewall, da ein Antispyware Programm und plötzliche unerklärliche Fehlermeldungen dort... wer kennt es nicht von den Windows Usern.

    Naja nun aber der Grund warum ich immer noch zögere: ich habe eigentlich einen recht guten und auch "relativ" zuverlässigen Windows PC zu Hause. Deshalb zuverlässig weil ich ihn mit reichlich Software vor allem Schütze damit er auch weiterhin recht gut läuft. Dieses ist halt nur mit viel Zeitaufwand und der nötigen Software getan. Mein System momentan ist ein AMD 64 3700 mit 1GB Ram und einer Geforce 6600 GT Grafikkarte.

    Ins Auge gefasst hab ich einen PowerMac G5 2,0 mit 2 GB Ram und ein 23" Cinema Display. Zusammen soll der Spass um die 3500 Euro kosten.
    Ich werde den Rechner die meißte Zeit für die alltäglichen Dinge gebrauchen. Das heißt er ist 24/7 im Internet, ich möchte CD´s, DVD´s brennen und noch andere Anwendungen nebenher machen und bissl mit einer Homepage werkeln. Hinzu kommt das ich Ihn auch für eigene Musik nutzen möchte und evtl. kleinere Videobearbeitungen. Als einzigstes Spiel muss er World of Warcraft relativ flüssig darstellen können.

    So mir fehlt nur die letzte Überzeugung da ich wie gesagt noch einen recht guten Rechner besitze und ich mich frage ob ich wirklich jetzt switchen soll oder erst wenn das Ding am Ende ist :D Allerdings ist es so das mich der Mac und OS X so sehr reizt das ich Ihn lieber gleich hätte. Nur weiß ich halt nicht ob das der Klügste Schritt wäre. Das ich switchen werde ist eigentlich schon klar für mich... Nur wann ist die Frage!

    Ich weiß das es viele solcher Threads gibt (die ich auch alle gelesen habe) aber bin halt immer noch net überzeugt. Danke im voraus für eure Antworten!
     
  2. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.03.2005
    ich glaub mal das für deine zwecke "dein" mac mehr als reicht

    ich mach eigentlich das gleiche was du vorhast aber leider ist die mini graka arg langsam aber bei dir ist ja dann eh nich richtig schnelle drinnen

    und wenn du das geld hast würd ich lieber gestern wechseln als heute
     
  3. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.738
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.150
    Registriert seit:
    19.11.2003
    mit Betonung auf "mehr als" :)
     
  4. JT_85

    JT_85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Hab zwar selber gerade geswitcht und bin auch sehr zufrieden, nur hatte ich vorher einen alten Windows Rechner und nicht so einen guten wie du. Deshalb eine Neuanschaffung war bei mir sowieso fällig.

    Da du aber noch so einen guten Rechner hast, würde ich auf die Intel Macs warten
     
  5. Mongoschelle

    Mongoschelle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2005
    Also deine Zusammenstellung für 3500Euro ist schon ein Raketen-Set (vor allem mit dem Display). Alles was du da angefragt hast, kannst du mit diesem Mac auch machen. Hast du auch die kosten für die Software zu gerechnet??? Es gibt super Audio Soft für den mac, aber die kostet natürlich auch. Und dein WoW wird gut laufen! (Ist ja eh eine Hybrid Version, also nix neu kaufen)

    MeinTipp: Kauf dir doch erstmal einen kleineren Mac. z.B. einen iMac G5 2Ghz, der kostet ca. 1000euro und das 17" Display ist mit drin. Und wenn du dann überzeugt worden bist durch learning by doing, kannste dir ja immernoch eine Dual G5 Rakete kaufen ;)

    PS: Wow läuft auch auf dem iMac gut mit der 128er Karte drin

    Viel Spass beim entscheiden
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2005
  6. nox

    nox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2004
    Hi,

    vorab bin seit einem Jahr Powerbook user und habe keinen Tag bereut :)

    Als switchregel würde ich sagen, wenn man nen neuen Rechner braucht, oder es nicht mehr mit Windows aushält. Da dein Rechner wohl noch ganz gut ist musst du wissen ob du das Geld ausgeben willst. Vielleicht findest auch einen abnehmer für deinen PC, solange er noch was Wert ist ;)

    Ich denke für das was du machen möchtest würde doch auch nen imac g5 reichen. Wobei bei Videoschnitt und Wow kann ich nichts zu sagen. Ich fände nen lauten Rechner allerdings nervig. Seit ich mein geräuschloses PB habe möchte ich nimmer an so nem brummkasten arbeiten müssen, denn es sgeht auch anders :D

    nox
     
  7. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    Registriert seit:
    28.01.2004
    Weise gesprochen, volle Zustimmung! :p
     
  8. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Ich würde noch warten, ich werde mit meinem Hauptrechner einem Athlon XP 3000+ auch erst nach Apple "umziehen", wenn dieser ausgedient, bzw wenn die Intel Macs am Start sind. Du hast ja schliesslich ein ziemlich geiles System, daß wie leider immer gebraucht leider nicht mehr das erzielt was man sich so wünscht.

    greetz Thomas
     
  9. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    In der Tat :D

    Ich denke, dass ein G5 Dual 2 Ghz mit 2 GB Ram für "alltägliche Dinge" etwas übermotorisiert ist.
    Ich würde darüber nachdenken, ob es vielleicht auch weniger Ram tut. Das Ersparte könntest du dann in eine bessere Grafikkarte stecken, damit Warcraft auch wirklich 100%ig läuft :)

    Vielleicht könntest du auch die 6600 GT aus deinem PC in den G5 setzen und umflashen ?

    Zur Frage nach dem Zeitpunkt des Umstiegs :
    Wenn du dir OS X schon einmal ordentlich angeschaut hast, und dich das System wirklich zusagt, würde ich jetzt zuschlagen.
    Ich persönlich hätte schon viel früher switchen wollen, hatte aber nur wenig Geld :rolleyes:

    MfG,
    Serious.
     
  10. sheep

    sheep MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Du scheinst ja gleich Nägel mit Köpfen machen zu wollen ;). Da du offenbar über das nötige Kleingeld verfügst, kann ich dir nur dazu gratulieren, dass du dich für den PowerMac entschieden hast, zumal hier immer wieder Klagen von ehemaligen Besitzern schneller Wintel-Rechner auftauchen, die sich "nur" einen Mini gegönnt haben...

    Von wegen Zeitpunkt: Schau dich mal hier um http://buyersguide.macrumors.com/. Da siehst du jeweils, wie wahrscheinlich es für jeden Mac ist, dass er demnächst ein Update bekommt - beim PM steht "neutral". Auf die Intel-Macs würde ich persönlich nicht warten, das kann noch dauern - besonders wenn man bedenkt, dass es sich oftmals aufgrund von Kinderkrankheiten lohnt, auf die erste oder zweite Revision zu warten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen