Gästebucb basteln, wat ist denn da dran falsch?

Diskutiere mit über: Gästebucb basteln, wat ist denn da dran falsch? im Web-Programmierung Forum

  1. Knut676

    Knut676 Thread Starter Gast

    hallo,

    also nachdem ich mir in den unendlichen Weiten des I-Nets und in Zusammenarbeit mit einem dicken Buch, ein bisschen grundwissen, für ein Gästebuch angefressen habe, wollte ich jetzt eins selber basteln (zumindest die grundlegenste Grundform:

    dafür habe ich jetzt hier drei Dateien, über die bitte jemand mal kurz drüberschauen könnte, wo da die Fehler liegen (sind auch keine langen Quelltexte....)

    Das Formular zum eintragen (wie gesagt, das sind alles absolute Rohformen, mir geht es jetzt eigentlich nur um die Funktonsweise)
    PHP:
     <form name="Gaestebuch" method="post" action="guest.php">
     
    Name<br
    <
    input  name="name" type="text" size="30" maxlenght="40"><br><br>
      
    E-Mail<br
    <
    input name="email" type="text" size="30" maxlenght="30"><br><br>

    Kommentart<br>
    <
    textarea name="comment" cols="35" rows="5"></textarea><br><br>
      
    <
    input  style="border: solid 1px #000000; background-color:#999999; color: #000000;" name="submit" type="submit" value="absenden">

      <
    input  style="border: solid 1px #000000; background-color:#999999; color: #000000;" name="reset" type="reset" value="zurücksetzen">
      
      </
    form>

    wird übergeben an diese Datei "guest.php" Da steht zwischen dem üblichen html Gerüst eigentlich nur das! Die Db hat den Namen "impressiom"!

    PHP:
     <?php

     
     $date
    =date("Y-m-d");
     
    $sql="INSERT INTO impressiom (name, email, date, comment) VALUES ('$name', '$email','$date', '$comment')";
     
    mysql_query($sql$db);

    ?> 
    und zu guter letzt das eigentliche Gästebuch

    PHP:
    <table align="center" cellspacing="0" cellpadding="0" border="1" width="80%">
     <tr>
     <td bgcolor="black">DATE</td>
     <td bgcolor="black">NAME</td>
     <td bgcolor="black">EMAIL</td>
     <td bgcolor="black">COMMENT</td>
     </tr>
     <?php
     $db 
    mysql_connect("localhost""Benutzername","Passwort");
     
    $sql="SELECT * FROM impressiom ORDER BY date";
     
    $res=mysql_query($sql$db);
     while (
    $ligne mysql_fetch_object ($res)) 
     {
     ****print 
    "<tr>";
     ****print 
    "<td>$ligne->vom</td>";
     ****print 
    "<td>$ligne->Name</td>";
     ****print 
    "<td>$ligne->Email</td>";
     **  print 
    "<td>$ligne->Kommentar</td>";
     ****print 
    "</tr>";
     }
     
    mysql_free_result ($res);
     
    ?>
     </table>
    So, das ist ja ganz übersichtlich, finde ich.

    Wo sind denn da die groben Schnitzer drin, die verhindern, dass ich was ordnungsgemäß eintragen kann?!?

    Nochmals vielen Dank fü eure Hilfe!
     
  2. lindic

    lindic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    20.11.2004
    In der guest.php sind die groben Schnitzer. ;)
    Ich vermute mal, die DB-Verbindung existiert in der guest.php, also genau so wie im Gästebuch.
    Dann denke ich, das in deinen PHP-Einstellungen (php.ini) die Einstellung für "register_globals" auf "off" steht (und das sollte auch so bleiben!). Daher musst du die Variablen, die du in der guest.php "in Empfang" nimmst, anders schreiben:
    PHP:
    <?php
    $name 
    $_POST['name'];
    $email $_POST['email'];
    $comment $_POST['comment'];
     
    $date=date("Y-m-d");
     
    $sql="INSERT INTO impressiom (name, email, date, comment) VALUES ('$name', '$email','$date', '$comment')";
     
    mysql_query($sql$db);
    ?>
    Natürlich sollten die POST-Variablen noch vor dem DB-Eintrag geprüft werden, aber dir geht es ja erst mal nur um die Grundfunktionen.

    Ich hoffe das hilft.
     
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Wollt grad sagen - sonst steht das Gästebuch keine 2 Tage im Netz ;)
     
  4. Etze

    Etze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.04.2005
    Warum? Ich versuche auch gerade, mir PHP anzueignen und werde sicherlich noch ein kleines Gästebuch basteln. Da will ich nicht auch noch in irgendeiner Form Ärger bekommen...
     
  5. Knut676

    Knut676 Thread Starter Gast

    da sag ich nur: böse script Kiddies und andere nette Menschen... :)
     
  6. Etze

    Etze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.04.2005
    ok, aber was können die denn anrichten, wenn man *was* übersieht oder falsch macht?
     
  7. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Quasi alles - die haben volle Kontrolle über Deinen Webspace (oder virtual-server, falls vorhanden)
    Mit ein bischen Pech sogar die Kontrolle vom physischen Server (aber da muss der Provider auch Mist bei der Konfiguration gemacht haben)
     
  8. Knut676

    Knut676 Thread Starter Gast

    Jenau, die führen dann z.B. über das Formular ein nettes Script in deine Datenbank und dann gute Nacht! :)

    Ach übrigens: selbst mit diesem korrigierten Code zeigt mir das schöne php noch parse Errors an. "unexpectet T-variable direkt in der ersten Zeile der guest.php.

    komisch, komisch... ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gästebucb basteln wat Forum Datum
Bilder hochladen: Ja, wat is dat denn? Web-Programmierung 31.12.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche