G5 zickt beim starten...

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von fallen, 21.12.2004.

  1. fallen

    fallen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    15.12.2003
    hi,
    mein dual 1,8 g5 zickt in letzter zeit nach dem anmeldefenster, kurz bevor die menüleiste oben erscheint... seh dann minutenlang nur den ball. wenn er dann gestartet hat, kann ich shceinbar nix öffnen, was mit dem webkit zu tun hat, also safari, mail oder proteus... sonst geht alles. wenn ich mich dann abmelde und neu anmelde geht das alles(auch wenn mail ne weile brauch...) nur sind dann alle schriften bis auf die standart schriften weg. wenn ich dann nen neustart mache dreht sich dann zwar die ball wie oben erwähnt, aber ich kann alles aufmachen... diese prozedur jeden morgen geht mir auf den geist, und verstehn tu ichs auch nich!
    kennt das jemand, bzw. kann mir jemand nen tipp geben was nimmer stimmt? hab jetzt 10.3.7 drauf, aber es hatte schon unter 10.3.6 angefangen, ohne dass ich was installiert hab oder so!


    wäre schön, wenn jemand weiter wüsste...


    fallen
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    (1) Ist der Rechner in einem Netz ( und sei es auch nur mit einem DSL-Router). Wird das Problem besser bei abgezogenem/gestecktem Netzwerkkabel?

    (2) Was steht in den Autostart-Ordnern ?

    (3) Standardfrage: Hast Du die Rechte im Dateisystem geprüft/repariert ?
     
  3. fallen

    fallen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    15.12.2003
    aaalso, fang ich ma hinten an:
    rechte sind geprüft und repariert, im autostart liegen: mailunreadstatusbar, popchar x und menucalendarclock, die waren aber alle schon vor den problemen drin.
    rechner ist in einem netz, werde das dann mal probieren, also netzwerkkabel ziehen...

    danke schonmal für deine hilfe!
     
  4. fallen

    fallen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    15.12.2003
    soho, also ich hab den reechner heut morgen mal ohne netzwerkkabel drinne gestartet, hat zwar wieder den ball gezeigt wie vorher, nur hat er mail und safari anstandlos gestartet. hab dann das kabel eingesteckt und siehe da, alles läuft problemlos... heißt das jetzt, dass ich immer vor dem starten das netzwerkkabel ziehen soll?? :D

    fallen
     
  5. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Das heißt, das Deine Netzwerkkonfiguration nicht in Ordnung ist, daher die langen Wartezeiten zu bestimmten Zeiten. Zum Beispiel wird beim booten der DHCP gesucht. Wenn keiner da ist ( oder keiner gefunden wird) dauerts lange. Gleiches gilt für DNS-Anfragen,...
     
  6. fallen

    fallen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    15.12.2003
    hm und was sagt mir das jetzt? was muss ich denn da machen...? die einstellungen sind unverändert... also vorher gings auch....
     
  7. hardger69

    hardger69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2003
    netzwerkadmin fragen

    hi!
    frag mal deinen netzwerkadmin, ob irgendwas verändert wurde (änderungen beim dns-server, router etc. sind häufig und werden nicht immer kommuniziert).

    viel glück
    hardger69
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen