G5 und 5.1 Surround

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Cora2392, 18.01.2004.

  1. Cora2392

    Cora2392 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2004
    Hallo

    Ich bin heute das erstemal in diesem Forum, und hoffe, daß ich meine Anfrage in die richtigen Bahnen gelenkt habe.
    Ich habe zu Weihnachten 5.1 Surroundboxen geschenkt bekommen und die will ich an meinem G5 Dual 2Mhz betreiben. Bis jetzt ist es mir aber nicht gelungen einen Ton aus diesen Boxen zu kitzeln. Über die Discounter bekommt man keine vernünftige Auskunft. Ich bin nun auch schon Besitzer einer externen USB-Soundkarte von Creative (Soundblaster Audigy2NX 24 bit). Aber das ist anscheinend nur etwas für Dosen, da keine Mac-Treiber. Bei Vers.Tracker findet man im Sharewarebereich auch nichts um die Karte zur Kommunikation mit meinem G5 zu überreden.
    Kennt einer eine Möglichkeit diese Karte über einen Mac anzusprechen??
    Wenn nicht, (Karte geht zurück) gibt es eine andere Möglichkeit 5.1 Surround am G5 verlässlich zum Laufen zu bringen??? Es würde ja auch ein PCI-Karte gehen, aber die braucht ja dann wieder das neue PCI-Format.
    Für ein paar brauchbare Antworten wäre ich dankbar

    Gruß

    Axel
     
  2. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    29.12.2002
    Der G5 hat doch einen Extra Ausgang für Surround Boxen, hast du schon an den richtigen Ausgang angesteckt oder dafür die Regler aufgedreht?
     
  3. Cora2392

    Cora2392 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2004
    Hallo

    Anscheinend ist mir das entgangen. Der G5 hat bei mir einen digitalen Eingang und Ausgang (optisch) und dann nur die normalen analogen Ein- und Ausgänge wie bei allen Macs. Ansonsten gibt es zwei USB hinten einen Vorn, das gleiche für Firewire, Ethernet, Modem und vorn noch für Kopfhöhrer .
    Ein direkter Anschluß für Surroundboxen (3 Klinkenstecker) finde ich nicht.
    Irgendwie kann ich mich aber auch erinnern sowas gelesen zu haben. Leider finde ich es aber nicht.
    Mfg

    Axel
     
  4. rookie

    rookie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2003
    da hast du wohl was falsch verstanden.
    ich hab ja keinen g5, aber soviel ich weiss hat der g5 einen digitalen SPDIF ausgang, wo du dann ein Surround-System mit integriertem AAC-Decoder anschliessen kannst, wie zum beispiel das Logitech Z-680.
    Das Audiosignal wird also Digital an die Boxen gesendet, und erst dort verarbeitet.
    Wenn du ein Hochwertiges Boxensystem hast, ist das die bessere lösung.

    wenn du boxen ohne decoder hast, kannst du dir immernoch einen externen kaufen, zum beispiel den sonica theatre von m-audio www.m-audio.de dieser wandelt dann das digitale SPDIF signal um, und du kannst deine drei klinkenstecker (front rear subwoofer) dranhängen.

    ach noch was: soviel ich weiss gibt es treiber im netz für das externe usb-teil welches du hast. es funktioniert dann einfach nicht alles. schau dich mal ein bischen um... ich bin mir aber nicht sicher...
     
  5. xcal

    xcal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2004
    ich habe zufällig das logitech z-680 lautsprechersystem. es besitzt nicht die fähigkeiten die du beschreibst.
    hat auch nur chincheingänge für die eigenen lautsprecher am aktiven subwoofer. mehr nicht.
     
  6. Arclite

    Arclite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2003
    Oh doch. Das System hat nen Optischen SPDIF eingang... ganz sicher.. hab grad nachgeguckt!
     
  7. rookie

    rookie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2003
    wuust ichs doch ;)
     
  8. xcal

    xcal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2004
    komischerweise meiner nicht :confused:
     
  9. Cora2392

    Cora2392 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2004
    Hallo
    Nach drei Versuchen bei Cyberport habe ich endlich das Teil erhalten mit dem der G5 unter Panther kommuniziert!
    Es ist die externe USB 7.1 Surround Sound Karte von M-Audio (Sonica Theatre), wie von Rookie oben beschrieben.
    Der SPDIF-Ausgang wird zwar nicht benutzt, aber die Software läuft und es gelingt die Boxen entsprechend anzusteuern.
    Das Logitech-System ist zwar bestimmt besser, mir aber letztendlich zu teuer, obwohl diese Karte auch 125 Euronen kostet (+ Zeit und Nerven). Die Boxen waren ja geschenkt.
    Auf jeden Fall scheint diese Karte zur Zeit die einzigste preiswerte Alternative zu sein Surround-Sound am G5 unter OS X (Panther) zu realisieren.

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen