G5 starten am Cinema Display ???

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von odo_waldo, 08.10.2005.

  1. odo_waldo

    odo_waldo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.07.2003
    Ich will ja nicht sagen, daß früher alles besser war - aber:

    Bei meiner G4-Tastatur konnte man den Rechner von der Tastatur aus starten. Dann habe ich die Tastatur gegen eine neue getauscht und musste mich - wie ein PC-User - beim Anmachen wieder bücken.

    Habe seit einem Monat ein CS 20" und kann den Rechner wenigstens am Display ausschalten.

    Jetzt habe ich einen G5 mit dem CS 20" und frage mich, wie man den Rechner wohl alternativ anmachen kann. Bücken will ich mich nicht!

    Hat jemand eine IDEE?
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Was ist ein CS 20"? Cinema Display?

    Dann geh mal in die Systemeinstellungen -> Monitore: Dort die Karteikarte oben "Optionen". Da kannst alles einstellen, was passieren soll, wenn Du den Ein-/Ausschalter des Cinema Displays drückst.


    Frank
     
  3. enemy

    enemy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.10.2004
    warum schaltest du den mac überhaupt aus?? ruhezustand ist doch auch was feines
     
  4. odo_waldo

    odo_waldo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.07.2003
    ich weiss nicht. Irgendwie ist mir nicht gut zu mute, wenn ich weiss, daß mein Rechner nicht richtig aus ist... Ist ganz subjektiv.

    Habe schon öfter gehört, daß manche einfach "laufen" lassen.

    Was passiert bei einem Stromausfall?
     
  5. disco

    disco Gast

    Ruhezustand ist ein unnötiger Energieverbrauch. Meine Rechner werden vom Netz genommen, somit bin ich auch vor Überspannung/Blitzschlag sicher.
     
  6. odo_waldo

    odo_waldo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.07.2003
    Also da kann ich nichts finden, mit dem man den Rechner ein- und ausschalten kann. Da geht nur der Monitor an und aus!
     
  7. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Na, ob man durch Ausschalten vor Überspannung sicher ist... Da vertrau ich doch lieber meinen USVs oder einer entsprechenden Steckerschutzleiste.
    Eine USV ist wahrhaftig nicht mehr teuer, zumal wir hier von einem G5 reden, und bietet DAS Rundunmsorglospaket schlechthin.
    Und kleine USVs (500er) gibt es schon für ca. 150,- Euro... kaum viel teurer als eine solide Steckerschutzleiste.

    Mein Tip: Ruhemodus & USV = nicht mehr bücken.

    Über den logischerweise erhöten Enerigieverbrauch kann man natürlich streiten, aber der dürfte gen Null gehen (mal von 1 Computer ausgehend), mit Sicherheit weit unter ein KWh/Ruhephase.

    Wenn ich da z.B. an meinen alten Ami-Kühlschrank denke...
     
  8. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    22.12.2003
    über das cinema display kann man den rechner nicht ein- oder ausschalten. es geht nur ruhezustand oder display ein/aus.
     
  9. flipy

    flipy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2004
    nim deinen G5 auf den tisch, dann brauchst du dicht nicht mehr zu bücken, und du kannst die aussicht genießen!!! :D



    zum thema stromverbrauch.
    so ein hochfahren des rechners kostet auch nicht gerade wenig strom! :rolleyes:
     
  10. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Kennst du ein gutes USV-Gerät?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen