G5 Soundfrage

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Cosmo^gfx, 18.03.2004.

  1. Cosmo^gfx

    Cosmo^gfx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2004
    Hi da ich mir bald einen G5 kaufen werde und nicht warten kann, wollte ich mal kurz fragen ob man mit den integrierten Speakern leben kann ? ich benutze meistens kopfhörer aber ab und zu wäre sound aus boxen nicht schlecht..
    also könnte man mit den speakern auch z.B. musik hören oder wäre das unerträglich ?
     
  2. xiron

    xiron unregistriert

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2003
    Ob wohl ich noch kein G5 Besitzer bin... aber als ich mal mehrer Stunden ;) bei Gravis verbracht habe um den G5 zu beäugen, muss ich sagen das der sound für qualitave musik unerträglich ist.

    MfG

    Xiron
     
  3. one.of.two

    one.of.two Gast

     

    Wenn du mit Telefon Lautsprechern leben willst, kannst..
    Im Ernst die Speakers, respektive den Speaker kannst du vergessen. Damit kann man höchstens Warnmeldungen anhören. ;D
     
  4. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Hallo

    Der Speaker im G5 ist seinen Namen nicht wert. Bei mir steht er unter dem Tisch (der G5) und ist nicht zu hören, außer wenn bei viel leistung der Lüfter angeht ...

    B.
     
  5. Cosmo^gfx

    Cosmo^gfx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2004
    ok danke!! :D
    na super .. da gibt man fast 2000 € aus und bekommt dann so'n tollen sound :D
     
  6. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Seit wann kriegt man bei Computern (außer iMacs) relativ gute Lautsprecher einfach so dazu; vielleicht solltest einfach noch einmal mit deinem Händler reden ...

    Gruß aus Altena

    B.
     
  7. Cora2392

    Cora2392 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Der Sound der eingebauten Lautsprecher, ich denke aller Mac's, taugt nur zur Überprüfung der gegenwärtigen Präsenz des Rechners.
    Zum Betrieb von einer Surroundanlage (3, 5 oder 7 Lautsprecher) hat man beim G5 noch die Schwierigkeit, daß keine entsprechenden Anschlüsse existieren desweiteren auch benötigte Treibersoftware noch Mangelware ist. Wenn man die Kosten der im Store angebotenen Logitech-Anlagen scheut, ist die Lösung ziemlich problematisch. PCI Lösungen gab es bis jetzt noch nicht, wegen des neuen PCI-Standards im G5. Letztendlich habe ich von Sonica eine USB-Soundkarte gefunden, welche auch eine auf dem G5 lauffähige Treibersoftware anbietet. Darunter hat man einen guten Surroundklang, es funkt. mit I-Tunes und auch allen Spielen. Die 5.1 Surroundanlage gabs mal bei Aldi, mit der Soundkarte kommt man auf 150,- Euronen.

    Viel Erfolg

    Axel
     
  8. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Hallo

    Wenn man nicht den tollen Rundumklang und eine HiFi taugliche Anlage anschließen möchte, tut es auch das iMac von Griffin; da kann man "normale" lautsprecher (aktiv) anschließen, auch die billigen von Aldi, die klingen damit gar nicht mal sooooo schlecht, für ein paar Spiele reicht es jedenfalls ...
    Das iMic kostet um die 50,- EUR, glaube ich mich zu entsinnen ... es wird einfach an den USB Ausgang angeklemmt. guckst du hier: http://www.griffintechnology.com/products/imic/

    oder auch hier: http://www.drbott.de/prod/iMic.html

    Gruß aus Altena

    B.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  9. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
     

    Ich dachte der G5 hat optische digitale Ein- und Ausgänge? Die meisten Surround-Anlagen sollten doch optische Eingänge besitzen, sodass das kein Problem sein dürfte mit der Konnektivität?! Oder ist es noch ein "uraltes" Modell und keines der heutigen Digital-Receiver?

    Horror
     
  10. Cora2392

    Cora2392 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
     

    Ja klar hat der G5 die optischen Eingänge. Mir ist es aber nicht gelungen einen einzelnen Dekoder oder wie sich das auch nennt, aufzutreiben, welcher dann auch mit dem G5 kommuniziert. Wie oben erwähnt, bei Logitech gibt es eine Anlage mit DTS Dekoder, aber da mußt du alles kaufen zum entsprechenden Preis. Natürlich war meine Fragestellung etwas anders, ich wollte den von Apple beworbenen Surroundklang an dem Rechner zum Laufen bringen bei bereits vorhandenen Boxen.
    Ansonsten kann man auch gut normale Stereolautsprecher z.B. die von JBL creature am normalen Audioausgang benutzen oder eben auch Lautsprecher über USB. Der Klang ist dann auf jeden Fall besser als das blecherne Gequake.
     

Diese Seite empfehlen