G5 SATA und Festplatten Spiegeln mit OSX

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Quicksilver1976, 09.02.2004.

  1. Quicksilver1976

    Quicksilver1976 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.07.2002
    Hallo zusammen,

    ich stehe bei einem Bekannten vor einer mittelmäßigen Katastrophe.

    Dort steht ein G5 dual 2 GHz (das ist die erste Katastrophe warum der bei ihm steht und nicht bei mir).

    Als Festplatten haben wir 2 x 250 GB SATA.

    Bei OSX ist ja ein nettes Tool dabei welches die Festplatten Spiegeln kann (richtiges Software Raid). Leider aber nicht die Boot Platte.

    Zumindest seine Daten sollen aber so abgesichert werden.

    Wenn mich jetzt nicht alles täuscht dann hat dieses Schmuckstück von G5 aber nur einen SATA Bus mit 2 Anschlüssen und IDE nur noch für CD-ROM bzw. Brenner. Oder finde ich in dieser Lochblechschachtel einen weiteren IDE-Anschluß an dem ich zusätzlich eine IDE Platte als Bootplatte anschließen kann?

    Wenn nicht, gibt es Hardwareraidfähige (was ein Wort) SATA Controler für Apple? Empfehlungen?

    Danke schon mal
     
  2. Das Mac OS X Software-RAID ist seit Mac OS X 10.2 bootfähig.
    Du kannst die Bootplatte spiegeln, indem Du von der CD startest, im dortigen Festplatten-Dienstprogramm das RAID einrichtest und dann auf das entstanden leere Volume Mac OS X neu installiert.

    http://www.xlr8yourmac.com/OSX/OSX_RAIDvsIDE_Card_RAID.html
     
  3. Quicksilver1976

    Quicksilver1976 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.07.2002
    Ahja, gut zu wissen, bei mir hatte sich im Hirn festgebrannt das es nicht bootfähig ist.

    Aber SATA Karten mit Hardwareraid kennt auch keiner, oder?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen