G5 PowerMac - Programme hängen sich ständig auf

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Fantômas, 20.03.2006.

  1. Fantômas

    Fantômas Thread Starter Gast

    Hallo,

    irgendwie komme ich hier nicht weiter... :(
    Habe meinen Rechner (G5 PM, 1,6 Single) ganz normal hochgefahren,
    wollte Safari und Mail öffnen und schwupps - kommt der lustige Sat1.Ball...
    Aufgehängt.

    Mehrmal hintereinander das Ganze.
    O.k., nächster Schritt: Rechte reparieren...Geht nicht -
    Festplattendienstprogramm hängt sich auch auf.
    Software-Aktualisierung: das gleiche Spiel. Aufgemacht, aufgehängt... :(

    Zweimal neu gestartet. Keine Veränderung
    P-RAM zurückgesetzt. Zickt weiter rum...

    Das Komische daran: Photoshop geht auf und läuft einwandfrei... kopfkratz

    Wenn ich mich mit einem anderen User anmelde, funktioniert Safari.
    Bringt es was, wenn ich über den anderen User die Rechte reparieren lasse?

    Wenn jemand einen Tipp hat - ich wäre sehr dankbar...
    Ollo
     
  2. Lightspeed

    Lightspeed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    163
    MacUser seit:
    30.07.2003
    Wenn es lediglich die OS X Programme wie Mail Safari und Co sind, überprüf mal deine Schriften. Hier existiert auch ein Thread dazu, weiss nicht mehr wo such mal nach den Stichworten "Mail Safari Absturz" etc.

    Das Phänomen hatten eine Zeit lang viele, die sich entweder wichtige Systemschriften verschoben, oder neue, defekte Schriften instaliert hatten.


    gruß

    Lightspeed
     
  3. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    hast Du mal von er Installations-DVD gebooted und da die Festplatte gechecked? Ist immer schlecht eine gemountete Platte im Betrieb vollständig zu prüfen!
     
  4. Fantômas

    Fantômas Thread Starter Gast

    Lightspeed, wegus: Danke für die schnellen Antworten!!

    Also,
    ich habe mich jetzt mit einem anderen User angemeldet und VON DORT das
    Festplattendienstprogramm laufen lassen (sprich Rechte repariert)

    Nachdem ich mich wieder an- und abgemeldet hatte, lief alles wieder ganz
    normal und ohne Probleme... Safari, Mail, iCal, alles wieder da... kopfkratz

    @Lightspeed:
    Ich habe am Freitag mit ein paar neuen Schriften
    herumexperimentiert, also besteht
    zumindest ein zeitlicher Zusammenhang - werde die wohl mal wieder
    runterwerfen...

    Ein interessantes Phänomen....
     
  5. Lightspeed

    Lightspeed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    163
    MacUser seit:
    30.07.2003
    Dann bin ich ziemlich sicher, dass es an den Schriften lag/liegt …

    … bei mir verschwand das Phänomen immer nachdem ich alles repariert hatte, kam aber nach dem nächsten Neustart wieder. Mein Übel war die System-Helvetica, die ich ganz nassforsch beim Experiement mit der Schriftsammlung abgemeldet hatte. Symptome waren exakt die gleichen.

    Good Luck
     
  6. Fantômas

    Fantômas Thread Starter Gast

    Hm, dann mach ich ab jetzt einfach keinen Neustart mehr :D
    Nee, mal im Ernst:
    Kann man den eine Systemschrift so einfach deaktivieren?
    Früher gab es da immer zig Warnmeldungen...

    Daran könnte ich mich nämlich erinnern...

    Thx
    Ollo
     
  7. Lightspeed

    Lightspeed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    163
    MacUser seit:
    30.07.2003
    Ich habs geschafft – eine Gabe Gottes … ;)

    Aber auch eine defekte Schrift kann das hervorrufen.
     
  8. Fantômas

    Fantômas Thread Starter Gast

    Letztes Update:
    So, ich habe es mal gewagt, einen Neustart zu machen -
    alles funktioniert wieder...
    :cool: :cool:

    gruss
    Ollo
     

Diese Seite empfehlen