G5 ist nicht der erste und nicht der schnellste 64Bit Rechner...

Diskutiere mit über: G5 ist nicht der erste und nicht der schnellste 64Bit Rechner... im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. [iMac]hive

    [iMac]hive Thread Starter Gast

    Hi ...

    ich liebe Apple, ich liebe meinen iMac und ich glaube das MacOS X ist schon ein geiles Betriebssystem ist, aber diese maßlosen Übertreibungen von Jobs und Apple wirken schon etwas lächerlich. Und das schlimmste ist das sie lügen ... und das hätten sie ansich nicht nötig.

    Bitte verfolgt mal diesen Link und lest das aufmerksam durch (falls es euch interessiert).

    http://www.amdzone.com/articleview.cfm?articleid=1296

    Der G5 sieht klasse aus und er ist sicherlich schnell, aber es gibt weiss Gott schnellere. und bei 3000$ kann man nicht von PC sondern eher von Workstation reden.

    Gruß
    Hive
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. MacNatas

    MacNatas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.08.2002
    Hallo....

    mir stinkt der Hipe auch ein wenig... aber das AMD das Gegenteil beweisen will ist doch klar... solange ich keine Benchmarks von nicht involvierten Mensche sehe glaub ich keiner Statistik. Warten wir mal darauf das heise und Co. sich mit diesem Thema beschäftigen. Dann können wir glaub ich von einem objektiven Benchmark sprechen! So long, ansehen und bewundern ;-) Obwohl die alten schöner sind ;-)
     
  3. [iMac]hive

    [iMac]hive Thread Starter Gast

    Jo das klingt sehr vernünftig ... ich möchte auch erstmal schauen, was "unbeteiligte" dazu sagen, aber das der G5 nicht der erste 64bit Rechner ist, ist leider nicht von der Hand zu weisen. Mal schauen was da noch alles so kommt. Es ärgert mich einfach, das da immer so ein Rummel drum gemacht wird und das Steve Jobs nur in superlativaten sprechen kann ...

    Wenn man den Mund nicht zu voll nimmt, kann man auch weniger "kleckern" (und es wirkt um einiges höflicher).! :)

    Gruß
    Hive
     
  4. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    91
    Registriert seit:
    12.03.2003
    tja klappern gehört halt zum handwerk und da apple in der letzten zeit wenig zum klappern hatte und alles was von apple kam eher pfeifen im wald war (in bezug auf reine rechenleistung) hauen sie jetzt mal ordentlich auf den putz.

    noch vor ein paar monaten hörte ich aus dem apple lager nur: "leistung ist nicht alles" und "stoppt den mhz wahn" und kaum hat apple wieder was konkurenzfähiges im programm wird masslos übertrieben.

    also noch weiss niemand wie schnell der g5 wirklich ist geschweige wann es ihn denn tatsächlich zu kaufen gibt. auch ist ungeklärt welche software nötig ist damit die maschine auch ihre leistung entfalten kann.

    und der erste und schnellste 64 bit computer ist der g5 schon heute nicht.

    don't believe the hype!

    gruss
    lemonstre
     
  5. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Er mag nicht der erste 64-bit Workstation Prozessor sein jedoch gewiß der erste 64-bit Heim-PC der auch verfügbar ist. Mal die SUN UltraSPARC außen vorgelassen, welcher Heimanwender stellt sich schon so ein Ding in's Zimmer ;)
    Der Vergleich mit dem Opteron hinkt allerdings gewaltig, schließlich ist der Opteron ein Server-Prozessor, vergleichbar wäre er mit dem Athlon64 - und der ist trotz großem Tamtam seitens AMD seit ca. zwei Jahren verspätet - denn ursprünglich war er sogar für Ende 2000 angekündigt.
     
  6. [iMac]hive

    [iMac]hive Thread Starter Gast

    Naja man kann natürlich alles aussen vor lassen, aber die reine Aussage, es sei der erste ist gelogen ... und einen 3000Euro Rechner als PC zu bezeichnen ist schon dreist ... wir reden ja nur von dem Rechner und für 3000Euro kann man sich schon fast mehrere große P4s kaufen ...
     
  7. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    91
    Registriert seit:
    12.03.2003
     

    warten wir es ab. man kann ihn zwar bestellen aber ab wann und in welchen stückzahlen er dann ausgeliefert wird ist noch offen...

    gruss
    lemonstre
     
  8. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2003
    Hmm...

     

    Ich versteh die ganze Aufregung ueberhaupt nicht. Steve hat doch wortwoertlich nur gesagt, dass es der "first 64-bit desktop processor" ist. Und damit hat er recht. AMD's Opteron ist fuer Workstations gedacht und nicht fuer den Desktop. Alle serioesen Medien haben das auch so verstanden (z.B. The Register UK). Natuerlich war die Keynote sehr superlativ, doch gehoert das mit dazu, wenn man sein Produkt an den Mann bringen will. Von Luegen kann man da nicht reden...

    der GermanUK
     
  9. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Re: Hmm...

     
    Falsch, der Opteron ist ein Server-Prozessor und kein Workstation-Prozessor. Der Xeon ist ein Workstation-Prozessor und auch der Athlon64 wird ein Workstation-Prozessor, nicht jedoch der Opteron.
     
  10. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2003
    Re: Re: Hmm...

     

    Mein ich ja. Fuer mich ist das praktisch das Gleiche :D (nicht hauen, bitte)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - erste schnellste 64Bit Forum Datum
erste Schritte mit PM G4 Mac Pro, Power Mac, Cube 01.02.2011
Erste Fermi-Grafikkarte für Mac Pro Mac Pro, Power Mac, Cube 17.11.2010
MAC PRO (erste Generation), etwas für die Grafikkarte ... Mac Pro, Power Mac, Cube 06.10.2010
ungültige Schlüssellänge Mac Pro, Power Mac, Cube 23.08.2008
Mein erster Mac - Erste Fragen Mac Pro, Power Mac, Cube 18.11.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche