G5 Beleuchtung - wie?

Diskutiere mit über: G5 Beleuchtung - wie? im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. halessa

    halessa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.05.2004
    Hoffe hier kann mir jemand einen Tipp geben.

    Ich hätte gerne in meinem G5 eine Kaltlicht-Lampe drinne, finde aber zum Teufel keinen Stecker, um das Teil mit Strom zu versorgen. Da drin ist es so dermassen aufgeräumt :)
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Greif den Strom doch vom SuperDrive ab....
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Ein Loch in die Seitenwand schneiden (mit einem Dremel) und da einfach ein normales Stromkabel durchlegen. Das kann man draussen mit an die Steckerleiste anstecken.

    Tipp: Es gibt auch beleuchtete Steckerleisten, die passen dann gut zur Kaltlichtlampe.

    Was auch gut kommt, sind beleuchtete Lüfter, die Originalen Apple-Dinger taugen eh nix und man tauscht die einfach aus (vor und hinter den Prozessoren die jeweils 2 Stck). Den Strom nimmt man einfach von den Steckleisten der Originalen.

    Gruß,

    Frank

    kopfkratzkopfkratzkopfkratzkopfkratz
     
  5. HAL

    HAL Gast

    Kolbeninnenraumbeleuchtung? :D
     
  6. marti

    marti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    27.03.2004
    oder hier für Seitenwand...

    Marti
     
  7. grabmeru

    grabmeru MacUser Mitglied

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.05.2003
    Deckel auf, Leuchtstab knicken, reinlegen, Deckel zu, 20 Stunden Kaltlicht.

    :D
     
  8. halessa

    halessa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.05.2004
    Neiiiin - also ein Loch in den mac bohren kommt nicht in Frage - das wär ja Rechnervergewaltigung. Wie sieht das denn aus, wenn ein Kabel einfach ausm Mac raushängt...

    kopfkratz

    Übrigens: die Seitenplatten haben eine Stärke von 3 mm - im Gegensatz eines PCs der nur ca. 0,7 mm hat...
     
  9. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Ach? Und wie nennst du diese Manta-tuning-mässige Verunstaltung deines G5s?
     
  10. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    02.04.2003

    Genau! Der Fuchsschwanz muss noch befestigt werden! Oben am Tragegriff!

    ;)
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche