G5 Abstürze

Diskutiere mit über: G5 Abstürze im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. mexer

    mexer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2004
    Hallo zusammen!
    Ich bin stolzer Besitzer eines G5 Dual 1,8 hz mit Os 10.3.2.
    Zuerst lief alles super. Via Firewire Kabel alle Daten sicher
    »rüber« gebracht. Programme installiert, E-mail etc.
    Er (G5) lief zunächst ohne Probleme.
    Dann nach einiger Zeit häuften sich plötzlich die Systemabstürze:

    • nach langem Ruhezustand ein Screen mit großem »on/off«-Button
    mit der Aufforderung (in allen Sprachen) zum Erzwungenen Neustart.

    •dann, häufiger zu beobachten beim Hochfahren plötzlich lautes
    »Turbinen-Geräusch« aus allen drei »Rohren«. Auf dem Screen
    nur der Apfel, ohne »Uhr«. Aus Mitleid zu den Lüftern mache ich dann
    nach min 5 einen erzw. Neustart.
    -> und dann geht er meistens.

    •dann hatte ich auch mal einen Absturz bei dem ich (entschuldigt bitte fehlendes Fachwissen) in die Terminal oder Konsolen Ebene kam mit so netten Zeilen wie:
    »Panic: can't find bla bla bla«
    Hab auch einen Erzwungenen Neustart gemacht und dann ging er wieder.


    Ich bin gerade mitten in meiner Diplomarbeit (erste Ergebnisse und meine Arbeiten auf:
    http://www.pigsell.de) und hätte doch gerne ein funktionierendes System.


    habe folgende Aktualisierungen vorgenommen:

    2004-02-29 13:09:05 +0100: Installed "Apple Remote Desktop Client" (1.2.4)
    2004-02-29 13:09:23 +0100: Installed "iCal" (1.5.2)
    2004-02-29 13:09:36 +0100: Installed "iSync" (1.4)
    2004-02-29 13:09:46 +0100: Installed "iTunes" (4.2)
    2004-02-29 13:10:21 +0100: Installed "Mac OS X Update" (10.3.2)
    2004-02-29 13:10:26 +0100: Installed "Power Mac G5 Firmware-Update 5.1.4" (5.1.4)
    2004-02-29 13:10:40 +0100: Installed "Safari" (1.2)
    2004-03-07 13:09:46 +0100: Installed "Security Update 2004-01-26" (1.0)
    2004-03-07 13:09:51 +0100: Installed "Security Update 2004-02-23" (1.0)
    2004-03-07 21:46:36 +0100: Installed "Java 1.4.2" (1.4.2)


    und hier das letzte Logfile nach dem letzten Absturz heute morgen:
    (falls das jemanden was sagt, mir nähmlich genau gar nichts ;-)

    Mac OS X Version 10.3.2 (Build 7D24)
    2004-03-12 13:26:50 +0100
    2004-03-12 14:10:15.061 ScreenSaverEngine[403] invalid memory allocation
    2004-03-12 14:15:05.107 Safari[406] CFURLGetFSRef failed
    2004-03-12 14:39:31.128 ScreenSaverEngine[409] invalid memory allocation

    ***

    So! und nun meine Bitte/Frage:
    Kennt jemand das Problem, habt ihr Lösungsvorschläge,
    soll ich mich beruhigen (tee trinken),
    oder soll ich alles neu installieren,
    oder gibt es programme, die ich mal laufen lassen sollte?



    Vielen Dank im Vorraus und viele Grüße,

    Max Fiedler \(^....^)/
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    die KernelPanics lesen sich im ersten Moment wie defekter Speicher, obwohl der abgebrochene Start mit unkontrollierbarem Lüfterverhalten auch andersweitige Probleme vermuten lassen könnte. Dennoch würde ich erst mal die Speicher kontrollieren: Hardware-Test von beigelegter CD und/oder andere Speicherbausteine ausprobieren. Hast du den RAM selbst erweitert?

    Interessant wäre auch noch, was "bla bla" in:

    wirklich war.


    Dylan
     
  3. mexer

    mexer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2004
    Hi Dylan!
    Erstmal Danke für deine schnelle Antwort (waren es 4 oder 5 Minuten ;-)
    Nach einem Hardwaretest von der system dvd wurden keine Fehler der Rams
    oder sonst welche festgestellt habe auch keine selbst eingebaut.

    habe mal die panic.logs kopiert:


    Mon Mar 1 11:00:33 2004


    panic(cpu 0): ppc_usimple_lock: simple lock deadlock detection l=0x00317F40, pc=0x00036600

    Latest stack backtrace for cpu 0:
    Backtrace:
    0x000833B8 0x0008389C 0x0001ED8C 0x0008DB7C 0x00036600 0x00026224 0x0002AE10 0x0002B3D0
    0x0002C744 0x0002C478
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x1DCF6780)
    PC=0x00000000; MSR=0x0000D030; DAR=0x00000000; DSISR=0x00000000; LR=0x00000000; R1=0x00000000; XCP=0x00000000 (Unknown)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 7.2.0:
    Thu Dec 11 16:20:23 PST 2003; root:xnu/xnu-517.3.7.obj~1/RELEASE_PPC


    *********

    Mon Mar 1 14:03:54 2004




    Unresolved kernel trap(cpu 0): 0x300 - Data access DAR=0x00000000E00002E7 PC=0x0000000000038EC8
    Latest crash info for cpu 0:
    Exception state (sv=0x1DCA6C80)
    PC=0x00038EC8; MSR=0x00009030; DAR=0xE00002E7; DSISR=0x40000000; LR=0x00038EB0; R1=0x0CBF3AD0; XCP=0x0000000C (0x300 - Data access)
    Backtrace:
    0x00000000 0x00024188 0x0023F1B0 0x00622128 0x00621D14 0x00617728 0x00277F08 0x0007B758
    0x00021650 0x0001BCD0 0x0001C0D8 0x00093E78 0x00000000
    backtrace terminated - frame not mapped or invalid: 0xBFFED170

    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.ATIRadeon9700(3.0.4)@0x60f000
    dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(1.4)@0x38b000
    dependency: com.apple.iokit.IOGraphicsFamily(1.3)@0x5da000
    dependency: com.apple.iokit.IONDRVSupport(1.3)@0x5f9000
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x1DCA6C80)
    previously dumped as "Latest" state. skipping...
    Exception state (sv=0x1DD0F780)
    PC=0x900075C8; MSR=0x0200F030; DAR=0x01640000; DSISR=0x40000000; LR=0x90007118; R1=0xBFFED170; XCP=0x00000030 (0xC00 - System call)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 7.2.0:
    Thu Dec 11 16:20:23 PST 2003; root:xnu/xnu-517.3.7.obj~1/RELEASE_PPC


    panic(cpu 0): copyin/out has no recovery point
    Latest stack backtrace for cpu 0:
    Backtrace:
    0x000833B8 0x0008389C 0x0001ED8C 0x000908C0 0x00093B8C
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x1DCA6C80)
    PC=0x00038EC8; MSR=0x00009030; DAR=0xE00002E7; DSISR=0x40000000; LR=0x00038EB0; R1=0x0CBF3AD0; XCP=0x0000000C (0x300 - Data access)
    Backtrace:
    0x00000000 0x00024188 0x0023F1B0 0x00622128 0x00621D14 0x00617728 0x00277F08 0x0007B758
    0x00021650 0x0001BCD0 0x0001C0D8 0x00093E78 0x00000000
    backtrace terminated - frame not mapped or invalid: 0xBFFED170

    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.ATIRadeon9700(3.0.4)@0x60f000
    dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(1.4)@0x38b000
    dependency: com.apple.iokit.IOGraphicsFamily(1.3)@0x5da000
    dependency: com.apple.iokit.IONDRVSupport(1.3)@0x5f9000
    Exception state (sv=0x1DD0F780)
    PC=0x900075C8; MSR=0x0200F030; DAR=0x01640000; DSISR=0x4000
    *********


    meinen allergrößten Respekt dem, der da durchblickt ;-)
    Hoffe es hilft,

    Grüsse, Max

    ps: oder gibt es logs an denen man mein problem besser erkennen könnte?
     
  4. Hanseat

    Hanseat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Also Deinen Beschreibungen nach zu urteilen würde ich mal sagen, das es sich um Prozessor, LogicBoard oder Festplatte handelt, die einen Defekt haben.

    Wenn wir von unseren Kunden Geräte mit solchen Symptomen bekommen, dann bestellen wir diese 3 Dinge und testen es dann durch und eines davon ist es.

    Und ich gehe mal davon aus, das Dein G5 noch kein Jahr alt ist - also ist das ja ein Garantiefall der dich nicht viel kostet ausser ein wenig Verzicht auf das gute Stück.

    In diesem Sinne... so long und happy Weekend.
     
  5. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Hi,

    in den Logs ist auffällig oft die Grafikkarte erwähnt. Treiberproblem?

    Es gab auch anfangs öfter Probleme mit den Grafikkarten im G5, allerdings waren die Symptome da anders (siehe entsprechende Threads im Forum).

    Grüße,

    tasha
     
  6. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    möchte mich da meinen Vorrednern anschließen: Das sieht mir sehr nach Hardware(-Defekt) aus. Mögliche Ursachen für die Kernel-Panics könnten auch neben dem Speicher eine defekte oder nicht richtig sitzende Airport-Karte oder USB-Erweiterungen sein. Sollten die Probleme nicht vom Speicher, der Karte oder z. B. einem USB-Modem kommen, würde ich das gute Stück mal zu einem Händler bringen und auf die Garantie setzen.


    Dylan
     
  7. mexer

    mexer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2004
    ui uiui :-(!
    müsste dann nicht beim hardware-Test ein Fehler gefunden werden?

    Max
     
  8. mexer

    mexer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2004
    nochmal ich!
    habe mal auf der ATI-Seite das »ATI Radeon 10.3 Update« runtergeladen.
    Sollte ich das mal installieren?
    oder eher nicht. habe die ati radeon 9600 karte.

    danke, max
     
  9. Ich würde mal die Grafikkarte rausnehmen und wieder reinsetzen. Kann sein, dass die sich losgerappelt hat.
     
  10. SoniCX

    SoniCX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2004
    hmm, es könnte so viel passiert sein. wenn du auf deinen rechner für einige zeit verzichten kannst (weiss ja nicht, weil du im diplomarbeitsstress steckst) dann würde ich ihn einfach mal beim händler vorbei bringen. du hast ja bestimmt noch garantie auf deinen neuen g5. die können dir dann ganz genau und kostenlos (=P) sagen, was passiert ist und reparieren es.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Abstürze Forum Datum
Bildschirm friert ein, Mauszeiger lässt sich noch bewegen Mac Pro, Power Mac, Cube 27.01.2016
Mac Pro 1.1 - regelmäßige Abstürze Mac Pro, Power Mac, Cube 18.04.2012
MacPro 1.1 freezes und Abstürze - Problem Grafikkarte? Mac Pro, Power Mac, Cube 29.08.2011
Power Mac G5 1,8 Single (9.1) Abstürze Mac Pro, Power Mac, Cube 14.10.2009
Vermehrte Abstürze Mac Pro, Power Mac, Cube 30.07.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche