G4 starten nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von firebird, 30.04.2005.

  1. firebird

    firebird Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2002
    hallo leute, habe ein dickes problem, mein G4 tut nichts mehr. d.h. er startet das betriebssysthem nicht mehr, nicht einmal von cd... habe schon einiges ausprobiert.. wechseln der arbeitsspeicher, wechseln des cd-rom laufwerkes, sowie der festplatte..... ohne wirkung, wenn ich ihn starten möchte dann kommt wie immer der ton aber der bildschirm bleibt grau.. habe auch schon die variante mit der batterie ausprobiert.. auch ohne erfolg.... bittttttte um hiiiiiiiiilfe...
     
  2. leptoptilus

    leptoptilus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Hi
    NVRAM und Pram schon gelöscht?
    Mal ohne Platte probiert?
     
  3. firebird

    firebird Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2002
    habe ich schon probiert.. ohne platte,greift zwar hörbar auf cd zu, aber passirt nichts..... ram auch schon gelöscht.. batterie auch schon ausgetausch... bin am verzweifeln.........
     
  4. leptoptilus

    leptoptilus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Hi

    hast Du auch schon bei ausgebauter Batterie und abgezogenem Stromkabel den kleinen Taster auf dem Logikboard gedrückt?
    Hast Du eine andere Grafikkate zum testen?
     
  5. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Kommst Du in die Open Firmware? (apfel alt o f beim Start)

    tippe: reset-all (achtung, englische tastatur: - ist ß)
    Drück: return
    tippe: bye (y ist z)
    Drück: return

    [das löscht NV-RAM und P-RAM]



    Was ist es denn für ein G4?
     
  6. mentini

    mentini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2002
    Hallo Leute,
    ich habe seit gestern abend ein ähnliches Problem mit meinem Powermac G4 Dual 1,25 (OS 10.3.8). Bei mir geht zur Zeit nämlich gar nichts mehr. Ich wollte auf der Apple Seite die Quicktime 7.0 Version downloaden und bei diesem Vorgang ist auf einmal alles eingefroren. Nach einem Neustart kam ich dann auch nicht über den Anfangs-Apfel hinaus. In meinem Rechner stecken 3 Festplatten, ich meine sogar mal auf der 2. Platte das OS X drauf kopiert zu haben, weiß allerdings auch nicht, ob ich dabei alles richtig gemacht habe.

    Zumindest habe ich nun den dritten Ram Baustein ausgebaut, die USB 2.0 Steckkarte entfernt, Parameter Ram gelöscht und wollte auch von der Software Installation Wiederherstellungs-CD starten, nichts ging davon, nur einmal fuhr der Rechner etwas weiter hoch und ich konnte mich sogar anmelden. Danach passierte aber nicht mehr viel und es stand wieder alles still. Zum Schluss habe ich den G4 mit meinem ibook durch Firewirekabel verbunden, beim starten mit Taste T konnte ich dann die eine Festplatte des G4 sehen, so habe ich die Daten aufs ibook kopiert. Die beiden anderen Platten waren aber nicht erreichbar.

    Kann mir bei meinem Problem jemand weiterhelfen? Ansonsten habe ich in den letzten Tagen die Anmeldung im Internet verändert, so das mein Passwort gespeichert wird und ich es es nicht immer wieder neu eingeben muss.

    Über Hilfe und Anregungen würde ich mich sehr freuen.

    Gruß von Markus
     
  7. mentini

    mentini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2002
    Ich scheine auf jeden Fall in die Open Firmware zu kommen, dort habe ich auf Tipp eines anderen Users reset-vram und zusätzlich reset-all ausgeführt, danach ist der Mac aber auch nicht weiter hochgefahren. Ohne Platte von CD starten, würde bedeuten, dass ich die 3 Platten herausnehme?
     
Die Seite wird geladen...