G4 schaltet von allein aus statt ruhezustand!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von mrhanky, 06.02.2005.

  1. mrhanky

    mrhanky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2004
    hallo,
    seitdem ich in meinen G4 meinen neuen 1GHz Prozessor eingebaut habe, schaltet er sich anstatt in den Ruhezustand zu gehen einfach aus. Woran könnte das liegen?
    viele gruesse
     
  2. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Schaltet er sich aus, ohne dass Du etwas machst? Dann tippe ich auf Überhitzung.
     
  3. mrhanky

    mrhanky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2004
    schaltet aus, wenn ich nicht dran sitze. also eben, anstatt in den ruhezustand zu gehen. kann dann eigentlich nicht überhitzt sein, wenn ich gerade mal zwei h dran gearbeitet habe. hat er vorher zumindest vorher nie getan.
     
  4. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Jedenfalls ist das genau das was Rechner mit überhitzten CPUs machen - sie schalten sich ab - wenn man Glück hat.

    Aber ich kann eh nur raten, Du schreibst ja keine Details, z.B. was Du genau für ein Gerät hast, was Du genau umgebaut hast, usw. Du kannst auch mal gucken was in /var/log/system.log bei der fraglichen Uhrzeit steht.
     
  5. mrhanky

    mrhanky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2004
    alt: g4 400Mhz AGP
    neu: Sonnet 1GHz Encore/ST G4/ 2MB L3
    Computermodell: Power Mac G4
    CPU-Typ: PowerPC G4 (2.1)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 1 GHz
    L2-Cache (pro CPU): 256 KB
    L3-Cache (pro CPU): 2 MB
    Speicher: 704 MB
    Busgeschwindigkeit: 100 MHz
    Boot-ROM-Version: 4.2.8f1

    2 Grafikkarten 16 MB - festplatten: 80GB > partitioniert 10+60 und 20GB
    heisst das, dass der Lüfter am prozessor vielleicht nicht funktioniert?
     
  6. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Naja, ich kann schlecht eine Ferndiagnose stellen. Muss man bei der Karte den Lüfter selber montieren? Dann könnte der die Fehlerquelle sein. Strom auch angeschlossen, usw.?

    Das einzige was Du wirklich selbst testen kannst ist ob das Ding mit dem alten Prozessor noch normal läuft. Dann liegts an der Erweiterung. Aber den genauen Fehler finden kann ich über das Forum nicht. Kannst ja mal im Apple Shop vorbei gehen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen