G4 Probleme mit dem WLan

Diskutiere mit über: G4 Probleme mit dem WLan im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. [TB]Lucky

    [TB]Lucky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Es ist total komisch. Gestern habe ich mir eine Airport Extreme Karte gekauft und direkt alles am Router und iBook eingestellt, damit ich damit ins Netz komme. Hat auch super funktioniert. Heute morgen aktiviere ich Airport wieder um ins Netz zu gehen, und auf einmal bekommt das iBook vom DHCP keine IP mehr zugewiesen.
    Am Router authentifiziert ist das iBook, da das Airportsymbol oben im Menu die schwarzen Balken aufweist.
    Ich bekomme auch eine IP über die Ethernetschnittstelle.

    Und wenn ich manuell für Airport eine IP eintrage, geht es auch nicht.
    Der Router ist ein Netgear MR814v2. Auf ihm habe ich das WLan so konfiguriert das nur bestimmte MAC Adressen sich verbinden dürfen und das er die SSID nicht broadcastet. Ausserdem habe ich einen 128bit WEP Key eingeben.
    Das authentifzieren funktioniert auch soweit. Nur ich bekomme keine IP mehr und ich darf nicht mehr ins Netz...
    Hatte das Problem jemand schon mal? Ich verzweifel ich schon bald, da es ja gestern wunderbar funktioniert hat und über Nacht aufeinmal nicht mehr. *zähne knirsch*

    - björn
     
  2. [TB]Lucky

    [TB]Lucky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Muss ich das verstehen? Wenn ich den WEP als Hex eingebe, dann bekomm ich eine sofort eine Verbinung. Aber das verstehe ich nicht. Wieso kann ich das Passwort nicht als ASCII eingeben??

    Ich habe es jetzt mehrmals getestet. Wenn ich den WEP als HEX eingebe, dann bekomme ich per DHCP eine IP Adresse. Wenn ich den WEP als ASCII eingebe, dann bekomme ich keine Meldung das das Passwort falsch wäre, wäre es aber eh nicht denn es ist das richtige, und ich bekomme keine IP per DHCP.

    Bug bei Apple oder Netgear? Ich habe die neuste Aiport Software drauf und ich habe den Netgear MR814v2 mit der Firmware 5.30_5

    - björn
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2004
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich musste den WEP auch in hex eingeben. Warum - keine Ahnung. Habe aber nur 64bit genommen weil bei 128bit hab ich nicht ganz durchschaut wo ich das eingeben soll, da mir beim Mac nur 40bit (oder so; schon ne Zeit lang her) zur Verfügung stand...

    Verwende einen Netgear WGR614v4. Doch seit der ersten erfolgreichen Anmeldung läufts wunderbar. Könnt mich nicht beschweren. Manchmal zwar ein wenig langsam (obwohl im gleichen Raum) aber meist eh schön flott...

    Hauptsache es funktioniert... ;)
    MfG, juniorclub.
     
  4. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    Hi Lucky, die Klartextpasswörter dienen nur dazu, HEX Keys zu generieren. Der generierte 13 Zeichen lange HEX Code ist allerdings auf verschiedenen Geräten leider nicht immer der Gleiche. Deswegen haben viele Hersteller auch wieder Abstand davon genommen, WEP-Schlüssel im Klartext zu akzeptieren.


    Grüsse,
    sbx

    PS: bei WPA geht's im Klartext
     
  5. [TB]Lucky

    [TB]Lucky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Also wenn ich beim Mac das Klartextpasswort eingebe, sendet er mit Wahrscheinlichkeit was falsches?

    Komisch ... ;( Aber da muss man erstmal drauf kommen... :)

    - björn
     
  6. [TB]Lucky

    [TB]Lucky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Sagt mal kann das sein das die SSID genau 10 Zeichen lang sein muss? Wenn ich mehr oder weniger mache, ist mir aufgefallen das ich genau den hier beschriebenen Fehler bekomme?

    - björn
     
  7. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    lucky, alter kumpel! :)

    geht bei os x nur mit hex, siehe http://www.baumweb.de/html/wlan.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme dem WLan Forum Datum
Probleme mit dem Löschen von Dateien/Ordner auf Drobo 5N NAS-Speicher !? Internet- und Netzwerk-Hardware 16.09.2016
Probleme mit dem Internet-Zugang via Kabel-BW Gateway Internet- und Netzwerk-Hardware 03.08.2013
Funktioniert mein Handy ohne Probleme mit dem Wlan Netzwerk meiner AirPort Express? Internet- und Netzwerk-Hardware 01.11.2010
Wlan Probleme nach dem Umstieg Internet- und Netzwerk-Hardware 08.11.2008
Probleme mit dem WLan/ MBP vs. Gigaset SE105 Internet- und Netzwerk-Hardware 03.11.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche