G4/OS 9.1 platt machen

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von hawaiigans, 02.08.2006.

  1. hawaiigans

    hawaiigans Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.04.2005
    Hallo,

    ich möchte meinen G4 466 MHz verkaufen und dazu alles löschen, was drauf ist. Habe das Gerät damals ohne Betriebssystem gekauft. So möchte ich es auch wieder abgeben.

    Hab hier im Forum Tipps in dieser Sache für das OS X gefunden und möchte nun wissen, ob das beim 9er ähnlich geht.

    Ich hab noch die Original Softwareinstallations-CDs. Von denen könnte ich den G4 doch im Notfall starten lassen oder? Aber wie kriege ich den Mist erstmal komplett runter?

    Danke!
     
  2. extendedremix

    extendedremix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Ja, du müsstest den G4 von der 9er CD starten können (beim starten c dücken, wenn die CD drin ist) und dann die Festplatte löschen.
     
  3. hawaiigans

    hawaiigans Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.04.2005
    Habe es wie folgt geschafft:

    1. PC einschalten und Restore-CD einlegen (nicht die Installations-CD, die enthält nur das Betriebssystem und diverse Software).

    2. PC unter gedrückt-halten der "C"-Taste neustarten.

    3. Aus dem CD-Menü den "Apple Software Restore" auswählen und die gewünschte Konfiguration wählen (Festplatte löschen bevor Wiederbespielen) und bestätigen. Fertig.


    Optional noch mal mit der Installations-CD das Betriebssystem neu aufspielen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen