G4 Ibook, welches hat bestes Preis/Leistungsverhältnis?

Diskutiere mit über: G4 Ibook, welches hat bestes Preis/Leistungsverhältnis? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. soulknot

    soulknot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2003
    hi!

    würde gern ein paar meinungen zu den g4 ibooks, besonders zu den verschiedenen varianten hören. Bezüglich Preis/leistungsverhältnis und was euch sonst noch so einfällt, das ein potentieller käufer beachten/wissen sollte. (Akku laufzeit, weiße flecken, ram-steckplätze, slotloading probs usw.)
    bitte um rege teilnahme...und ich entschuldige mich gleich fals ich der 1000000000000te sein sollte der das fragt, aber ich <edit>habe (natürlich) </edit>die suche probiert und bin eigentlich zu nix befriedigendem gekommen...

    Achja nicht vergessen: ist jetz ein guter kaufzeitpunkt oder wirds auf weihnachten, oder danach noch billiger?

    und nochwas, irgendjemand hat in einem posting mal was von einer notebookversicherung gesagt, aber ist nicht weiter drauf eingegangen, wie siehts da aus gibts erfahrungswerte und evtl. anbietervergleiche?

    hoffe auf eure aufmerksamkeit mitarbeit und danke im vorraus!
    mark
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2003
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    ist nicht böse gemeint, aber die suchfunktion wird alle deine fragen beantworten ehrlich :p
    nur etwas gedult ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2003
  3. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    Nur so viel: Halte dich vom 1 GHz Modell fern. 190 EUR für 67 MHz mehr. Das macht es nicht.

    Kaufzeitpunkt: Immer der falsche :D Je länger du wartest desto weniger bezahlst du, und desto wahrscheinlicher ist das dein Modell durch ein besseres abgelöst wird.
     
  4. soulknot

    soulknot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2003
    danke...

    @Wuddel:

    danke, sit schon mal was mit dem ich was anfangen kann, hab mir auch das selbe gedacht...
    tja und das mit dem kaufzeitpunkt finde ich allgemein auch so, nur dachte ich im besonderen an das vor der tür stehende weihnachten, und vielleicht mit ein paar saftigen ageboten appleseitig...

    @celsius

    ich habs mir auch gedacht drum hab ich ja auch erst die suchemaschine angeschmissen, aber ich finde nur vergleiche zwischen PB oder IBook, oder G3 Ibook vs G4 Ibook...aber keine challenge unter den g4 ibooks...

    oder aber ich bin zu blöd für die suche...was ich mal nicht hoffen will :confused:
     
  5. JakeSteed

    JakeSteed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    23.10.2003
    Also ich habe mich im Edu-Store doch für das 1Ghz-Modell entschieden. Der Preisunterschied liegt doch nicht nur an den 67mhz mehr sondern auch an dem Unterschied zwischen 40 und 60gig Platte. Da ich den Läppi als Desktopersatz nutzen will, kam nur das 14" Modell in Frage. Sonst hab ich kein Plan, was mich erwartet, da es erstens mein erster Mac ist und ich das iBook G4 vorher auch noch nie live gesehen habe. Nur mal nen 500er 12" von ner Kollegin und den fand ich ganz witzig und solide.
     
  6. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    Re: danke...

    &nbsp;


    ich finde du ziehst das ganze verkehrt auf. man sollte sich erstmal darüber im klaren sein was man braucht und wieviel man sich leisten kann, danach kann man sich besser mit den verschiedenen varianten beschäftigen und kauft auch nicht zum falschen zeitpunkt (weil man es ja braucht).
     
  7. soulknot

    soulknot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2003
    was man so braucht und leisten kann...

    @charlotte:

    ja dein ansatz stimmt voll und ganz, wenn man es so sieht das man ein book (oder was immer) BRAUCHT. die sache ist nur die: wenn ich es nicht unbedingt brauche, es nur ziemlich nützlich wäre kann ich ein monat auf oder ab (oder auch etwas länger) schon warten.
    so betrachtet kanns schon einen guten (aktionen, verbilligungen, neuerungen usw.) und einen schlechten (kurz vor den vorgenannten - meistens halt) Zeitpunkt zum kauf geben.

    und das mit dem sich leisten können, hm, das ist bei apple sowieso eine eigene welt, weil wenn ich mir grad noch das kleinste book leisten kann, kann ich mir auch ziemlich viel aus der wintel welt leisten...also ich finde eben ein kleines g4 800 hat nen netten preis ein mittleres einen guten und das 1ghz hat keinen schlechten...thats my misery...

    darum auch meine frage nach vergleichsmomenten...

    mfg
    mark
     
  8. bischl75

    bischl75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2003
    nabend schön,

    ich habe ein 12" iBook und bin damit sehr zufrieden. habe mir 10 gb zus. festplatte gegönnt und ne airport extreme karte sowie 384 Mb ramm bestellt.berechne gleich ne airport karte und etwas mehr speicher in deine kalkulation. wireless mit dem book zu arbeiten ist wirklich ein großes vergnügen--spare da bitte nicht.

    ein wichtiger kaufgrund für das 12" ist die mobilität(klein) und der preis
     
  9. BlackEagle

    BlackEagle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2003
    Ich habe das 12" Ibook. Für mich als Schüler ist es ideal! Klein (nur 12" eben), sehr leise, sehr lange Akkulaufzeit und nicht zuletzt preiswert!

    Weiße Flecken aufm Bildschirm gibt's bei mir nicht. Der Akku hält je nach Gebrauch min 3 1/2 Stunden durch(bei rechenintensiven Anwendungen, Spielen). Wenn du nur Office o.ä. machst fast 5!! Alles bestens, kann ich nur empfehlen das Teil.

    MfG, BlackEagle.
     
  10. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.10.2003
    Sorry, ist off-topic, aber mich würde interessieren, wie die Toleranz der Lehrer heutzutage ist? Ich gehe mal davon aus, dass Notebooks im Unterricht (ausser Informatik vielleicht :D) immer noch unzulässig sind, oder? Ich frage deswegen, weil ja gerade in den USA so massiv gefördert wird.

    Greetz,
    macfreak
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ibook welches hat Forum Datum
Welches ibook Mac Einsteiger und Umsteiger 12.04.2006
Möchte mir erstmals ein iBook oder Powerbook kaufen ? Welches ? Mac Einsteiger und Umsteiger 13.06.2005
Welches ibook passt zu mir (mal wieder)? Mac Einsteiger und Umsteiger 21.04.2005
Welches war erstes ibook mit Combodrive? Mac Einsteiger und Umsteiger 13.02.2005
Welches iBook für's Studium? Mac Einsteiger und Umsteiger 20.10.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche