G4 aufrüsten; 160 GB Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von macmonk, 27.05.2004.

  1. macmonk

    macmonk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2004
    Hallo Leude,

    besitze nen G4 der ersten Generation...Alles, was ich ihm bisher gegönnt habe is n bischen mehr RAM, insgesamt sind das jetzt 196 MB (shame on me...), mit denen ich natürlich nicht gerade weit komme; außerdem ist die 9,5 GB Festplatte randvoll...

    Im Klartext: da muß jetzt was passieren; ich denke da an mehr SDRAM, n DVD-Brenner und ne neue (zweite?) IDE Festplatte.

    Fragen:
    Geht da ne 160GB rein? So`n Verkaüfer hat mir gesagt, der Mac könnte die eventuell nicht erkennen weil zu groß.
    Lohnt sich das alles noch?
    Was kann ich maximal mit der Kiste veranstalten?

    Bin für jeden (Kauf-) Tip dankbar, hoffe das reicht an Info über den Rechner...
     
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.145
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    macmonk!

    ...muß es denn immer "to the max!" sein?

    kenne Leute, die mit diesen riesigen Platzplatten die Erfahrung gemacht
    haben, daß diese umso so kurzlebiger sein können...
    Ich empfehle dir eher eine 80iger oder halt um den Dreh...
     
  3. Go610

    Go610 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    23.05.2004
    Ultra ATA-33 bzw. Ultra ATA-66 erkennt keine Platten über 128Gb, soviel ich weiß.
    Geht also nur dann, wenn du in eine U-ATA-100-PCI-Karte investierst und die neue Platte dann daran anschließt.

    An RAM brauchst du für den Ur-G4 folgende RAM-Sorte:
    SDRAM PC100; 3,3v; ungepuffert, keine Parität, 8 byte (=8 Chips auf einer Seite des Riegels, andere Seite frei); 168 PIN (DIMM)
    Mehr als 1024 MB insgesamt packt er aber nicht, sollte aber locker ausreichen ;)
     
  4. two42two

    two42two MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    ...
    also wenn dann solltest du ihm auch gleich ein Controller Karte
    gönnen wie Go610 schon geschrieben hat, die ATA 100/133
    unterstützt, den was Apple da serienmäßig einbaut ATA 66 ist ja nicht
    gerade der Renner, und die sollte dann auch mit den größeren
    Platten kein Problem mehr haben ...
    zu den Platten glaube ich sind die Samsung hier am Board sehr
    'begehrt' bzw werden empfohlen ... die haben dann auch 3 Jahre
    Garantie, bekommst du sonst nirgends :)
    RAM - auf jeden Fall bis zum Max. aufrüsten, zahlt sich auf alle
    Fällle aus ..
    DVD Brenner - da solltest du dir überlegen ob du nicht einen Pioneer
    kaufst, da die auch von Apple selber verbaut werden sollten die am
    wenigsten Probleme machen ...

    grüsse

    two42two
     
  5. ellessar

    ellessar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2004
    Hab da ne ähnliche Anfrage..

    hab hier nen G3 (grau, Desktop)..300 Mhz.mittlerweile 320 MB Ram mit 2 6GB IDE Platte..

    gilt hier das gleiche, wie oben? Ich will auch 2 ziemlich grosse Platten für Datensicherung reinmachen..brauch ich dafür diesen PCI Controller?
    Kann ich dann IDE Platten von jedem Hersteller verwenden ?

    @DVD Brenner : ist es sinnvoller nen Firewire DVD Brenner an nen G4 zu hängen, als in den alten nen IDE BRenner reinzumachen?

    CU
     
  6. U-Turn

    U-Turn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.05.2004
    160 GB

    Ich habe die 160 GB Platten in G4 / 450Mhz nur auf Umwegen eingebaut.
    Der interne Kontroller am G4 erkennt tatsächlich nur Platten bis max. 138 GB.

    Ich habe meine 160 im G5 partitioniert und dann zurück im G4 eingabaut. Sie erscheint jetzt als 160-ger aber der Versuch auf sie über DiscTool scheitert, da alter Kontroller. War klar.
    Also, es muß ein neuer her. Für ca.100 Euro (mehr als die Platten wert sind!) gibt es welche von Acard. Den hole ich mir.
     
  7. apfelmus

    apfelmus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2003
    Gilt das auch für den 466er??? Kann der auch keine 160GB???
     
  8. Go610

    Go610 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    23.05.2004
    Nein, da er auch nur Ultra ATA-66 hat. Geht übrigens erst ab G4 MDD (mirrored Drive doors)
     
  9. Mc.Donalds

    Mc.Donalds MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2004
    Re: 160 GB

     

    Stehe mit einem G 4 400 vor demselben Problem. Als neue Controller-Karte sollte aber eine serial-ata Karte eingebaut werden. Die Seritek kostet ca, 70 Eur. S-ata hat auch den Vorteil, daß 2 Platten ohne Jumpern eingebaut werden können.
    Spricht in solchen Fällen irgendetwas gegen s-ata?

    Grüsse
     
  10. two42two

    two42two MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    ...
    na ja, ob mit oder ohne jumper würde ich jetzt nicht wirklich als
    Entscheidungskriterium gelten lassen, fürs umjumpern brauchtst
    du nicht mal 5 sek. ...
    was dafür spricht ist die größere Geschwindigkeit, und der billigere
    Preis btw. du bekommst den Controller schon ab 59,- Euro ...

    dagegen spricht halt nur d. du 'nur' 2 Platten anhängen kannst ...

    grüsse

    two42two
     
Die Seite wird geladen...