G4 733 QS aufmöbeln oder verkaufen?

Diskutiere mit über: G4 733 QS aufmöbeln oder verkaufen? im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. mazzze

    mazzze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2003
    Hallo... :)

    Also ich hab 'nen 733er G4 Quicksilver mit 768 MB RAM (3x 7200er Festplatten = 220 GB)... und würde ihn gerne irgendwie schneller kriegen. (Unter X machts nit wirklich Spass zu arbeiten...)

    Habe schon an ein CPU Upgrade gedacht... würde allerdings ca 600 Euro verschlingen. Sinnvoll??

    Mir stellt sich die Frage ob es vielleicht günstiger wäre meine Kiste zu verkaufen und einen G4 1,25 GHz zu kaufen... (€ 1269,-)

    Könnt Ihr mir eine realistische Summe nennen die mein Mac noch Wert ist.

    Gerne nehme ich auch vorschläge an wie ich meinem Kleinen doch Beine machen kann... :D

    Schon mal Danke für Eure Antworten...carro
     
  2. box

    box MacUser Mitglied

    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    21.02.2003
    CPU-upgrades rechnen sich m.E. eigentlich nie. Nach einem Jahr isses wieder zu langsam und dann bekommst du den Geldwert für das Upgrade nicht wieder raus. Lieber rechtzeitig verkaufen, es sei denn, man hängt wirklich an einem bestimmten Modell. Irgendwo gabs hier mal einen Link zu Gebrauchtlisten, kruschtel, kruschtel, ah, hier:
    defekter Link entfernt

    Aber wenn, dann doch nen G5, sonst lohnt sich das ja gar nicht richtig...?
    Ich bin ja mit meinem 733 DA noch ganz zufrieden. Noch ein Jährchen oder ein halbes...
     
  3. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.499
    Zustimmungen:
    385
    Registriert seit:
    26.06.2003
    Ich hab denselben Rechner, aber der flutscht ziemlich gut unter X. Wo liegt denn Dein Problem?
     
  4. astro koeppke

    astro koeppke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.09.2003
    hallöchen, ich habe auch einen G4 733 Mhz QS mit 1GB Ram und habe dauernd totalabstürtze unter mac os x10.2.4-6, aber das ist ein anderes thema. ich habe mich auch schon damit beschäftigt meine kiste abzugraden.
    schau mal da:
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=30&products_id=2451&
    ist ein bischen günstiger, aber da kommt dann halt noch der einbau, bei meinem mac-händler 60 Euro dazu, hmm. ausserdem hab ich immer ein bischen schiss, dass es danach mehr probleme gibt, als vorher, wenn man da so manche probleme in den foren liest. also ich trau mir das nicht zu, das selber zu machen, ausserdem braucht man dann noch ein einbaukit, kostet glaub ich nochmal XX Euro. der mac-händler hat mir übrigens auch geraten, verkaufen und einen 1,25 Mhz mac zu kaufen, klar, das machen die immer. auf der anderenseite hab ich die schnauze voll und keine lust mir jedes jahr nen neuen rechner zu kaufen (ich mein wer hat das geld schon).
    hilfreich für die entscheidung sind auf alle fälle beiträge in diesem forum.
    ich glaub es gibt noch ne menge andere leute, die sich ständig mit dem thema rumschlagen.
    oder schau mal da, http://www.macinfo.de/tuning/tuning-g4saw.html, gibt schon echte freaks, wenn ich an meine kiste mit nem lötkolben ran würde, hätte ich wenigstens einen grund mir einen neuen g5 zu kaufen.
    in diesem sinne, war ich bestimmt keine große hilfe, astro
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. mazzze

    mazzze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2003
    Ich sag mal Dank'schai! ... für eure Antworten! carro

    Wusste gar nicht dass es sogar ein 1,4 GHz Upgrade gibt.

    Hmm... ehrlich gesagt geht's mir ähnlich! Habe auch schon oft von irgenwelchen Problemen gelesen.

    ...

    Macs Pain:
    Naja, arbeiten kann man schon mit dem 733er unter X... ich bin aber mit der Performance einfach nicht zufrieden! - Ich komme aus dem Grafik Bereich.. und habe halt den Schritt gewagt doch mit X zu arbeiten. Unter 9 fliegt der 733er ja vergleichweise...

    Wie soll ich's am besten erklären... der Workflow gestalltet sich mit der Aqua Oberfläche "etwas" hackelig... Bildaufbau, Rückmeldung des Rechners auf Aktionen... besonders der langsame Aufbau von Internetseiten ärgert mich (obwohl DSL)... (Arbeitsspeicher, Grafikkarte??).

    Habe schon daran gedacht meinem kleinen noch mal 512 MB Speicher zu gönnen und vielleicht eine schnellere Grafikkarte... (Infos und Empfehlungen überaus gerne gewünscht und erbeten... )

    Meinst Du/Ihr das würde Wunder bewirken?? :rolleyes:

    Oder soll ich einfach noch einwenig aushalten bis der G5 etwas erschwinglicher wird? :D
     
  6. astro koeppke

    astro koeppke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.09.2003
    ...ne neue grafikkarte:
    Preis: €_374,90
    High-End Grafikkarte für AGP 2x/4x Slot
    128MB DDR Memory, Dual Display Support
    Digitaler DVI-I und Analog Ausgang sowie TV-Out.
    DVI nach VGA Adapter und S-Video nach Composite-Adapter enthalten.
    Erfordert OS X 10.2.5 oder später.
    plus
    Preis: €_579,90
    1.4GHZ G4 Prozessor, 2MB Double Data Rate L3 cache
    Erfordert Mac OS 9.2 oder OS X
    Kompatibel mit: PowerMac G4 AGP Sawtooth, Gigabit, Quicksilver und Cube.
    plus
    ram € 90
    plus einbau vom upgrade
    € 60
    macht summa sumarum:
    € 1104,80
    und weißt dann nicht ob die kiste wirklich perfekt läuft.
    ich glaube, da fällt die entscheidung nicht schwer, oder?
     
  7. LordVader

    LordVader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2001
    Hallo!

    Könnt ich theoretisch eine solche "alte" QS-CPU in meinem noch älteren G4 graphite AGP betreiben???

    LG,
    LordVader
     
  8. CuBiXc

    CuBiXc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2003
    ich würd an deiner Stelle noch aushalten und nen g5 kaufen.

    Nen CPU Upgrade ist imho nur empfehlenswert, wenn du an dem Rechner hängst, wie in meinem Fall mit einem Cube, und noch ne weile mit ihm arbeiten willst. Bei einem QS733 wäre für mich nicht der Reiz da, in ihn noch groß zu investieren. Wenn Du dir erst vor kurzem nen neue Grafikkarte und Speicher geholt hättest, dann könnte ja man mit dem Gedanken spielen, sich auch noch nen CPU Upgrade zu holen. Die Investition wäre dann nicht allzu groß.

    Wenn du aber noch alles brauchst, dann rentiert es sich auf keinen Fall. Die dadurch erzielte Leistung bringt dich vielleicht noch ein Jahr über die Runden, aber für das Geld kannste dir auch nen > 1Ghz G4 holen oder gleich für den G5 sparen. Das Geld für die Upgrades macht sich beim Verkauf auch nicht wieder bezahlt.

    Also entweder nen aktuellen G4 holen oder nen dual g5, die anderen g5 haben imho ein zu schlechtes Preis/Leistungsverhältnis und können die Erwartungen nicht erfüllen.

    Gruß

    Olli
     
  9. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    15.12.2002
    also meine Rechner Konfiguration, kannst Du ja der Signatur entnehmen.
    Ich werde mir sicher einen iMac dazu kaufen.
    Aber eigentlich bin ich mit meiner Kiste zufrieden.
    Für meine Anwendungen mehr als ausreichend. Ich bin schon seit 1989 mac User. Also habe schon einiges an Geld ausgegeben ;)

    Meine Prioritäten leiegn eindeutlich nicht mehr bein Rechnerkauf. Auch wenn es schon manchmal in den Fingern juckt ;)
     
  10. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.499
    Zustimmungen:
    385
    Registriert seit:
    26.06.2003
    Also ich hab meinen halt mit Arbeitsspeicher vollgestopft und ne neue Grafikkarte reingebaut. Seit 10.2.8 rent er eigentlich nicht schlecht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - aufmöbeln oder verkaufen Forum Datum
macbook pro 2016 - ram oder i7 statt i5? Mac Pro, Power Mac, Cube 03.11.2016
MacPro 3.1: 10.11 läuft, suche Emu für 10.8. oder 10.6. Mac Pro, Power Mac, Cube 03.09.2016
Alten iMac pimpen, neuen iMac oder doch Mac Pro? Mac Pro, Power Mac, Cube 02.08.2016
Beratung: Mac Pro 5,1 - 2010 oder 2012 Mac Pro, Power Mac, Cube 27.07.2016
G4/400 aufmöbeln Mac Pro, Power Mac, Cube 30.03.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche