G3 Will nicht von CD starten

Diskutiere mit über: G3 Will nicht von CD starten im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. PaddeDerZweite

    PaddeDerZweite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2007
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem: vor 2 Tagen habe ich meinen alten G3 aus dem Keller geholt und wollte das alte Betriebssystem runterschmeissen und Linux drauf machen, aber ich kann die Installations-CD einfach nicht starten... Die installations-CD vom (damals mitgelieferten) Mac OS 8.5.1 startet allerdings auch nicht. Es ist ausserdem jetzt ein neues (altes) CD-Laufwerk drinnen, den das originale hatte schon lange den geist aufgegeben. Funktioniert auch im OS prima.

    Also habe ich geschlussfolgert dass es nicht am Betriebssystem liegt sondern eine Stufe weiter unten (sowas wie BIOS am Mac oder so ähnlich), davon habe ich nur leider keine ahnung. Kann es etwas nützen daran etwas zu verändern bzw. kann ich das überhaupt?

    viiiiielen vielen Dank schonmal,
    Patrick
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Du drückst auch fleissig beim Starten die Taste C oder Alt?
    Wenn es denn gar nicht will, vielleicht ist beim Einbau des Laufwerk was schief geangen, dort schon mal die Einstellungen überprüft?
     
  3. space

    space MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2006
    Vielleicht ist auch die "Pufferbatterie" leer, dann geht meines Wissens so einiges nicht mehr. Und ein iMac/G3 ist ja schon etwas älter. Ich bin mir nicht sicher, wo diese beim iMac/G3 sitzt. Lässt sich bestimmt googlen.

    Grüße, Klaus
     
  4. Holger-Holger

    Holger-Holger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    24.01.2004
    Auch "Shift-Alt+Apfel+Backspace" probieren. Leere Pufferbatterie sollte sich eher auf die Erinnerung der Uhrzeit/Datum auwirken (startet dann mit Jahr 1905 oder so).
    Dreht denn die CD an? Sucht er denn überhaupt nach einem Startlaufwerk? Fragezeichen auf dem Schirm?
     
  5. PaddeDerZweite

    PaddeDerZweite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2007
    passiert auch nix... die cd dreht an, aber er merkt dann dass er nicht booten kann und sucht sich dann wieder das standardvolume. bis dahin kommt auch das fragezeichen und dann fähr er ganz normal hoch. ich hab jetzt auch das mac os neu installiert (auf einer zweiten festplatte), aber die installationsdatei hab ich eben von der alten installation aus aufgerufen. also: cd-start geht immer noch nicht, os jetzt auf anderer festplatte aber kein unterschied. ich kann nicht mal mac os neu draufbrezeln und anständig formatieren... hrmpf
     
  6. PaddeDerZweite

    PaddeDerZweite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2007
    oh, ich muss hinzufügen, dass die cd doch nicht angedreht wir, wenn ich versuche von der cd zu booten
     
  7. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Linux aber auch OSX lassen sich nur auf "New World" Macs per "c"-Taste booten. Also ab G3 B&W.

    Alle Macs davor sind noch "Old World" bzw. muß man da erst:

    Für Linux: OS8 oder 9 drauf haben, nen Bootloader und nen Kernel installieren.

    Für OSX: OS9 drauf haben, dann die CD einlegen und das Installationsprog. doppelklicken, das der Mac von der OSX CD bootet, bzw der OSX Bootloader erkannt wird.

    Bis OSX 10.2 kann man direkt installieren 10.2.8> benötigt man PostXFacto.

    Gruß

    Nicolas
     
  8. PaddeDerZweite

    PaddeDerZweite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2007
    ok, gut, aber irgendwas ist trotzdem von vornherein falsch wenn ich das standard mac os (8.5.1), das ich mitgeliefert bekommen habe, auch nicht von der cd starten kann... ausserdem benutze ich ubuntu linux und da ist ja ein feines installationstool dabei, das alles zum laufen bringt und das auch für g3 macs verspricht, und ich schätze die werdens ja wohl ausprobiert haben, oder?
     
  9. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Wer hat Dir den Schwachsinn erzählt? Meine beiden beigen G3s booten von OSX-CD hervorragend über die gedrückte c-Taste.

    Ich hab hier eine ganz andere Vermutung. OS8.5 bootet doch auch nicht.
    Der Themenstarter sagte ja, er habe das ursprüngliche Laufwerk ausgetauscht. Ich gehe mal sehr stark davon aus, daß es sich beim Austauschteil um ein Gerät eines Fremdherstellers handelt.
    Und die sind leider nicht alle bootfähig! Beim Wechsel macht es immer Sinn, sich zu erkundigen, was Apple so verbaut. O-Laufwerke, auch aus neueren Rechnern, sind immer bootfähig. Laufwerke, die aus einer WinDose stammen, muss man erst per Patchburn gefügig machen.

    Dazu Frage am Rande: SCSI oder IDE? SCSI-Laufwerke / Brenner von Teac, Yamaha, Plextor und Phillips scheinen ohne weiteres bootfähig zu sein, einen Phillips (SCSI intern, nicht schnell, aber aus einem Old-World-Mac stammend) hätte ich noch abzugeben.
     
  10. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Hallo? Gehts Noch?

    Irgendwie nen schlechten Tag gehabt?

    Dan versuch doch mal Gentoo, Ubuntu, SuSe, Debian oder YDL so zu booten, geht nicht weil der Bootloader nicht greift ohne BootX ;)

    OSX: bau doch mal ne neue Platte ein, mach nen PMU-Reset und versuch mal von OSX 10.2.x zu booten ;)

    Aber egal.......

    Gruß

    Nicolas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Will starten Forum Datum
Mein PC ist kaputt, ich will ein Mac Mac Pro, Power Mac, Cube 11.04.2013
G 4 will kein OSX mehr Mac Pro, Power Mac, Cube 29.03.2011
G4 will nicht mehr Aufwachen! Mac Pro, Power Mac, Cube 24.07.2010
Kernel Panics und Hardware Test der nicht will ;-( Mac Pro, Power Mac, Cube 28.11.2009
Neue FP im PM G4 AGP will nicht starten Mac Pro, Power Mac, Cube 30.06.2007

Diese Seite empfehlen