G3 fährt nicht mehr hoch.HILFE

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von maci messer, 02.01.2006.

  1. maci messer

    maci messer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2005
    hallo ich habe einen G3 Mac mit 350Mhz, das blau weiße tower. ich habe an dem rechner gearbeitet und ihn ganz normal runter gefahren. am nächsten morgen als ich den rechner anmachen wollte fuhr er nicht mehr hoch. er macht aber auch keine fehlermeldung oder sonstiges einfach gar nichts macht er noch. und der rechner lässt sich auch einfach so wieder ausschalten über den "ein knopf" dann geht er ganz normal aus,direkt. ich hatte am vortag auch nichts installiert oder sonstiges. den rechner über die betriebssytem cd zu starten tut es aber über das festplatten dienstprogramm findet er die festplatte nicht mehr. wie kann sowas sein vom einen auf den andern tag sonst ist der rechner immer einwandfrei gelaufen. meint ihr die platte ist kaputt laufen tut sie auf jeden fall. hab noch viele daten auf dem rechner ist ziemlich scheiße, wenn die festplatte kaputt ist. hat vieleicht irgend jemand eine idee wäre echt super? danke
     
  2. barbot

    barbot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.07.2003
    mein erster versuch wäre ein booten über externe platte und das kleine zaubertool datarescue mal nachsehen lassen.
    mit dem ding hab ich schon von platten nahezu 100% der daten gerettet, die selbst der diskwarrior nicht mehr angezeigt hat.
    aber auch triviale sachen können die ursache sein, wie zum beispiel ein nicht sauber draufsteckendes IDE-kabel, was sich im laufe der zeit soweit gelockert hat, dass es keinen kontakt mehr hat.
     
  3. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Du hast doch sicherlich ein Backup gemacht. Kauf eine neue Festplatte und spiel das Backup auf.

    Falls Du keins hast....selber schuld. (Was haben wir daraus gelernt?) ;)
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    vorsichtshalber würde ich mal ne andere platte am selben anschluss testen. könnte theoretisch auch der ide bus sein der defekt ist.
    wenn eine platte defekt ist und nicht mehr erkannt wird dann blinkt normlerweise aufm monitor n fragezeichen das einem signalisiert dass kein system gefunden wird.

    da das booten von cd geht schätze ich mal dass auch was an der verkabelung der platte defekt sein könnte. oder aber der bus ist echt kaputt.
     
  5. barbot

    barbot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.07.2003
    he, hör auf mit dem thema backups. ich schimpfe auch immer mit leuten die keins machen, kann mich aber auch selber nicht an mein letztes komplettes (ok, komplett geht nicht mehr ...) erinnern.
    aber werde es für diese woche mal einplanen ;-)
     
  6. maci messer

    maci messer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2005
    danke für eure hilfen..hab natürlich kein backup gemacht. find aber ganz interesant was nicolas-eric geschrieben hat wenn das booten von cd noch geht müsste/könnte es an der verkabelung liegen...! auf dem bildschrim erscheint gar nichts kein fragezeichen oder sonstiges. das hört sich zwar blöd an jetzt aber hab nie ein backup gemacht weil ich mit meinen Macs noch nie probleme hatte und derartige erst gar nicht, und ich hab schon immer macs gehabt seit bestimmt 10jahren...
     
  7. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Festplatten sind eben Verschleißteile :(.
    Aber überprüf erstmal das Kabel, mir war auch mal eins kaputt gegangen.
    Viel Glück :).
    Peacekeeper
     
  8. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Das war ja auch nicht böse gemeint. Ich war auch immer ein Backup-Gegner....und wurde eines besseren belehrt.
     
  9. maci messer

    maci messer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2005
    an dem kabel ist nichts zu sehen...wenn man den rechner anmacht kommt auch der gewöhnliche startton..
     
  10. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Nen Kabelbruch sieht man nicht.
    Hast du noch nen anderes Kabel, oder nimm doch einfach das vom CD-Laufwerk :).

    Und drück doch mal alt beim Starten und guck ob da die HD angezeigt wird..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - fährt hoch HILFE
  1. MusikNiko
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    172
    PPC97
    28.11.2016
  2. slash
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    730
    slash
    21.06.2009
  3. chillln
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.621
    KaiAmMac
    10.11.2008
  4. minibase
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    775
    thosch40
    12.07.2005
  5. freso
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    643
    freso
    21.09.2004