G3 b&w NewbieFragen

Diskutiere mit über: G3 b&w NewbieFragen im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. pixeltraum

    pixeltraum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    22.07.2004
    moin, moin,

    ich bin seit einigen tagen nun stolzer besitzer des klassikers G3 "b&w" ... ich denke er befindet sich größtenteils in der standardkonfiguration, ausser dass der vorbesitzer den prozessor übertaktet hat. ansonsten stecken die orig. 6GB und nun noch eine 60GB Platte drin. Es rennt (wie'd sau) der TIGER und ich hab' 768MB Ram drin stecken ... soviel zur ausgangslage :D

    ich hatte mir nun einerseits überlegt eine externe HDD per FireWire anzuschliessen ... soweit ich das überblicke stehen ja stand.mässig 2 FireWireanschlüsse zur verfügung, richtig?! welche externe platte würdet Ihr mir anraten?! Wie verhält sich das mit FireWire 400 bzw. 800?! 800 schätze ich ml gibts an dem guten alten stück garnicht, oder?!

    Wenn ich RAM aufrüsten will, was ist das Maximum?! Bei 1GB wenn Schluss ist dann lass ich das nämlich lieber denn von 768 auf 1.024 ist denke ich nicht der allzu grosse sprung in der leistung zu erwarten, oder?!

    Dann hatte ich noch das Problem dass ich den doofen NetgearWLAN-USB-Stick der noch zuhause rumliegt nicht zum laufen gebracht habe ... ich wollte den MAC aber per WLAN connecten und nicht per Ethernet ... was kann ich da noch machen?!

    Ausserdem hat das DVD-LW probleme mit DVD-RWs ... da würd ich auch gerne was Neues reinstecken ... bin ich da völligst frei oder muss ich was beachten?! Welches Gerät bietet sich da an (DVD-Brenner)?!

    Fragen-über-Fragen ... :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2005
  2. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Der PM b&w unterstützt nur 1GB RAM und zwar 256 MB pro Slot. Nach eigener Erfahrung werden 512MB nur als 256 MB erkannt.
    Ob es spürbar ist, von 768 auf 1024 MB aufzurüsten, kann ich Dir aber leider nicht sagen, das kommt wohl auch in erster Linie darauf an, mit wieviel Programmen Du gleichzeitig arbeitest.
    Als externe Lösung habe ich mir ein einfaches Firewire/USB- Gehäuse geholt und eine Samsung-Festplatte eingesetzt. Funktioniert tadellos. Der PM hat aber nur den 400-er Firewire-Anschluss. Reicht aber aus.
    Was mich interessieren würde, welche Grafikkarte Du drin hast. Bei mir war eine Formac-Grafikkarte drin, die unter OS X nicht unterstützt wurde. Deshalb habe ich eine 7000-er von ATi mit 64 MB eingebaut, die nun auch Quartz Extreme unterstützt.
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. pixeltraum

    pixeltraum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    22.07.2004
    ... was die GraKa anbelangt kann ich heute abend gerne mal reinschauen?!
    Wo sehe ich das welche Karte es ist?! Wie ist das eigentlich mit der TIGER-Installation?! Momentan ist ja Tiger drauf ... aber der Vorbesitzer meinte das hat er nur mit der UpDate-DVD geschafft. Heisst das im Falll einer Neuinstall. kann ich kein Tiger mehr "normal" installieren?!
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Nach meiner Erfahrung lohnt sich der Sprung nicht unbedingt. Es sei denn du willst speicherhungrige Applikationen a la GarageBand laufen lassen und musst alles ausreizen. Aber da würde dann auch wohl vorher die CPU schlapp machen.
     
  5. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Im Systemprofiler kannst Du die Informationen zu Deiner Grafikkarte abrufen.
    Die Installation von Tiger setzt Firewire und ein DVD-LW vorraus, da ja Tiger auf DVD geliefert wird. Du kannst es allerdings auch mittels Targetmodus und einem zweiten Mac mit DVD-LW machen. Die umständlichste Variante wäre, die Festpatte in einem anderen Mac einzubauen, Tiger zu installieren und dann die Festplatte in den PM einzusetzen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  6. pixeltraum

    pixeltraum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    22.07.2004
    o.k. super. damit komm' ich schonmal ein ganzes stück weiter.
    ich denke ich werde mir einen DVD-Brenner besorgen um das
    aktuelle DVD-Rom zu ersetzen. WOrauf sollte ich dabei achten?!

    Als ich das neueste "Toast" installieren wollte kam eine Fehlermeldung
    die darauf hingewiesen hat dass das nur mit einem G4 oder höher funzt.
    Kann das sein?! Welches Brennprogramm sollte ich dann nutzen?!
     
  7. pixeltraum

    pixeltraum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    22.07.2004
    LG Electronics GSA-4167B ... den hab' ich mir jetzt mal geordert.
    Daumenrücken dass mein G3 den Brenner auch mag!
     
  8. barbot

    barbot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.07.2003
    je nach brenner und verwenderter software (idvd 4...) mußt du evtl. mit dem tool patchburn (www.patchburn.de) das laufwerk mit nem zusätzlichem treiber versehn. ich selbst arbeite mit einem pioneer dvr-108 (aktuell ist glaub ich inzw. der dvr-110) und kann über das laufwerk nur gutes berichten.
    zum brennen kannst du entweder toast 5.2 oder toast 6 verwenden. funktionieren beide mit der kombi g3 und 10.4.

    und jetzt hab ich noch ne frage ...
    will dir ja nicht deinen neuen rechner zerpflücken ;-) aber hast du einen mit analog-modem und könntest du auf das ding verzichten (da du ja wlan-machen möchtest)?
    hab ner bekannten meinen g3 350 gegeben und die wollte ihn zum emailen benutzen. nur hab ich übersehn, dass das blöde ding kein modem drin hat (hab selber seinerzeit isdn benutzt).

    oder hat jemand anders noch ein modem für nen g3 über? nehm auch gern ein kaputtes. brauche in erster linie das blech drumherum und das kabel. das modem selber bastel ich mir im notfall aus nem 233er imac raus.
     
  9. pixeltraum

    pixeltraum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    22.07.2004
    ... also soweit ich das momentan überblicken kann steckt da kein analoges Modem drin. ich bin momentan aber auch nicht zuhause. bei interesse schau' ich einfach heute abend nochmal genauer hin. sollte eines vorhanden sein meld' ich mich nochmal. solltest Du nix mehr von mir hören dann war da leider keines verbaut. benötigen tu' ich es nämlich eigentlich nicht.
     
  10. barbot

    barbot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.07.2003
    wär klasse wenn. hab da gestern wie der depp gestanden, als ich das modemkabel einstecken wollte :rolleyes:
    kannst mir ja per icq bescheid geben, müßte heute abend online sein

    schon mal danke für´s erwägen und nachsehn! ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - b&w NewbieFragen Forum Datum
G3 B&W wiederbeleben Mac Pro, Power Mac, Cube 26.09.2015
Power Mac G3 B/W Welche VGA Karte Mac Pro, Power Mac, Cube 03.08.2012
W-LAN-Stick für G5 Mac Pro, Power Mac, Cube 18.02.2010
PowerMac G3 B&W Probleme.. Mac Pro, Power Mac, Cube 12.06.2009
G4 AGP Board in G3 B&W Gehäuse? Mac Pro, Power Mac, Cube 19.01.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche