FW-HD / IceCube-Gehäuse senkrecht aufstellen?

Diskutiere mit über: FW-HD / IceCube-Gehäuse senkrecht aufstellen? im Peripherie Forum

  1. freeek!

    freeek! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2002
    Hallo zusammen!

    Ich habe seit einger Zeit eine externe Firewire HD im IceCube-Gehäuse.
    Jetzt würde ich diese gerne Senkrecht (und nicht wie gewöhnlich parallel zur Tischplatte) aufstellen!

    Könnte es da Probleme geben?!? Oder ist das der Festplatte ziemlich egal, wie rum sie steht?!
     
  2. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2002
    Meines Wissens egal...

    sunni
     
  3. freeek!

    freeek! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2002
    hhhmm!

    Hallo noch mal ...

    Hab jetzt gehört, das es evtl. Probleme mit den Lagern der Platte geben könnte ?!? ( hallo Mactoryx! ) :)

    Nun denn, evtl. treibt sich hier ja ein Festplatten Profi/in rum:D
    Hilfe ...;)
     
  4. Nee, ist egal. Festplatten können praktisch in jeder Richtung eingebaut werden. Das IceCube-Gehäuse hat ja sogar extra Füße dafür.

    In Apples PowerMacs sind Festplatten schon praktisch in jeder Richtung eingebaut worden. In den beigen G3-Towern gab es über dem Netzteil einen Platz, an dem die Platte auf dem Kopf eingebaut wurde, im Cube steht die Platte auf der Seite ebenso, wie die Platten im XServe-RAID, in den G4-MDD werden zwei der vier Platten mit den Anschlüssen nach unten eingebaut.
     
  5. freeek!

    freeek! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2002
    hhhmm!

    Hi!

    OK, das IceCube-Gehäuse ist ja dafür auch konzipiert, das es senkrecht steht - ABER :D - macht es was, wenn die Platte erste ne Zeit lang waagerecht lag und dann senkrecht gestellt wird ?!? ... so von wegen waagerecht eingefahren?!
     
  6. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Nein, die Lager nehmen keinen Schaden beim senkrechten Betrieb (Achse horizontal). Die Platter (einzelne Scheiben) der HDDs sind sehr genau gearbeitet und weisen so gut wie keine Unwuchten auf. Zusätzlich ist die Gefahr die Platte durch Stöße zu beschädigen geringer in senkrechter Position, da die Lese-/Schreibköpfe nicht auf die Platter-Oberfläche kommen können (Headcrash). Auch wenn dies auf einem Tisch eher nicht vorkommt, so wird gerade aus diesen Aspekten auf den senkrechten Einbau in Autos geachtet.


    Das Gewicht der Köpfe ist auch so gering, dass der Schrittmotor keine wesentlich größeren Widerstände zu überwinden hat, als bei horizontaler Lage und die Kalibrierung bleibt erhalten. Denn sonst wäre jede Platte gegen die kleinste Vibration allergisch. ;)
    (Moderne Platten kalibrieren sich im Betrieb von alleine mit festgelegten Kopfpositionen, die auf der Platte vom Hersteller gespeichert wurden.)
     
  7. Alexco

    Alexco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.04.2002
    mal was anderes....

    Gibts eigentlich ein FW Gehäuse für SCSI Geräte (Platten..)??

    Ich hab da noch nix gefunden..
     
  8. freeek!

    freeek! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2002
    Dann bin ich erst mal beruhigt ...

    Hi!

    @all:
    Erst mal besten Dank, jetzt kann ich auch wieder ruhig schlafen :D

    @alexco:
    Sorry, wie man wohl merk kenne ich mich mit Festplatten (und andere Hardware) nicht so aus ...
     
  9. ESMA

    ESMA MacUser Mitglied

    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.02.2003
    Bei moderneren Festplatten ist es meist egal, bei älteren Modellen kann es im senkrechten Betrieb Probleme mit der Spindel und der etwas anderen Gewichtsverteilung geben.

    Auf jeden Fall: Nicht "schief" aufstellen oder einbauen (also entweder nur waagerecht oder nur senkrecht).

    Falls es doch Probleme geben sollte, einmal neu formatieren, dann müßte es wieder passen.

    Gruß,
    ESMA
     
  10. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    wie schon angeführt macht es nichts wenn die hd senkrecht steht man sollte allerdings berücksichtigen, dass sie dann auch leichter umkippen kann (is mir beim icecubegehäuse passiert).;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IceCube Gehäuse senkrecht Forum Datum
Icecube bootet nicht mehr Peripherie 20.03.2007
Icecube Problem Peripherie 30.11.2006
icecube vs pleiades gehäuse Peripherie 20.01.2005
LED am Icecube-Gehäuse leuchtet rot?? Peripherie 23.07.2004
12" Powerbook 1Ghz + IceCube Gehäuse Peripherie 31.01.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche