Fujitsu Siemens W19-1 Scaleoview und ein Problem

Diskutiere mit über: Fujitsu Siemens W19-1 Scaleoview und ein Problem im Peripherie Forum

  1. Masterploxis

    Masterploxis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2003
    Hallo,

    mein Scaleoview ist grad gekommen und wurde auch sofort vom PB15 brav erkannt. nur wenn ich jetzt Monitore synchronisieren mache, dann stellt er mir aufm Monitor ne Auflösung von 1440x900 ein. Ich habe jetzt aber auf dem ext. Monitor noch schwarze Ränder und keinen Plan wie ich das Bild auf Vollbild stellen kann. Weiss da jemand ne Lösung?

    Gruss A.
     
  2. tigerstyle

    tigerstyle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.11.2004
    Hi, hast du das Problem behoben bekommen? Ich hab auch ein PB1.5. Aber ich schwanke noch zw. dem W19-1 und dem Samsung 940BW. Bist Du zufrieden mit dem W19-1?
     
  3. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    73
    Registriert seit:
    27.09.2003
    Habe zwar keinen W19-1, aber schon einiges nicht gutes über den TFT gehört, siehe hier,

    http://support.fujitsu-siemens.de/forum/viewtopic.php?t=13634&highlight=w191

    in dem Fall würde ich dir dann doch lieber zu dem Samsung TFT raten.
    Von dem habe ich zwar auch noch nichts gehört, aber wenigstens nichts negatives.
    Bei dem W19-1 soll es halt manchmal derbe Probleme mit dem DVI Anschluss geben, wie du an der obigen Link, im Diskussionsforum von FSC nachlesen kannst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche