Für unsere Switcher

Diskutiere mit über: Für unsere Switcher im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. UnixLinux

    UnixLinux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    16.03.2004
  2. bjbo

    bjbo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    82
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Dazu kann ich auch was beitragen... und zwar in die andere Richtung.

    Ich hab mir heute doch wieder einen Windows-Rechner gekauft. Ich brauche Windows für Visual Studio. Ein relativ schickes, 12" großes Notebook von Medion (kein Gelächter, hab den günstig gebraucht von einem Freund abkaufen können).

    Wie war das noch mit dem PowerBook? Eingeschaltet nachdem ich die WLan-Karte eingebaut hatte und keine 5 Minuten später lief WLan mit allem drum und dran. Hier läuft jetzt Wlan nach langen hin und her zwar, aber ich kann keine Internetseite aufrufen, obwohl ich alle Seiten anpingen kann... Tolle Technik ;).

    Also wenn Ihr einfach mit dem Rechner arbeiten wollt und Software-mäßig nicht gebunden seit... NEHMT APPLE :D. Es ist einfach stressfreier. Und ich kenne mich wirklich gut in der Windowswelt aus.
     
  3. howy

    howy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    09.04.2005
    Du benutzt Visual Studio auf nem 12" Book? Was?

    Also ich muss es in der Firma nutzen uund zwar 6.0 und damit kann erst ab 1280x1024 mit arbeiten. Bei .NET mal von der "exorbitanten" Geschindigkeit abgesehen, geht das erst ab 1600x1200 wirklich gut. Auch wenn mich jeglicher Fensteraufbau an meinen Plotter aus 1998 erinnert... :D
     
  4. floho

    floho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    12.06.2004
    Ist ein schöner Bericht - mal ein bisschen weniger technische Details, und mehr die "Soft Facts". Bestimmt nett zu lesen für alle beinahe-Switcher und solche, die sich noch nicht so richtig trauen.

    Gruß
    Florian
     
  5. ynos

    ynos Gast

    Aber er findet "heavenly creatures" nur durchschnittlich :(

    Ich finde den groß!

    Der Bericht gefällt mir auch. Ist sehr charmant geschrieben!

    Naja, hoffen wir mal auf ein baldiges Neu-Mitglied bei MU!
     
  6. tom_sl

    tom_sl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.05.2005
    Ein wirklich guter Bericht. Werde den Link mal an ein paar Freunde weiterschicken die noch Windows nutzen ;)
     
  7. CRen

    CRen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    Registriert seit:
    31.12.2003
  8. nidhoegg

    nidhoegg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.07.2004
    Gut? Naja ...
    Von jemandem, der so ein Gerät unvoreingenommen testet erwarte ich allerdings etwas mehr. Wie war das? Da regt er sich auf, daß das Programm bei einem Klick auf das "x" nicht geschlossen wird und sucht eine Ewigkeit nach einer Möglichkeit es zu beenden? Als ob es so schwer wäre, einfach den Programmnamen im Menü anzuklicken und dann "Beenden" zu wählen...
    Also; auch, wenn er zu einem durchweg positiven Ergebnis kommt hinterläßt das aber einen ziemlich faden Beigeschmack...
    :rolleyes:

    Gruß, nidhoegg
     
  9. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Mir fehlen in diesem Beitrag einige wichtige Dinge, mit denen sich doch jeder Windows-Nutzer rumschlägt. Da wäre zum ersten zumindest eine Bemerkung darüber angebracht, dass es für den Mac zur Zeit keine Viren oder Dialer gibt und somit das System nicht mit lästigen Zusatztools belastet werden muss.
    Zum Zweiten hätte der Autor auch einmal das Multitasking ausgiebig testen können, welches ja nun wirklich besser als unter Windows funktioniert.
    Zum Dritten fehlt mir jeglicher Verweis über die Nutzung von Peripherie und wie einfach diese oft eingebunden werden kann.
    Sorry, aber dieser Beitrag wird einen eingefleischten Windows-Nutzer nicht zum "Switchen" bewegen können.
    Gruss
    eMac_man
     
  10. Schrödinger sK

    Schrödinger sK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.06.2005
    Das ist interessant. Wenn also jemand völlig unvoreingenommen OSX testet, muss er also auch wissen, dass man genau dies zu machen hat, um das Programm zu beenden? Hm.
    Woher?

    Den zweiten Bericht finde ich auch gelungen. Es stellt zumindest dar, wo die Unterschiede zwischen PC und Mac liegen.

    Ich komme mit einer Apple-Maus gar nicht klar. Das liegt aber an der Form. Und srollen ohne Mausrad ist mir unvorstellbar. Kann man ja glücklicherweise auch anders machen. Und eigentlich hasse ich Shortcuts. Strg+V zum Einfügen ist der letzte Schrott bei Win.

    Und da wo ich MS Win bis zum geht nicht mehr verbiege, ist MacOS leider nicht so zugänglich. Auch hier brauche ich entweder Zusatzprogramme oder Unix-Kenntnisse. Man kommt eben nicht so leicht hinter die Oberfläche. Allerdings muss ich zugeben, dass ich bisher noch nicht dazu gekommen bin, Mac OS'e zu verbiegen.

    Es stellt sich die Frage für jeden persönlich, ob das für ihn selbst erforderlich ist. Auf der einen Seite hat es Vorteile nichts verbiegen zu müssen, weil es ja funktioniert, auf der anderen Seite gibt es viele User, die das Verbiegen mögen. Es ist quasi so MS oder Apple ein Schnippchen zu schlagen und zu dem Ergebnis zu kommen: geht ja doch.
    Und Linux ist das Verbieger-OS schlechthin.

    Ach was wäre die Welt doch langweilig, wenn alle Betriebssysteme gleich wären und funktionieren würden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - unsere Switcher Forum Datum
Unsere Firma steigt um Mac Einsteiger und Umsteiger 07.01.2013
Unsere Oma möchte ins Netz ! G5 oder C2S Mac Einsteiger und Umsteiger 02.03.2012
Switcher braucht Anfangshilfe Mac Einsteiger und Umsteiger 20.09.2009
halber Switcher - und ne Frage zur Tastatur des MacBook... Mac Einsteiger und Umsteiger 18.06.2009
Mac-Switcher, weiblich, 26 Jahre, Probleme mit iPhoto Mac Einsteiger und Umsteiger 16.06.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche