ftp - was mache ich falsch?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von macinstyle, 19.02.2007.

  1. macinstyle

    macinstyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.11.2005
    ich habe hier zu hause einen mac mini stehen - auf den moechte ich unterwegs zugreifen koennen!
    dazu habe ich mir einen dyndns account organisiert - funktioniert - so weit - so gut...
    dann portforwarding im router eingestellt, systemeinstellungen ftp angemacht - verbunden ... funktioniert... allerdings kann ich nur downloaden und nicht uploaden, woran liegts?

    gruß, ben
     
  2. solitud

    solitud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.08.2003
    Verwendest du auch einen FTP Clienten wie Cyberduck oder Transmit?
    Die eingebaute OS X Funktion "Mit Server verbinden..." unterstützt nämlich nur download....
     
  3. macinstyle

    macinstyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.11.2005
    ahhh okay - alles klar! dann liegts daran...

    noch ne frage:
    wie richte ich es ein, dass nicht jeder user in seine user-directory kommt, sondern:

    - ich als hauptuser möchte vollen zugang auf den gesamtrechner
    - alle anderen user sollen eine eigene directory+einen ordner bekommen, der fuer alle verfuegbar ist!

    gruß, ben
     
  4. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    In dem Du die Benutzer auf dem Mini anlegst und eventuell den Inhalt der Homefolder löschst wenn er stört.
     
Die Seite wird geladen...