FTP Volume kann teilweise Files nicht öffnen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von welnet, 30.06.2005.

  1. welnet

    welnet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Hi Macuser,

    bin der typische Swichter! Arbeite jetzt seit 2 Wochen mit meinem PowerBook und Mac OS X Tiger. Bisher bin ich echt begeistert.

    Ich arbeite als Software-Entwickler speziell im Bereich Internet-Applikationen / Lösungen.

    Ich habe immer mit HomeSite gearbeitet - eine wirkliche Alternative habe ich für Mac noch nicht gefunden, leider.

    Smultron scheint aber echt ganz cool zu sein. Schön schlank und performant. Dieses Script bietet mir aber leider keinen File-Explorer. Daher habe ich meinen Server einfach per FTP als Volume gemountet. Soweit so gut, funktioniert klasse.

    Jetzt können aber verschiedene Dateien nicht geöffnet werden. Ich bekomme auch keine Fehlermeldungen - sie kommen einfach leer bei mir an. An den Rechten liegt es nicht, alle Dateien haben 755 gehören dem gleichen User sowie der gleichen Gruppe an. Der Webserver basiert auf Linux, also sollte das auch kein Problem sein.

    Möchte ich eine Datei aus dem Volume auf mein Schreibtisch kopieren bekomme ich die Fehlermeldung "Fehler -36".

    Das ist aber genau die Datei, die ich bearbeiten will...

    Muss ich jetzt etwa meinen PC wieder anschmeissen?

    Bitte um Hilfe ;)

    Danke schon mal ...

    Bye, Oli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen