Fruity Loops oder ähnliches

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von m.d., 02.05.2006.

  1. m.d.

    m.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2006
    gibt es da eigentlich was für mac...
     
  2. aldiox

    aldiox Banned

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2006
    GarageBand im Dock :)

    [​IMG]
     
  3. m.d.

    m.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2006
    ja ich weiß aber kann ich denn damit auch drums so programmieren wie in fruity loops das hab ich bisher noch nicht gefunden
     
  4. aldiox

    aldiox Banned

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2006
    Aber sicher geht das! Da hast du doch Drum Kits und alles...
     
  5. m.d.

    m.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2006
    also kann ich die auch die einzelnen elemente an so nem raster ausrichten?? das wär super. wie geht das denn?also ohne das ich die tasten drücken muß sonder einfach die snare nehme und ihm sage die spielst du jetzt 10 takte lang immer auf 2..
     
  6. aldiox

    aldiox Banned

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2006
    Also ich hab mich zwar nur insgesamt vielleicht 10 Minuten mit GarageBand befasst aber so viel kann ich dir sagen:

    1). Garageband öffnen
    2). Neues Musikprojekt
    3). Spur -> Spurinformationen einblenden
    4). Unten links auf diese Schere klicken um den Spur Editor zu öffnen

    Da kannst du die einzelnen Elemente am Raster schön ausrichten ... Dann sieht das so aus:

    [​IMG]
     
  7. m.d.

    m.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2006
    ja aber das sind ja fertige drumloops ich möchte die loops gern einzeln zusammenpacken
     
  8. aldiox

    aldiox Banned

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2006
    na aber die schwarzen Balken da unten sind doch individuell gestaltbar und verschiebbar und veränderbar.
     
  9. m.d.

    m.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2006
    ich guck mir das nochmal an vielleicht find ich das ja noch raus ,trotzdem schonmal vielen dank
     
  10. m.d.

    m.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2006

    ja das stimmt aber leider erscheinen die nicht bei den drums :( das ist ja das blöde
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fruity Loops oder
  1. TheMaXim
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.612
    oneOeight
    26.07.2013
  2. sandiipa
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    590
    blue apple
    18.04.2013
  3. simonber
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    618
    simonber
    03.04.2013
  4. Monayser
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    781
    Monayser
    31.03.2012
  5. Rastafari5
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    431
    mormonth
    29.11.2009