Frontklappe/-blende für internen DVD Brenner zu klein

Diskutiere mit über: Frontklappe/-blende für internen DVD Brenner zu klein im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Nachtgestalter

    Nachtgestalter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2003
    Hallo zusammen,

    Hab mir den Pioneer DVR-107D gekauft und heute eingebaut.
    Einbau hat problemlos geklappt.
    Nur im Systemprofiler steht, das das Brennen nicht unterstützt wird.
    Muß wohl noch den Treiber runterladen, hab im Forum schon das
    ein oder andere gelesen, werd wohl nochmal die Suchfunktion betätigen.

    Dieser Brenner soll ja kompatibel zu allen iApps sein, hat jemand Erfahrung?

    Das Größere Problem ist, dass ich das neue Superdrive nicht öffnen kann.
    In der Menueleiste erscheint das Eject Symbol und ich kann es auch anwählen etc.,
    aber die Öffnung unter der verspiegelten Blende meines G4 ist zu klein. Die Lade
    des Superdrive kann nicht ausgefahren werden, weil sie oben an den abgerundenten
    Ecken der Frontklappe hängen bleibt.

    Die von Cancom haben gesagt, das ich eine neue Frontklappe brauche, da kein
    weiteres Laufwerk mit der vorhandenen Blendenöffnung auskommt.
    Dachte, ich bau das Ding ein und es geht, Tja, Pech gehabt.

    Weiß von Euch jemand Rat, oder ist euch das ganze auch schon passiert,
    Vielen Dank für Eure Tipps

    Nachtgestalter
     
  2. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2004
    Ideen einbringen... basteln ist angesagt!!!

    Hatte das gleiche Problem mit dem G3 Yosemite. Habe dan etwas
    mit Blech so gebogen das es dann ging. Die simpleste Möglichkeit ist natürlich
    wenn Du die Blende einfach weglässt... aber das ist unschön.

    Ich habe nun auch einen neuen DVD-Brenner reingebastelt und habe das selbe Problem,
    dass die Brennfunktion in den iApps nicht unterstüzt wird, mit Roxio Toast 6 ist brennen aber kein Problem...

    (Habe einen NEC DVD-RW ND-1300A
    vielecht weiss gerade Jemand wo ich einen Treiber finde)

    cu
     
  3. Nachtgestalter

    Nachtgestalter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2003
    Hi,

    also die Blende weglassen ist wirklich nicht der Hit
    und mit Blech etwas hinbiegen ist leider nicht möglich
    da das ganze aus Plastik besteht, könnte höchstens
    die runden Ecken "vergrößern" auf jeder Seite etwa 2mm
    (oder gleich viereckig machen) dann würde die Lade
    beim ausfahren nicht gehindert werden...

    Also der Pioneer unterstützt laut Cancom die iApps
    bei dem NEC weiß ich es nicht, muss aber wohl
    auf apple.de eine Liste geben...
     
  4. exipexi

    exipexi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2003
    einfach feilen ....

    Hi Nachtgestalter!

    Ich hatte vor kurzem das gleiche Problem wie Du. Ich wollte meinen Plextor CD-RW-Brenner aus meinem alten PC in den unteren Schacht meines Powermac G4 einbauen. Dabei ist es mir ähnlich wie Dir gegangen. Einbau hat alles super funktionert - war wirklich relativ einfach ...

    Mein CD-RW-Laufwerk wurde auch erkannt und im System-Profiler stand "Komplett unterstützt". Freu ... freu ... Als ich dann einen Test-CD brennen wollte, ging plötzlich dieses blöde Laufwerk nicht auf, weil es an den runden Ecken der Blende anstand. Wer rechnet denn mit so was ...???

    Ich hab mir das ganze dann mal angesehen und mich entschieden, die runden Ecken gerade zu machen ... Ich hab mir eine Eisenfeile geholt und mit der Arbeit begonnen. Nach einer halben Stunde und ein paar Versuchen, ob die Lade denn schon aufgeht, hat dann alles gepasst.

    Natürlich habe ich sehr sehr vorsichtig gefeilt und auf der Innenseite den Rechner so gut es nur ging mit Geschirrtüchern abgedeckt, sodass nirgends Schleifstaub hinfallen konnte.



    Liebe Grüße
    Michael
     
  5. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Zum Thema Treiber:

    Es gibt seit einiger Zeit Patchburn II (für Panther). Damit funktionieren viele nicht unterstützte Laufwerke.

    Der Link war schonmal im Forum und sollte über die Suche zu finden sein.

    Grüße,

    tasha
     
  6. Nachtgestalter

    Nachtgestalter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2003
    Hallo,

    denke werde auch unter die Handwerker gehen und "das Runde, eckig machen".
    Was ich noch nicht ganz verstehe ist, das ich diesen Patchburn II brauche, denn
    die Pioneer geräte sind doch die gleichen die Apple als Superdrive verbaut ...
    Na ja, egal Hauptsache es funktioniert danach. Es geht doch dann auch mit iDVD
    hat jedenfalls Cancom gesagt. Hat jemand andere Erfahrungen?

    Wenn der Brenner alle iApps unterstützt, werde ich heute Feilen und das Patchburn II
    installieren. Dann zu Großen Manitu beten, das alles reibungslos funktioniert...

    Danke für Eure Hilfe
    Nachtgestalter
     
  7. Nachtgestalter

    Nachtgestalter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2003
    Jetzt habe ich gerade gelesen, das man das Superdrive Laufwerk als
    Master und das Combodrive als Slave jumpern muß. Stimmt das,
    in der Anleitung steht Cable Select ... Brauch ich dann evtl. gar kein
    Patchburn mehr? Nur die Lade wird wohl immer noch zu klein bleiben :o(
     
  8. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Hi,

    soweit ich informiert bin, verbaut Apple die 106er von Pioneer. Und auch diese scheinen nicht immer problemlos zu funktionieren (Details bringt die Forumssuche zum Vorschein).
    Wie auch immer, eine recht umfassende Datenbank gibt es hier:
    http://forums.xlr8yourmac.com/drivedb/search.drivedb.lasso

    Grüße,

    tasha
     
  9. exipexi

    exipexi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2003
    Hi!

    Ich habe mein Plextor CD-RW als Cable Select gejumpert - genauso wie es in der Anleitung stand. Funktioniert prolemlos ... genauso wie es soll. Übrigens auch mit den iApps.

    Liebe Grüße
    Michael
     
  10. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frontklappe blende internen Forum Datum
Blende gesucht PowerPC G4 Mac Pro, Power Mac, Cube 18.12.2007
CD Blende für Powermac G4 Quicksilver Mac Pro, Power Mac, Cube 23.07.2006
Blende Pioneer DVD-Brenner DVR-110 Mac Pro, Power Mac, Cube 19.10.2005
g3 b&w blende Mac Pro, Power Mac, Cube 04.09.2005
G3-Beige Blende für Laufwerke? Mac Pro, Power Mac, Cube 28.08.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche