Freude beim Drucken XP vs Ärger beim Drucken OSX

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Teletubbi-OSX, 23.01.2006.

  1. Teletubbi-OSX

    Teletubbi-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2005
    Ricoh Aficio LaserPrinter.

    IBM Thinkpad ins Netz geklinkt. Printet sofort und Fehlerlos.
    OSX-Powerbook ins Netz gehängt (Ethernet).
    Erkennt Drucker, druckt aber nicht. OSX kann Drucker nicht ansprechen.
    OSX Treiber existiert.
    Beimdireckten “verstöpseln“ ist Druck möglich.

    OSX ist aber, im gegensatz zu XP nicht in der Lage “intuitiven“
    Zugang zu nem Drucker zu finden.

    Wer weiß Abhilfe?

    Noch was. Wo kann man bei OSX denn die Drucker-IP eingeben
    bzw. die Subnet-Maske?
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    In der Peripherie bist Du besser aufgehoben. In der Drucktechnik geht um Offset-Druck oder Proof-Fragen.
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Sorry, aber du sprichst in Rätseln... was hast du gemacht, was geht genau nicht...

    Und mach mal bitte genaue Angaben zum Druckermodell, wie angeschlossen und welches OSX du benutzt.

    MfG
    MrFX
     
  4. Teletubbi-OSX

    Teletubbi-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2005
    Problem

    Ricoh Aficio CL3100 LaserPrinter.

    IBM Thinkpad ins Netz geklinkt. Printet sofort und Fehlerlos.
    OSX-Powerbook ins Netz gehängt (Ethernet).
    OSX 10.4.4.
    1,5 CPU, 1GB RAM

    Wer weiß Abhilfe?

    Noch was. Wo kann man bei OSX denn die Drucker-IP eingeben
    bzw. die Subnet-Maske?

    Was soll man noch sagen, mit XP drucke ich sofort, mit OSX eben nicht!
    Die Frage wäre dann eben noch wie man das OSX-Mäßig “hinfrickeln“ kann?
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hm, also ich habe bis jetzt Drucker am Mac immer schneller eingerichtet als am PC...

    Lade erstmal diesen Treiber, entpacken und installieren, danach Neustart:

    http://support.ricoh.com/bb/pub_e/dr_ut_e/0001023/0001023862/V100a/r414caL9.hqx

    Dann das Drucker-Dienstprogramm öffnen und Hinzufügen. Evtl. erscheint er nun schon im Standard-Browser, wenn nicht, dann gehst du auf IP-Drucker. Dort gibst du die IP-Adresse ein, noch einen Namen und unter bei Drucken mit wählst du das entsprechende Modell aus, fertig.

    In der Druckerliste aktivierst du den Drucker, klickst auf Informationen und stellst noch die Optionen ein, soweit vorhanden.

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen