Freie Partition Formatieren!?

Diskutiere mit über: Freie Partition Formatieren!? im Mac OS X Forum

  1. tobnicht

    tobnicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.12.2003
    Hallo,

    ich habe vier Partitionen wobei eine Partition mit ca. 15GB brach liegt. (s. Bild)
    Ich weiß leider nicht wie ich diese Partition formatieren kann um sie zu nutzen.

    Ich vermute das es einen passenden Consolen-befehl gibt.
    Leider wurde ich bei meiner Suche im Netz nicht fündig?

    Kann mir jemand dbzgl. einen Tip geben?

    Danke!

    lg

    [​IMG]
     
  2. XVCD

    XVCD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    51
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Fehlt da nicht noch der Zwischenschritt Partitionieren, bevor diese formatiert werden kann? So wie's aussieht ist das zunächst nur ein ungenutzter Bereich.

    ==> Anklicken, dann Button Partitonieren, DANN Formatieren.
     
  3. KOJOTE

    KOJOTE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.005
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    78
    Registriert seit:
    06.11.2004
    Ähmm. Ich denke dann löscht er aber auch gleich die ganze Platte, oder?

    Der Kojote
     
  4. XVCD

    XVCD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    51
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Wenn du die Finger von der anderen weglässt, nicht.
    Einfach nur anklicken (bis DIESER Leerbereich Bereich markiert ist) und auf Partitionieren gehen.

    Aber wie immer bei solchen Geschichten: BACKUP NICHT VERGESSEN!
     
  5. tobnicht

    tobnicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.12.2003
    Problem ist, dass ich keinen der Buttons nutzen kann. Liegt wohl an der
    Tatsache, dass ich am "Startvolume" herumbasteln will...

    Ich versuche es indem ich von der System-CD starte. Backup hab ich
    gestern gemacht.

    lg
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    ein boot volume so zu zerstueckeln kann eine echte performance Bremse sein. Stichwort hot file clustering, defragmentierungs Mechanismen und ineffiziente Dateizugriffe auf Grund der haeufigen Neupositionierung des Schreib/Lesekopfs.

    Wenn du nicht zwei unterschiedliche boot systeme auf der Platte hast dann ist vom Partitionieren des boot volumes eher abzuraten.
     
  7. tobnicht

    tobnicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.12.2003
    Danke für den Tip. Ich Depp hab diese Partition ursprünglich dazu
    angelegt um darauf YellowDog-Linux zu installieren. Das hab ich dann
    aber gelassen weil LINUX viel Zeit frisst.
    So hatte ich vollkommen vergessen, dass die Partition noch da ist.
    Und 15 GB sind auch 15 GB und die möcht ich nun doch nutzen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche