Freeware zum Überblenden etc. von Musik

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von unterkirnach, 16.12.2004.

  1. unterkirnach

    unterkirnach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    22.03.2004
    Hallo zusammen,
    eine Frage, die der "Such-Modus" nicht beantworten konnte:
    Gibt es ein Programm, mit welchem ich zwei Musikstücke auf die gleiche bpm-Zahl setzen kann, einblenden, überblenden, ausblenden etc. und in ein Stück u.a. noch Effekte einbauen kann ? Ich hatte zu alten PC-Zeiten ein 7,99€-Teil von EJay, das heißt DJ-Master (oder so). Wenns nichts kostet, wäre es natürlich super. Audacity klingt schon gut, ich weiss aber nicht, ob das mit den bpm geht (finde ich zumindest nicht in der Anleitung).
    Besten Dank und Gruß

    Unterkirnach
     
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    audacity ist reiner audioeditor - der hat wenig mit bpms zu tun ...

    für deine zwecke taucht traktor dj oder ableton live (ganz und gar nicht umsonst)
    mit viel mühe geht's vielleicht auch in garageband - da müsstest du allerdings eine menge vorarbeit machen ...

    andere dinger in der richtung kenn ich nicht ... ach ja: welcher rechner, welches betriebssystem?

    EDIT:
    Bei versiontracker.com steht was von einem programm namens "dj mix pro" - das klingt so als könnt es das, was du willst ...
    allerdings funzt der download z.zt. nicht

    gruz, zc
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2004
  3. potemkin75

    potemkin75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2003
    da gibts eine freeware namens "mixx".
    die ist zB auf der heft-cd der aktuellen "maclife".
    ist ein richtiges virtuelles mischpult mit zwei playern und crossfader+einige effekte.
    macht richtig spaß damit zu arbeiten.
    liest mp3,waf,aif dateien.
    und das geilste...ist freeware!!!
    hab leider meinen mac nicht mit,also auch keine internetseite parat.
     
  4. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
  5. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Naja, um die Geburtstagsparty von Onkel Olaf muss man sich ja nun keine Sorgen mehr machen ...
     
  6. mykill

    mykill MacUser Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    ich finde ja "ask the dj" für solche ansprüche am besten , hat eine sehr gute suchefunktion und ist wirklich simple und überblendet automatisch die von dir reingesogenen Titel man kann das ganze auch als mix speichern.
    Es arbeitet auch mit bpm .

    MFG
     
  7. Locke

    Locke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Hi,

    mit audacity lässt sich schon einiges anstellen. Und vor allem ist es free!!! Und es wird ständig verbessert und erweitert. Und es gibt sogar ein deutsches Forum:

    http://www.audacity.fuchsi.de
     
  8. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    bestes tool für deine zwecke: ableton live.liquid audio können zwar die anderen aktuellen sequencer auch, aber nicht so intuitiv wie "live".
     
  9. Mork vom Ork

    Mork vom Ork MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.03.2005
    Gibt`s auch ne Möglichkeit, mit Überblendungen zu brennen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen