Freenet DSL - Tarif : Bitte um Eure Erfahrungen!!!

Diskutiere mit über: Freenet DSL - Tarif : Bitte um Eure Erfahrungen!!! im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. Nightwing

    Nightwing Thread Starter Gast

    Hallo Mitsurfer...

    Habe im Dezember mein DSL 768 Flat von Freenet in Verbindung mit Freischaltung des DSL - Anschlußes (bisher hab ich ISDN XXL) beantragt. Nun "flattert" mir vor fünf Min. eine Mail von Freenet herein, daß mein gewünschter Flatrate - Tarif soeben freigeschaltet wurde...
    ...wegen Fragen zum DSL-Anschluß müsse ich mich schon selbst an die Telekom wenden.

    Sind die noch ganz dicht?

    Hat jemand Erfahrungen mit denen, wie lange das dauert, bis ich mein DSL habe incl. Splitter und Zugangsdaten.
    Ist ja schön, daß ich Flatrate habe, aber ohne DSL bringt mir das gar nix und von der Telekom kam bisher nichts.

    Außerdem: So nach dem Motto "Wir haben unsere Schuldigkeit getan" gehts ja nun auch nicht. Jedenfalls sehen die erst von mir Geld, wenn ich das DSL Flat tats. auch nutzen kann, keine Sekunde vorher :-(

    Gruß

    Frank
     
  2. matzetronic

    matzetronic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2003
    Vorausgestzt sie haben deinen Auftrag richtig erhalten, leitet Freenet den Auftrag fuer den DSL Anschluss an die Telekom weiter. Damit ist fuer freenet die Sache gelaufen.

    Manche Provider rechnen erst ab sobald der user das erste mal eingeloggt war. Wie freenet das handhabt, weiss ich aber auch nicht. Da wuerde ich mal nachfragen. Am besten per Web-Formular, da die Hotline dir das Geld minutenweise aus der Tasche zieht..
     
  3. Nightwing

    Nightwing Thread Starter Gast

    @matzetronic

    Hallo. Sehe das mit der Hotline ähnlich. Habe ohnehin für meinen Anschluß wg. Dialergefahr alle 0190er und 0900er - Nr. sperren lassen und könnte dort gar nicht anrufen.
    Habe den schon gemailt, daß die sich um die Angelegenheit zu kümmern hätten, da ich garantiert erst zahlen würde, wenn ich mein DSL hätte.

    Wie steht das mit der SW, die die mir "angedroht haben" ;-) Brauch ich sowas wie "DSL-Treiber (Formulierung Freenet)" überhaupt ? Ich dachte, ich klemme einfach ein Modem an die Airport, geb die Einstellungen ein und fertig...???

    Frank
     
  4. tzippy

    tzippy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    03.06.2003
    in den AGB steht dazu bestimmt etwas :)
     
  5. Nightwing

    Nightwing Thread Starter Gast

    @tzippy

    ????

    Häh?
    ebay?

    Hast Du Dich nicht im Thread vertan?

    Frank
     
  6. matzetronic

    matzetronic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2003
    Du bekommst die Zugangsdaten von Freenet schriftlich mit der Post. Da ist auch eine Anleitung dabei wie man sein "Internetzugangsgeraet" ;-)
    fuer Freenet.DSL konfiguriert.
    Per Router usw. geht das natuerlich auch. Extra Software von Freenet musst du nicht benutzen.
     
  7. bleating_sheep

    bleating_sheep MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Also ich hab' seit gestern Freenet DSL...

    Aber bei mir war witzigerweise erst der DSL Anschluß von der Telekom freigestellt worden, 1 Woche später dann von Freenet. Habe eine Woche nach Auftragserteilung eine Bestätigung von der Telekom bekommen, und nochmal 2 Wochen später wurde freigeschaltet.

    Was das mit Freenet angeht: Vom Zeitpunkt der Freischaltung wird in den ersten 20 Tagen nur abgerechnet, wenn man tatsächlich online geht. Dann allerdings wird die ganze Sache kostenpflichtig, egal ob man die Telekomfreischaltung schon hat oder nicht.

    Hätte bei mir also alles reibungslos funktioniert, wenn Freenet nicht meinen Antrag verbummelt hätte....

    Außerdem hatte ich Riesenprobleme, meine Airport Extreme Station dazu zu überreden, mit Freenet zu funktionieren! Seht Euch mal die anderen Threads zu dem Thema an! Nutzt ihr einen anderen Router oder schließt euren Mac direkt über Ethernet an das DSL Modem an, klappt die Sache recht reibungslos. Das Problem scheint wohl mit der Firmware der Base Station zu tun zu haben. Nur die Version 5.0.4 funktioniert in Zusammenhang mit Freenet (und wohl auch Tiscali), alle aktuelleren, incl. der jetzigen 5.2, verweigern den Dienst.

    Mir ist es irgendwie geglückt, wieder die alte Firmware aufzuspielen, andere hier scheinen daran zu verzweifeln, obwohl Sie genau dasselbe probieren. Scheint also auch Unterschiede zwischen den Base Stations zu geben.

    Ich empfinde es in diesem Zusammenhang allerdings als eine ziemliche Zumutung, daß weder bei Apple noch bei Freenet auf diese Inkompatibilität hingewiesen wird! Apple schreibt lediglich lapidar:"... einige Serviceprovider sind zurzeit nicht mit der Airport-Technologie kompatibel..." Nach dem Motto: "Sie müssen Ihre Technologie halt in Zukunft der unseren anpassen..."

    Blöd nur, wenn's schon mal funktioniert hat....
     
  8. Nightwing

    Nightwing Thread Starter Gast

    @bleating-sheep

    Bei mir the same procedure! Nur krieg ich nirgens die alte Firmware her. Alle Links im Web scheinen veraltet und ohne Ziel.

    Viel. kann mir irgend jemand hier im Forum helfen?!
     
  9. bleating_sheep

    bleating_sheep MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2004
  10. janwellem

    janwellem MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Freenet DSL und Airport

    Hallo,

    mit freenet DSL habe ich sehr gemischte Erfahrungen:

    1. Am 26.12.03 T-DSL und DSL-Zugang bei Freenet bestellt.

    2. In der zweiten Januarhälfte trudelten dann das Modem und die Zugangsdaten ein.

    3. Freischaltung von T-DSL am 29. Januar 04 (O.K., in der DDR hat es noch länger gedauert mit Telefonanschlüssen - leider nur ein schwacher Trost).

    4. 3 Tage lang hat alles prima funktioniert.

    5. Seit dem 1.2.04 vertragen sich ISDN und DSL nicht mehr. Wenn der Splitter an der Telefonbuchse dranhängt, kann man nicht mehr telefonieren. Die Telekom hat immerhin versprochen, einen neuen Splitter zu schicken. Mal sehen, ob es wirklich daran liegt.

    6. Da ich eigentlich das momentan benutzt ethernet-Kabel noch gegen eine drahtlose Airport-Verbindung austauschen möchte, habe ich mich mal bei Freenet nach dem hier schon öfter beschriebenen Kompatibilitätsproblem erkundigt. Antwort: Firmware über 5.0.4 geht nicht. Punkt.

    7. Nun muß wohl ein neuer Provider her. Immerhin gibt es Anbieter, die ähnlich günstig sind wie freenet, die aber - angeblich - auch per Airport erreichbar sind.

    Gute Nacht,

    janwellem
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Freenet DSL Tarif Forum Datum
Freenet: Mailempfang, -versand nicht mehr möglich Internet- und Netzwerk-Software 29.10.2014
Freenet: Mailempfang, -versand nicht mehr möglich Internet- und Netzwerk-Software 29.10.2014
Freenet DSL zeigt nicht alle Websiten an Internet- und Netzwerk-Software 17.07.2008
DSL konfigurieren mit Os 9 und Freenet ?? Internet- und Netzwerk-Software 20.04.2007
Freenet DSL Fritz Box am Mac?! Internet- und Netzwerk-Software 23.08.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche